Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung


Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 28 Besucher
- 34 Benutzer gesamt

Chicken Joe
Da4nG3L
MaryPoppins
Nenchen
Valentina

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Angenommen1513 (49)
Astrid74 (44)
Badebitt (56)
claudi (49)
Elskugi (43)
go2melly (40)
Schmuddel (47)
silke69 (49)
supano (62)
syener (118)
Vevi (49)

neuste Mitglieder
» Jooha
registriert am: 14.12.2018

» Winie
registriert am: 14.12.2018

» Smaragd
registriert am: 14.12.2018

» Opap
registriert am: 14.12.2018

» C.Pretschendoerfer
registriert am: 13.12.2018


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Wir wollten nur dich - Traum und Alptraum Adoptivkind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wir wollten nur dich - Traum und Alptraum Adoptivkind
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
elpa elpa ist weiblich
pubertierender Wüterich



[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2007
Beiträge: 933
Bundesland: Hessen
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet


Wir wollten nur dich - Traum und Alptraum Adoptivkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo an Alle,
die Rezensionen sind ja ziemlich kontrovers. Wie findet Ihr das Buch, würdet Ihr es lesen?
LG elpa

https://www.amazon.de/Wir-wollten-nur-Di...ollten+nur+dich

__________________
Sage nicht "ich kann nicht" bevor du nicht den ersten Schritt gegangen bist....
31.01.2018 09:20 elpa ist offline E-Mail an elpa senden Beiträge von elpa suchen Nehmen Sie elpa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 09:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User elpa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.039
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, ich würde es lesen und bestelle es mir ;-)

__________________
Der Kopf ist rund damit die Gedanken ihre Richtung ändern können.
31.01.2018 10:06 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 10:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kostine kostine ist weiblich
Teenager


images/avatars/avatar-78.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 18.07.2011
Beiträge: 899


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung, anhand der Inhaltsangebe und der Rezesionen:

Da hat sich jemand recht naiv auf eine Kind eingelassen und als die Sachen nach hinten losging waren alle anderen Schuld nur man selbst nicht.
Mir gefallen die Worte nicht mit denen das Kind betitelt wird. Wenn man es schon im Klappentext als "Rotzlöffel" bezeichnet, dann sagt das viel über die Beziehung zueinander aus..... ich lese das sehr viel Wut.
Der Gedanke einem Kind nicht zu sagen das es adoptiert ist und es ihm dann in der Pubertät an den Kopf zu werfen, in der Hoffnung das sein Verhalten damit besser wird, ist nun ja...... mir fehlen die Worte..... verwirrt Schreck

Ich würde das Buch lesen..... werde mich aber vermutlich sher darüber ärgern wie soetwas in der Realität passieren konnte

__________________
Eine Hummel ist im Durchschnitt 2,5g schwer und hat eine Flügelfläche von 0,7 cm². Die Gesetze der Aerodynamik sagen, dass es für Hummeln unmöglich ist zu fliegen. Allerdings ist das der Hummel egal...... die fliegt einfach.....
BE A BUMBLEBEE

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kostine: 31.01.2018 10:08.

31.01.2018 10:07 kostine ist offline Beiträge von kostine suchen Nehmen Sie kostine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 10:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kostine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.039
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Aus heutiger Sicht bin ich auch völlig naiv an das Thema PK gegangen und dachte schon gut informiert zu sein.
Hätte ich vor der Aufnahme unseres ersten PK dieses Forum kennen gelernt, hätten wir vermutlich nie ein PK aufgenommen verwirrt
Nicht immer muss es ein Fehler sein nicht bis ins kleinste Detail informiert zu sein.

__________________
Der Kopf ist rund damit die Gedanken ihre Richtung ändern können.
31.01.2018 10:11 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 10:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Andreja
Gymnasiast


images/avatars/avatar-36.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2015
Beiträge: 2.024


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Buch ist so furchtbar und die Autorin denkbar unsympathisch.
Sucht sich das “schönste“ Kind aus, sagt ihm nicht, dass es adoptiert ist und beschimpft es bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

Ich empfehle “Der andere Sohn“, da ist die Autorin ähnlich naiv und blauäugig und hat ganz ähnliche Schwierigkeiten. Aber sie liebt und achtet ihren “anderen“ Sohn trotzdem, ganz im Gegensatz zur Autorin des oberen Buches...

__________________
Draco dormiens numquam titillandus
31.01.2018 11:23 Andreja ist offline E-Mail an Andreja senden Beiträge von Andreja suchen Nehmen Sie Andreja in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 11:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Andreja wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Faza
verwöhnter Zwerg



[meine Galerie]


Dabei seit: 21.08.2015
Beiträge: 131
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

so, habe mir das Buch heute mittag auf meinen Kindle geladen und bin jetzt durch.

Ich bin etwas geschockt. Die Rolle des Jugendamtes, der Aufklärung, die Vorbereitung auf ein Pflege- und Adoptivkind scheint völlig zu fehlen. Ansonsten kann ich mir die Vorgehensweise der Familie in keinster Weise erklären.

Ich glaube schon, dass es sich lohnt, das Buch zu lesen. Darin kann man sehr viel darüber erfahren, wie man es auf keinen Fall machen sollte. Ob die Probleme des Adoptivsohnes weniger schlimm oder anders ausgeprägt gewesen wären, wenn hier fachlich und vor allem auf emotionaler Ebene eine bessere Begleitung und Vorbereitung gewesen wären, bleibt dahingestellt.

Es ist mir unverständlich, wie man LE so herabwürdigen kann in seiner Wortwahl. Ich denke mir auch ab und an nicht so schöne Sachen über die LM unserer PT. Allerdings bleibt sie immer noch die Frau, die sie geboren hat und ist ein Mensch und keine "Brutmaschine".

Werde jetzt auch noch das andere Buch lesen :-) (ich hab schon immer sehr viel und sehr schnell gelesen, mein großer Sohn kommt da nach mir).

Liebe Grüße

Faza

Ach so: Die leiblichen Kinder werden als Blagen bezeichnet, die Herabwürdigung betrifft nicht nur den Adoptivsohn....

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Faza: 31.01.2018 19:53.

31.01.2018 19:51 Faza ist offline Beiträge von Faza suchen Nehmen Sie Faza in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2018 um 19:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Faza wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Wir wollten nur dich - Traum und Alptraum Adoptivkind
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™