Hepatitis

  • Als Hepatitis wird eine Entzündung der Leber bezeichnet.Die häufigsten Ursachen einer Hepatitis sind Virusinfektionen und die Autoimmunhepatitis.

    Hepatitis Formen:


    Hepatitis A


    Hepatitis B


    Hepatitis C


    Hepatitis D (nur in Verbindung mit Hepatitis B)


    Hepatitis E


    Hepatitis G



    Am Beginn einer Hepatitis steht immer die Schädigung und Zerstörung der Zellen der Leber. Die Ursachen dieser Schädigung sind sehr vielfältig, so kann eine rein mechanische oder physikalische Beeinträchtigung vorliegen (Strahlungshepatitis, Prellung, Blutabflussstörung etc.), oder toxische Substanzen (Medikamente, Drogen, Gifte) und Krankheitserreger (Viren, Bakterien, Parasiten) können direkt die Leberzelle zerstören. Die verschiedenen Hepatitisformen unterscheiden sich bezüglich einer ursprünglichen Schädigung der Leberzellen prinzipiell nur in der Schwere und der Dauer.


    Sofern eine solche Entzündung nicht verheilt , wird das untergegangene Lebergewebe durch Narbengewebe ersetzt. Dies kann zu einer Leberzirrhose führen.

Teilen