Vermittlungsphase

  • Vermittlungsphase nennt man die Phase in der das Pflegekind und die zukünftige Pflegefamilie sich kennenlernen.

    Die zuständige Sachbearbeiterin des Jugendamtes bespricht dabei mit der Pflegefamilie geeignete Rahmenbedingungen für eine Kontaktaufnahme mit dem Pflegekind und der Herkunftsfamilie oder Bereitschaftspflege.


    Die bisher vorhandenen Informationen werden den Pflegeeltern mitgeteilt, erste Treffen mit Eltern und Kind werden vorbereitet.


    Zum Schutz des Kindes wird der Kontakt möglichst unverbindlich gestaltet. In dieser Phase bemüht man sich, den Umgang zwischen den Eltern und den Pflegeeltern angenehm zu gestalten um so eine gute Basis zu schaffen.

Teilen