Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 33 Besucher
- 37 Benutzer gesamt

Faza
Mama Muh
pitschku

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» HeikeBernd
registriert am: 22.10.2019

» nicoleshorty
registriert am: 21.10.2019

» Lotta 106
registriert am: 21.10.2019

» FlowiPowi
registriert am: 20.10.2019

» Wiebke224
registriert am: 19.10.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » „Deutschland misshandelt seine Kinder“ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen „Deutschland misshandelt seine Kinder“
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Themis Themis ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-2543.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 1.178


„Deutschland misshandelt seine Kinder“ Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nichts für schwache Nerven und absolut furchbar, unbeschreiblich und unbegreiflich:

http://www.bild.de/regional/berlin/berli...44782.bild.html

Bildzeitung online, 30.01.2014

__________________
_______________________
"Aus den Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." idee2
30.01.2014 16:09 Themis ist offline Beiträge von Themis suchen Nehmen Sie Themis in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 16:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Themis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

herzkind
Privatschüler


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.777


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

guten abend,

ich habe darüber grad etwas im fernsehen gesehen, es
wurde tacheles geredet. Daumen Daumen Daumen
war auf ZDF brisant

__________________
lieben gruß
herzkindsmile
30.01.2014 18:43 herzkind ist offline Beiträge von herzkind suchen Nehmen Sie herzkind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 18:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User herzkind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fischli
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 570


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ja es ist furchtbar! Ich hab jetzt diesen Artikel nicht gelesen, nur etwas auf T-Online.

Aber auf der anderen Seite werden unschuldige Familien von den JA´s drangsaliert und Kinder zu Unrecht herausgenommen!

Eltern sollten nicht unter Generalverdacht gestellt werden und zu Unrecht verleumdet!

siehe Familie Hoffmann, Familie Haase, Frau Heller solche Fälle lassen mich auch aufschreien!

Auf der einen Seite wird zu lange weggeschaut und auf der anderen überreagiert. Ich habe den Eindruck das ganze System JA funktioniert nicht richtig!

Fischli
30.01.2014 20:02 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 20:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia-Kirsten Claudia-Kirsten ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.03.2006
Beiträge: 5.065


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich das lese könnte ich im hohem Bogen kotzen. Sorry.

Und ja manche Eltern können so etwas tun.
Ich denke, die meisten Täter sind selbst Opfer gewesen, weil niemand hin geschaut hat.

Aber das darf niemals eine Entschuldigung sein.

__________________
Liebe Grüße
Claudia-Kirsten


Menschen, die ihr Wissen nur aus Büchern haben, kann man getrost ins Regal stellen.
30.01.2014 20:08 Claudia-Kirsten ist offline E-Mail an Claudia-Kirsten senden Beiträge von Claudia-Kirsten suchen Nehmen Sie Claudia-Kirsten in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 20:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia-Kirsten wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Evena Evena ist weiblich
Vorschüler


images/avatars/avatar-47.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.07.2011
Beiträge: 327
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich hab beim Lesen hier gesessen und geweint.

LG
Eve
30.01.2014 21:02 Evena ist offline Beiträge von Evena suchen Nehmen Sie Evena in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 21:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Evena wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

IgamOgam IgamOgam ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.03.2012
Beiträge: 1.293


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte den Artikel nicht zu Ende lesen......
30.01.2014 21:33 IgamOgam ist offline Beiträge von IgamOgam suchen Nehmen Sie IgamOgam in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 21:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User IgamOgam wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

jamy jamy ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-1353.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 4.247


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

geschockt geschockt Schreck Schreck Schreck

__________________
Viele Grüße jamy


" Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand "(Blaise Pascal)
30.01.2014 21:54 jamy ist offline Beiträge von jamy suchen Nehmen Sie jamy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 21:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User jamy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Premium Premium ist weiblich
Wirbelwind


images/avatars/avatar-59.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.11.2013
Beiträge: 272
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kein normaler Mensch kann sich vorstellen, zu welchen Grausamkeiten "Eltern" fähig sind.

Endlich machen Experten den Mund auf...und rütteln die Öffentlichkeit wach.
Ich melde lieber einmal zu viel als zu wenig.

Und in ganz schlimmen Situationen...2x in meinem alten Job im Außendienst....habe ich auch sofort die Polizei gerufen.

Ich würde es immer wieder tun.

Nicht jedes Opfer wird zum Täter.....manche werden auch zum Schutzengel.

Aber die meisten Täter waren selbst Opfer. Weil niemand hinsah und handelte!
30.01.2014 21:56 Premium ist offline Beiträge von Premium suchen Nehmen Sie Premium in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 30.01.2014 um 21:56 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Premium wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PlunderHolunder
Teenager


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2013
Beiträge: 843
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Uff....harter Tobak.



Mir kommt die Galle hoch, wenn ich lese, wieviele Entscheidungsträger der Meinung waren: "Eine Mama macht 'so etwas' doch nicht..."
Mit welchen Ausreden die LE durchkommen. Oder eben einfach die Fresse halten, keiner ist es gewesen, also hat auch keiner Schuld.

Das waren nur die Fälle, die aufgedeckt worden sind.
Kinder, die körperlich misshandelt wurden.

Ich mag mir nicht vorstellen, wieviele Kinder in Deutschland gerade jetzt um diese Uhrzeit, wo ich noch gemütlich mit Käffchen am Esstisch sitze, misshandelt werden.... :( ....
Sei es körperlich oder seelisch (letzteres finde ich ebenso schlimm, man sieht leider die Verletzungen nicht sofort).


Zerknirscht

__________________
 Et kütt wie et kütt. - Et hät noch immer jot jejange!  Zunge raus
31.01.2014 08:33 PlunderHolunder ist offline Beiträge von PlunderHolunder suchen Nehmen Sie PlunderHolunder in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 08:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PlunderHolunder wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Apollo
Vorschüler


images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.05.2010
Beiträge: 334


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was mir bei diesem Artikel fehlt, ist die Tatsache, dass diese Kinder oft in PF kommen ja, aber dann auch noch BK machen müssen! Traurig... sehr, sehr traurig und unglaublich was Eltern Ihren Kindern antun...
31.01.2014 08:39 Apollo ist offline Beiträge von Apollo suchen Nehmen Sie Apollo in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 08:39 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Apollo wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ajh
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Apollo
Was mir bei diesem Artikel fehlt, ist die Tatsache, dass diese Kinder oft in PF kommen ja, aber dann auch noch BK machen müssen! Traurig... sehr, sehr traurig und unglaublich was Eltern Ihren Kindern antun...



GENAU!!!! Das fiel mir auch sofort auf. Man müsste Herrn Tsokos oder die Bildzeitung fragen, ob man weiß, wie es in diesen jeweiligen Pflegefamilien weiterging? Dass diese Kinder oft zu BK gezwungen werden?

Und dass man nicht nur auf diese Extremfälle der körperlich misshandelten Kinder schauen darf, sondern auch auf andere Kinder, die aus den Familien herausgenommen werden, weil leibliche, seelische oder geistige Gefährdung droht.
Und dieses Kind muss diesen Menschen wieder treffen, der sich nicht gekümmert hat, bei dem das Kind sich ohnmächtig und hilflos gefühlt hat. So hilflos, dass es jeden Fremden umarmt und seine Nähe sucht.

Ich suche und überlege mir dauernd, wie man die Gesellschaft auf die Situation von Pflegekindern aufmerksam machen kann.
Das wäre doch eine Möglichkeit.

Wir haben hier doch einen aktuellen Fall eines Babies mit Gehirneinblutungen und Erblindung auf einem Auge. Und das Kind muss seine Peinigerin immer wieder treffen.
31.01.2014 09:46
Dieser am 31.01.2014 um 09:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ajh wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

schlumpf schlumpf ist weiblich
Rotzlöffel


images/avatars/avatar-2138.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 27.10.2010
Beiträge: 712


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Da schämt man sich, Mensch zu sein! Unfassbar! Ekelhaft!

__________________
Liebe Grüße,
die Schlumpfmama
31.01.2014 09:52 schlumpf ist offline Beiträge von schlumpf suchen Nehmen Sie schlumpf in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 09:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User schlumpf wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

PlunderHolunder
Teenager


images/avatars/avatar-53.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2013
Beiträge: 843
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Da passt das auch nicht zusammen, dass man sich da bei dem Thema "Empfehlungen" wünschte, Adoptionen sollen einfacher gestaltet werden, damit mehr Kinder "ein liebevolles Elternhaus" bekommen.

Es geht ja nicht drum, den LE die Kinder zu entreißen und die Kind zwangszuadoptieren, sondern darum, die KINDER zu SCHÜTZEN. Das kann auch in einer PF passieren, deren Familiengefüge in Gänze akzeptiert und gefördert wird.

__________________
 Et kütt wie et kütt. - Et hät noch immer jot jejange!  Zunge raus
31.01.2014 10:22 PlunderHolunder ist offline Beiträge von PlunderHolunder suchen Nehmen Sie PlunderHolunder in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 10:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PlunderHolunder wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

FeBe
Windelpupser



[meine Galerie]


Dabei seit: 05.06.2013
Beiträge: 72


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Im Fall Yagmur in Hamburg habe ich vor ein paar Tagen gelesen, dass die CDU einen Antrag eingereicht hat der zumindest die Rückführung von Pflegekindern zu ihren Eltern verhindern soll, wenn der Grund für die Herausnahme Misshandlungen waren.

Vielleicht ein Schritt in die richtige Richtung?
31.01.2014 10:31 FeBe ist offline Beiträge von FeBe suchen Nehmen Sie FeBe in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 10:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User FeBe wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ajh
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ES MUSS UNBEDINGT ETWAS GESCHEHEN!!!

KINDER MUSS MAN BESCHÜTZEN!!
31.01.2014 14:02
Dieser am 31.01.2014 um 14:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ajh wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Claudia-Kirsten Claudia-Kirsten ist weiblich
Chef


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.03.2006
Beiträge: 5.065


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Apollo
Was mir bei diesem Artikel fehlt, ist die Tatsache, dass diese Kinder oft in PF kommen ja, aber dann auch noch BK machen müssen! Traurig... sehr, sehr traurig und unglaublich was Eltern Ihren Kindern antun...


Ja aber ich denke darum geht es in diesem Buch nicht.

Es geht darum, dass eine Gesellschaft wegguckt, wenn doch offensichtliche Misshandlungen sichtbar sind. Das offizielle Instanzen die Vorstellungskraft fehlt, dass Mütter und Väter ( oder auch Stiefmütter und Väter ) eben zu solchen Taten fähig sind.

In unserer Zeitung war das heute auch Thema, dass Striemen am Rücken angeblich davon kommen, weil das Kind sich immer so doll anlehnt. Und ein Arzt das so hinnimmt weil er sich nicht vorstellen kann, dass das die Hand eines Vaters war.

Versteh mich nicht falsch. Ih bin ganz sicher gegen BK wenn Sie dem Kind schaden.

Aber in diesem Buch geht es meiner Meinung nach darum, die Augen derer zu öffnen, die solche Entscheidungen treffen. Die Sinne der Gesellschaft zu schärfen und eben nicht an übermenschliche Fähigkeiten glauben, dass ein Kleinkind einen Herd anstellt und sich dann solange an der Herdplatte festhält bis die Findernäger verbrannt sind.

Es sollte eine Pflichtlektüre werden für jeden SA im JA, jede Familienhilfe sollte das lesen. Richter sollten mal mehrere Tage mit diesem Professor mitlaufen und sehen was er sieht. Bilder im Gericht sind nur halb so grausam wie das misshandelte Kind 60 cm vor meinem Augen zu haben.

__________________
Liebe Grüße
Claudia-Kirsten


Menschen, die ihr Wissen nur aus Büchern haben, kann man getrost ins Regal stellen.
31.01.2014 14:19 Claudia-Kirsten ist offline E-Mail an Claudia-Kirsten senden Beiträge von Claudia-Kirsten suchen Nehmen Sie Claudia-Kirsten in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 14:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Claudia-Kirsten wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ergosr
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was ich auch erschreckend finde:

Wenn ich mir beruflich RIESEN Sorgen um das Wohl eines meiner Patientenkinder mache (seelische Misshandlung, schwer pschisch kranke Mutter) und dies auch dem Jugendamt mitteile (nach reiflicher Überlegung)...und dann vom zuständigen SA des JA nix passiert außer der lapidaren Behauptung: "Da ist doch schon Familienhilfe drin, mehr kann man nicht tun..."

Da fühle ich mich sooo hilflos, und wenn ich dann diese Berichte hier lese, wird mir Schlecht!!!! Schreck Schreck
31.01.2014 14:20
Dieser am 31.01.2014 um 14:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ergosr wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

herzkind
Privatschüler


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.777


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

tja, ihr lieben,

vielleicht haben hier die PE, die eben BK s zu ungunsten der PK
machen müssen, hier eine lobby. schickt doch einfach eure
angelegenheiten mal dorthin.vielleicht hilft es den beiden autoren
weiter, tacheles zu reden und so entsteht dann mal aus gegen-
wind eine andere lobby. Daumen

__________________
lieben gruß
herzkindsmile
31.01.2014 14:55 herzkind ist offline Beiträge von herzkind suchen Nehmen Sie herzkind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 14:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User herzkind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Themis Themis ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-2543.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.06.2011
Beiträge: 1.178

Themenstarter Thema begonnen von Themis

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja Claudia-Kirsten, ich denke Du hast Recht. Natürlich ist das ein weiterführendes Thema, dass solch misshandelte Kinder zu BK's gezwungen werden, aber hierbei geht es nicht vorrangig darum. Es ist schon mal gut, dass darüber gesprochen wird.

__________________
_______________________
"Aus den Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen." idee2
31.01.2014 14:58 Themis ist offline Beiträge von Themis suchen Nehmen Sie Themis in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 14:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Themis wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ajh
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Claudia-Kirsten
Zitat:
Original von Apollo
Was mir bei diesem Artikel fehlt, ist die Tatsache, dass diese Kinder oft in PF kommen ja, aber dann auch noch BK machen müssen! Traurig... sehr, sehr traurig und unglaublich was Eltern Ihren Kindern antun...


Ja aber ich denke darum geht es in diesem Buch nicht.

Es geht darum, dass eine Gesellschaft wegguckt, wenn doch offensichtliche Misshandlungen sichtbar sind. Das offizielle Instanzen die Vorstellungskraft fehlt, dass Mütter und Väter ( oder auch Stiefmütter und Väter ) eben zu solchen Taten fähig sind.

In unserer Zeitung war das heute auch Thema, dass Striemen am Rücken angeblich davon kommen, weil das Kind sich immer so doll anlehnt. Und ein Arzt das so hinnimmt weil er sich nicht vorstellen kann, dass das die Hand eines Vaters war.

Versteh mich nicht falsch. Ih bin ganz sicher gegen BK wenn Sie dem Kind schaden.

Aber in diesem Buch geht es meiner Meinung nach darum, die Augen derer zu öffnen, die solche Entscheidungen treffen. Die Sinne der Gesellschaft zu schärfen und eben nicht an übermenschliche Fähigkeiten glauben, dass ein Kleinkind einen Herd anstellt und sich dann solange an der Herdplatte festhält bis die Findernäger verbrannt sind.

Es sollte eine Pflichtlektüre werden für jeden SA im JA, jede Familienhilfe sollte das lesen. Richter sollten mal mehrere Tage mit diesem Professor mitlaufen und sehen was er sieht. Bilder im Gericht sind nur halb so grausam wie das misshandelte Kind 60 cm vor meinem Augen zu haben.


ja, ist schon klar, worum es in diesem Buch geht.
Aber man kann ja trotzdem anregen, dass es mit den Kindern bei den PF weitergeht. Dass sie zu Umgängen gezwungen werden.

Oder?
31.01.2014 15:22
Dieser am 31.01.2014 um 15:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ajh wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ajh
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von herzkind
tja, ihr lieben,

vielleicht haben hier die PE, die eben BK s zu ungunsten der PK
machen müssen, hier eine lobby. schickt doch einfach eure
angelegenheiten mal dorthin.vielleicht hilft es den beiden autoren
weiter, tacheles zu reden und so entsteht dann mal aus gegen-
wind eine andere lobby. Daumen


herzkind, Du sprichst mir aus der Seele.
So sehe ich das auch. Da ist im Moment eine große Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht worden.. da müssen wir doch einhaken und aufklären, wie es weitergeht mit diesen Kindern.

Bei der Bildzeitung oder bei den Autoren.
.
31.01.2014 15:23
Dieser am 31.01.2014 um 15:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ajh wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

herzkind
Privatschüler


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.11.2010
Beiträge: 1.777


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@claudia-kirsten,


Es sollte eine Pflichtlektüre werden für jeden SA im JA, jede Familienhilfe sollte das lesen. Richter sollten mal mehrere Tage mit diesem Professor mitlaufen und sehen was er sieht. Bilder im Gericht sind nur halb so grausam wie das misshandelte Kind 60 cm vor meinem Augen zu haben.


kann dir nur beipflichten Daumen


@ajh Mosch


ja, ist schon klar, worum es in diesem Buch geht.
Aber man kann ja trotzdem anregen, dass es mit den Kindern bei den PF weitergeht. Dass sie zu Umgängen gezwungen werden.

oder bei den Autoren. Daumen

__________________
lieben gruß
herzkindsmile

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von herzkind: 31.01.2014 15:45.

31.01.2014 15:42 herzkind ist offline Beiträge von herzkind suchen Nehmen Sie herzkind in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 15:42 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User herzkind wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.044
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir das Buch gestern gekauft und es durchgelesen. Prof. Tsokos geht es in seinem Buch um körperliche Kindesmisshandlung, weil er ein Fachmann dafür ist und regelmäßig mißhandelte Kinder untersucht.

Das Buch ist sehr eindrucksvoll geschrieben, man darf allerdings nicht vergessen, dass so etwas wie psychische Mißhandlung keine sofort sichtbaren Spuren hinterlässt, und der Nachweis noch um ein vielfaches schwerer als bei der körperlichen Mißhandlung ist.

Was ich gelernt habe: im Falle einer Mißhandlung muss man nicht den Täter direkt anzeigen, sondern kann auch Anzeige gegen Unbekannt erstatten. Diese Anzeige ist sehr, sehr wichtig, weil nur dann das Opferentschädigungsgesetz greift und die nötigen Therapien, die irgendwann nicht mehr von der Krankenkasse getragen werden, dann doch weiterfinanziert werden können.

Was gut ist: dadurch, dass eine Anzeige gegen Unbekannt erstattet werden kann, ist man nicht in der Pflicht, den Täter direkt zu benennen, auch wenn er bekannt ist.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
31.01.2014 18:16 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 18:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sasa Sasa ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.10.2006
Beiträge: 8.949
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ajh
Zitat:
Original von herzkind
tja, ihr lieben,

vielleicht haben hier die PE, die eben BK s zu ungunsten der PK
machen müssen, hier eine lobby. schickt doch einfach eure
angelegenheiten mal dorthin.vielleicht hilft es den beiden autoren
weiter, tacheles zu reden und so entsteht dann mal aus gegen-
wind eine andere lobby. Daumen


herzkind, Du sprichst mir aus der Seele.
So sehe ich das auch. Da ist im Moment eine große Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht worden.. da müssen wir doch einhaken und aufklären, wie es weitergeht mit diesen Kindern.

Bei der Bildzeitung oder bei den Autoren.
.


Bei allem Verständnis- nicht die BILD.

Dr. Tschokos hat im Tagesspiegel eine eigene Kolumne- "Dr. Tschokos ermittelt"- dann würde ich eher über diese Zeitung den Kontakt suchen....

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/g...in/1858134.html

__________________
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.
(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)
31.01.2014 19:20 Sasa ist offline Beiträge von Sasa suchen Nehmen Sie Sasa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 31.01.2014 um 19:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sasa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

ajh
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Hinweis, sasa.

Ich kam ja nur auf Bild, weil dieser Artikel da drin erschienen ist.

Tsokos ist sicher auch über die Charite erreichbar.

Jetzt fühle ich mich gerade wieder so hilflos.

.
31.01.2014 19:27
Dieser am 31.01.2014 um 19:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User ajh wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » „Deutschland misshandelt seine Kinder“
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™