Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 3 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 30 Besucher
- 33 Benutzer gesamt

manole
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Bibis (55)
Nicky-Maus (48)
rudi68 (51)
Saralina (54)
sauron100 (57)
Veilchen (50)

neuste Mitglieder
» Salombugi
registriert am: 20.07.2019

» gabi
registriert am: 20.07.2019

» sonne77
registriert am: 18.07.2019

» JeSte2406
registriert am: 18.07.2019

» mablo1502
registriert am: 18.07.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Meine Sehnsucht nach Familie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Meine Sehnsucht nach Familie
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lupine Lupine ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.07.2010
Beiträge: 659
Bundesland: Hessen


Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

http://www.wdr.de/tv/huh/videos/uebersic...%E4hlen&t=datum

Eine Video-Rückschau zum Download.

vg
Lupine
03.03.2013 17:38 Lupine ist offline E-Mail an Lupine senden Beiträge von Lupine suchen Nehmen Sie Lupine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.03.2013 um 17:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lupine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

deanna deanna ist weiblich
Angestellter


images/avatars/avatar-2237.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 3.980
Herkunft: kleines Dorf am Ende der Welt


RE: Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke, Lupine, ich habe es verpasst und habe es jetzt beim Kochen angeguckt !!! Daumen

deanna

__________________
Das LEBEN und dazu eine KATZE, das ergibt eine unglaubliche Summe.

Rainer Maria Rilke
03.03.2013 20:12 deanna ist offline E-Mail an deanna senden Beiträge von deanna suchen Nehmen Sie deanna in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 03.03.2013 um 20:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User deanna wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Peanutcookie Peanutcookie ist weiblich
Vorpubertierender



[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2008
Beiträge: 652
Bundesland: Baden-Württemberg


RE: Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mir fehlte in dem Beitrag die Biographiearbeit. Pädagogisch besonders wertvoll fand ich die Aussagen der PM nun wirklich nicht.

peanut
04.03.2013 07:43 Peanutcookie ist offline Beiträge von Peanutcookie suchen Nehmen Sie Peanutcookie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 07:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Peanutcookie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bosko
unregistriert
RE: Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Peanutcookie
Mir fehlte in dem Beitrag die Biographiearbeit.

peanut


Wieso? Die Kinder hatten doch z.B. Fotoalben, waren als Geschwister in unterschiedlichen Familien weiter in Kontakt?
Und bei dem Jüngeren stellt sich mir grundsätzlich die Frage ob man ein Kind (hier auch noch mit geistiger Behinderung), welches einen zufriedenen Eindruck mit seiner Lebenssituation macht und sich gut entwickelt (und kein verbalsisertes Interesse an Mutter und Herkunftsfamilie zeigt) extra damit konfrontiert oder abwartet ob was kommt.
Er sieht ja seine LM und dann könnte man ja bei Interesse seinerseits anfangen.

Ich fand den Film sehr berührend!
04.03.2013 09:22
Dieser am 04.03.2013 um 09:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bosko wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Muckelchen
unregistriert
RE: Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bosko
...
Er sieht ja seine LM und dann könnte man ja bei Interesse seinerseits anfangen.

Ich fand den Film sehr berührend!


Kontakt zu ihren ersten Kindern wurde eingestellt.. verwirrt In den letzten Minuten des Films wurde es gesagt.

Ich finde auch, dass man mitunter die Kinder einfach in Ruhe leben lassen sollte.
04.03.2013 10:14
Dieser am 04.03.2013 um 10:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Muckelchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ja, das sehe ich auch so.

Dem Kleinen ging es sichtlich gut, und die PM war sichtlich froh darüber.

Die LM wurde nicht tabuisiert, aber eben vom Kind nicht (mehr) angesprochen. Die BKs, die vorher statt gefunden hatten, hatte der Kleine ja schon sehr bewusst mit bekommen. Da war er ja auch schon 5.
Hätte der Kleine Redebedarf über die Hf, würde er sicher darüber reden.
Er ist super in der PF angekommen, ... Und wenn er ein paar Jahre älter ist, kommt sicher die Neugierde auf das Thema HF wieder von allein.
04.03.2013 10:24
Dieser am 04.03.2013 um 10:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lupine Lupine ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2100.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.07.2010
Beiträge: 659
Bundesland: Hessen

Themenstarter Thema begonnen von Lupine

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mmh, bei mir ist die PM nicht gut angekommen. Ich hatte das Gefühl, die LM wird absichtlich totgeschwiegen.
O-Ton: Ja, er hat ja nicht nach einem Bild gefragt...
Ich finde, da macht es sich jemand zu einfach, grade so, als sei er ganz froh, dass die LM kein Thema ist.
O-Ton: Ja, wir reden nie über die Mutter.
Vielleicht fühlt das Kind auch, dass die Mutter kein Thema sein soll.
Das Kind wird sicherlich irgendwann seine Wurzeln suchen wollen und fängt dann bei Null an, hat nicht mal ein einziges Foto.


vg
Lupine
04.03.2013 14:10 Lupine ist offline E-Mail an Lupine senden Beiträge von Lupine suchen Nehmen Sie Lupine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 14:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lupine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Motte1982
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir auch das Video angeschaut und muss sagen, das ich schon schockiert über die LM war.
So viele Kinder und jetzt wieder 4 (in einem abstand von ca. 1,5 Jahren)???
Gut, sie sagte zwar das es damals schwer war und sie jetzt besser damit klar kommt, aber muss das sein?
In dem Beitrag war sie ja Schwanger und sagte, das das Kind schon nicht gewollt ist.
Ich denke, sie hätte sich mehr um ihre bisherigen Kinder kümmern sollen, als "ersatz" in die Welt zu setzten.

Zu den Kindern.
ich denke auch, das alle gut angekommen sind und alle scheinen auch glücklich zu sein.
Das die PM von dem kleinen nicht über die LM redet.
Darüber will ich mir kein wirkliches Urteil erlauben ob das nun gut ist oder nicht.

Wir haben ja noch kein PK, von daher habe ich auch nicht so die Erfahrung, aber villeicht sind Kinder ja auch nach gesprächen über die LM traurig oder ziehen sich zurück oder so.
Er war ja auch noch recht klein als er in die PF kam.
Vielleicht ist es ja für ihn ganz gut derzeit nicht über die HF zu sprechen.
Er wird denke ich schon irgendwann von allein kommen und nach seinen Wurzeln fragen
04.03.2013 14:49
Dieser am 04.03.2013 um 14:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Motte1982 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

funcake funcake ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-2425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.05.2010
Beiträge: 4.095


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den Beitrag noch nicht gesehen,mag aber mal was zum thema "Thematisierung der LM " sagen: Muckel spricht auch fast nie darüber,dass er eben nicht in meinem Bauch war. Er weiß es,weiß auch den Namen der LM,ich habe ihm auf Nachfrage auch erklärt warum er nicht bei ihr bleiben konnte.

Von sich aus redet er vielleicht 1x pro Jahr darüber. Wir thematisieren es an seinem "Ankunftstag" immer wieder-wir haben auch mehrere Bücher zu dem Thema u.a. den "Findefuchs"-aber er will diese Bücher nicht lesen. Er will einfach so sein wie seine beiden Brüder,die LK sind.
Für uns ist er es-keine Frage...

Wir haben leider kein Foto der LM.

Ich mache aus dem Thema kein Geheimnis-aber sie spielt in unserem Leben einfach keine Rolle-wenn sie für Muckel mal wichtig wird,werde ich alles daran setzen,dass er Kontakt bekommen kann.

Ich gebe zu-ich fürchte mich vor dem Tag an dem er sie kennenlernt-nicht weil ich ANgst vor "Konkurrenz" habe,sondern weil ich Angst habe,dass sie ihn enttäuscht oder ihm weh tut-Sorgen einer Glucke eben. Zerknirscht Augenzwinkern

__________________
Geh' wohin Dein Herz Dich trägt
04.03.2013 14:51 funcake ist offline E-Mail an funcake senden Beiträge von funcake suchen Nehmen Sie funcake in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 14:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User funcake wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

S.Dali S.Dali ist männlich
Realschüler


images/avatars/avatar-56.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 1.362
Bundesland: Hessen
Herkunft: In der Nähe von Frankfurt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von funcake
Ich habe den Beitrag noch nicht gesehen,mag aber mal was zum thema "Thematisierung der LM " sagen: Muckel spricht auch fast nie darüber,dass er eben nicht in meinem Bauch war. Er weiß es,weiß auch den Namen der LM,ich habe ihm auf Nachfrage auch erklärt warum er nicht bei ihr bleiben konnte.

Von sich aus redet er vielleicht 1x pro Jahr darüber. Wir thematisieren es an seinem "Ankunftstag" immer wieder-wir haben auch mehrere Bücher zu dem Thema u.a. den "Findefuchs"-aber er will diese Bücher nicht lesen. Er will einfach so sein wie seine beiden Brüder,die LK sind.
Für uns ist er es-keine Frage...

Wir haben leider kein Foto der LM.

Ich mache aus dem Thema kein Geheimnis-aber sie spielt in unserem Leben einfach keine Rolle-wenn sie für Muckel mal wichtig wird,werde ich alles daran setzen,dass er Kontakt bekommen kann.

Ich gebe zu-ich fürchte mich vor dem Tag an dem er sie kennenlernt-nicht weil ich ANgst vor "Konkurrenz" habe,sondern weil ich Angst habe,dass sie ihn enttäuscht oder ihm weh tut-Sorgen einer Glucke eben. Zerknirscht Augenzwinkern



Genauso ist es bei uns. Er weis es es interessiert ihn aber kein bischen

__________________
-------------------------------------------------------------------
wir können nicht die ganze Welt retten - aber vielleicht ein Kind !
04.03.2013 16:41 S.Dali ist offline E-Mail an S.Dali senden Beiträge von S.Dali suchen Nehmen Sie S.Dali in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 16:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User S.Dali wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

schwabi59 schwabi59 ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-38.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 01.06.2010
Beiträge: 1.050
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

funcake, bei uns ist es ebenso.
Meine PS kennen ihre LM, auch unsere ADO Kinder haben die LM kennengelernt. Keines unserer Kinder will Kontakt. Sie sind ja alle erwachsen und bei uns wurde immer offen darüber gesprochen.
Sie wollen weder Bilder noch sonst irgendetwas von den LM. Haben schlichtweg null Interesse.
"Ihr seid unsere Eltern, welche Wurzeln soll ich denn kennen lernen, bin ich ein Baum ? " O-Ton meines PS !!

betroffen machte mich der Film, da wird ein Kind nach dem anderen in die Welt gesetzt in eine ungewisse Zukunft. Welche Chance haben diese Kinder ?

__________________
Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
04.03.2013 18:06 schwabi59 ist offline E-Mail an schwabi59 senden Beiträge von schwabi59 suchen Nehmen Sie schwabi59 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 18:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User schwabi59 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Montessa Montessa ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-148.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 10.492
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Vor allem wird mir die LM zu stark bedauert, wie schwer es doch für sie wäre, ihre Kinder immer wieder zu verlassen nach den Besuchskontakten!!!
Wer fragt denn danach, wie es den Kindern geht, die so enttäuscht von ihrer LM sind, weil sie mehrere BK einfach vergessen hat oder irgendwelche Ausreden hatte? Erst behauptet die LM , dass sie nur einen vergessen hat und dann waren es auf einmal doch 3! Vor allem lebt sie immer noch mit dem gewalttätigen Vater der Kinder zusammen und so viele kleine Würmchen leben bei ihr? Da hilft doch auch keine Familienhilfe, es gibt doch keine 24 Std. Rundumbewachung. Wer ist denn da, wenn der Kerl wieder ausrastet, weil er mit 4 Babies und Kleinkindern überfordert ist? So wie die LM rüberkommt, kann ich mir bei der Vorgeschichte einfach nicht vorstellen, dass das alles supi klappt mit den Kindern bei so geringen Altersunterschieden. Das würde wohl viele ganz normale, treusorgende Mütter zeitweise überfordern. In meinen Augen wird hier zu viel experimentiert und ich hoffe sehr, dass wir nicht irgendwann schreckliche Nachrichten über diese Kinder lesen.

__________________
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.
04.03.2013 18:40 Montessa ist offline E-Mail an Montessa senden Beiträge von Montessa suchen Nehmen Sie Montessa in Ihre Freundesliste auf

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 7.938
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was mich gegruselt hat, dass die LM noch ewig weiter Kinder kriegen kann, sie hat ja erst 9 Schreck ....

Sie sah nicht sehr alt aus, und bis die in die Menopause kommt, dauert das noch ewig.

Ich fand die PM von Andy auch nicht so dolle: auch wenn ein Kind nicht nach der LM oder nach Fotos fragt, sollte sie sich schon mal um so etwas bemühen, insbesondere wo bei dem Jungen GB im Raum stand und es alles halt etwas länger dauert.

Die andere PM war da handfester, allerdings habe ich mich gefragt, ob die Jungs nicht in einer Erziehungsstelle gelandet sind, und die PE als Profis die Jungs einfach gut zu nehmen wissen.

Dann fand ich die Fragen der Reporterin z. T. impertinent und taktlos, man fragt Kinder nicht soo aus, da habe ich mich massiv fremdgeschämt.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bibichanoum: 04.03.2013 19:31.

04.03.2013 19:26 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 19:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

so - nun habe ich mir den bericht auch ansehen können.

ich fand ihn gut - wenngleich ich bibi zustimme: die fragen der reporterin an die kinder waren teilweise... naja..... Zerknirscht

anders als montessa habe ich es nicht so empfunden, dass die LM zu sehr bedauert wird. sie hat die kinder nicht mehr, und ich denke: ja, es IST trotz allem schwer für sie. was ja nicht heißt, dass es für die kinder einfacher wäre.

was das verhalten der PM von andy angeht: wir haben auch ein kind hier, der sich null für seine LM interessiert - und unserer ist schon bald 12. die LM ist für ihn nicht präsent, er braucht sie schlichtweg nicht. er will keine bilder, er will nicht über sie reden. doch, es GIBT bilder - "was soll ich damit? tu die gaaanz weit weg, damit ich sie nicht mehr sehen muss!" was also soll die PM machen? das kind zwingen, sich mit seiner LM zu beschäftigen? wenn er das will, dann wird er ganz alleine damit ankommen. wenn nicht - dann eben nicht.

mir schienen die kinder jedenfalls in ihren pf gut aufgehoben.


was die LM angeht - ich erluabe mir kein urteil über das, was sie tut und was nicht. sie hat ein kind verloren - und ich denke, jeden von uns hätte das ein stück weit aus der bahn geworfen. vielleicht hätte sie es ohne diesen schicksalsschlag geschafft, die kinder selber groß zu ziehen. wer will das beurteilen?
ich zolle ihr aber respekt, dass sie ihre kinder freiwillig abgegeben hat - und dass sie einsieht, dass es so besser war.


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

04.03.2013 20:21 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Stern30 Stern30 ist weiblich
Erstklässler


images/avatars/avatar-73.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 01.10.2011
Beiträge: 459


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo !

Ich habe es nun auch gesehen Bauchschmerzen bekommen traurig

Die LM hat nur eine richtige Entscheidung getroffen: Die Kinder abzugeben Zerknirscht

Doch jetzt ist sie wieder in ihrem alt, bekannten Kreis traurig sie steht wieder am Anfang.

Die BK hätte sie lieber beibehalten sollen, um sich jeden Monat vor Augen zu führen,

dass sie nicht in der Lage ist, sich um so viele Kinder zu kümmern.

Den "Schaden", den sie ihren Kindern beigefügt hat, kann sie gar nicht ermessen, im

Gegenteil, sie wiederholt ihre "Geschichte" erneut, sogar mit dem gleichen Mann.

Sie ist auf der Suche nach Liebe und wird Ablehnung ernten, für mich ist diese Mutter

"krank".....die Reportage fand ich gut, es wurde versucht, alle Seiten möglichst neutral

zu beleuchten.

LG
Stern30

__________________
Das Leben ist ein Waisenkind, was jeden Tag neu adoptiert werden will.

Ich bin das Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will (Albert Schweizer)
04.03.2013 20:44 Stern30 ist offline Beiträge von Stern30 suchen Nehmen Sie Stern30 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 04.03.2013 um 20:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stern30 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bibichanoum

Dann fand ich die Fragen der Reporterin z. T. impertinent und taktlos, man fragt Kinder nicht soo aus, da habe ich mich massiv fremdgeschämt.


Ja, das ist mir auch aufgefallen. Vor allem bei dem großen Jungen hatte ich das Gefühl, dass die Fragen der Reporterin und evtl. die ganzen Filmaufnahmen seinen inneren Konflikt erst wieder hoch geholt haben, und dass es dem Kind nicht gut tat, auf diese Weise mit den Fragen konfrontiert zu werden.
04.03.2013 20:52
Dieser am 04.03.2013 um 20:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

S.Dali S.Dali ist männlich
Realschüler


images/avatars/avatar-56.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 1.362
Bundesland: Hessen
Herkunft: In der Nähe von Frankfurt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir den Film gestern angesehen und war entsetzt.
Das Mitleid und Mitgefühl war ganz bei der LM aber kein bischen bei den Kindern. Die Pflegeeltern wurden

Die Fragen and die Kids waren oft Suggestivfragen und ohne echtes Mitgefühl. Die Muter hat sicher die Kinder nicht freiwillig hergegeben sondern es lief sicher so, das das JA vor der Tür stand und gesagt hat, Her mit den Kindern freiwillig oder wir nehmen sie mit. Die Pflegemutter wurde auch vorgeführt mit Fragen nach Bildern der LM und wieso gibt es die nicht.

Der Vater schlug die Kinder und sicher auch die Frau.
Und beide strohdoof und machen ein Kind nach dem andern,welche unglücklich leben müssen bis sie in Pflegefamilien dürfen.

__________________
-------------------------------------------------------------------
wir können nicht die ganze Welt retten - aber vielleicht ein Kind !
05.03.2013 09:14 S.Dali ist offline E-Mail an S.Dali senden Beiträge von S.Dali suchen Nehmen Sie S.Dali in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.03.2013 um 09:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User S.Dali wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

funcake funcake ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-2425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.05.2010
Beiträge: 4.095


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

HAbe jetzt auch geschaut-fand es total interessant......

Ich fände es trotzdem wichtig ein Bild der LM zu haben(ich denke mal dieseLM hätte definitiv eines gegeben)-wer weiß ob der Junge es später mal haben möchte.
Ich hätte für Muckel gerne eines-eben evtl. für später.

Mich würde interessieren wie es weitergeht.....um den Kleinen mache ich mir keine Sorgen-aber der Große.....

Und wird die LM es mit 4 Kindern schaffen???

__________________
Geh' wohin Dein Herz Dich trägt
05.03.2013 23:31 funcake ist offline E-Mail an funcake senden Beiträge von funcake suchen Nehmen Sie funcake in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.03.2013 um 23:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User funcake wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von S.Dali


Der Vater schlug die Kinder und sicher auch die Frau.
Und beide strohdoof und machen ein Kind nach dem andern,welche unglücklich leben müssen bis sie in Pflegefamilien dürfen.



weißt du s.dali - mMn gibt es dinge, die kann man sich gerne denken oder im engeren bekanntenkreis von sich geben - aber nicht in einem öffentlichen forum schreiben. andere menschen hier als strohdoof zu bezeichnen finde ich echt daneben! böse

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

06.03.2013 12:31 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

S.Dali S.Dali ist männlich
Realschüler


images/avatars/avatar-56.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.01.2009
Beiträge: 1.362
Bundesland: Hessen
Herkunft: In der Nähe von Frankfurt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von peutetre
Zitat:
Original von S.Dali


Der Vater schlug die Kinder und sicher auch die Frau.
Und beide strohdoof und machen ein Kind nach dem andern,welche unglücklich leben müssen bis sie in Pflegefamilien dürfen.



weißt du s.dali - mMn gibt es dinge, die kann man sich gerne denken oder im engeren bekanntenkreis von sich geben - aber nicht in einem öffentlichen forum schreiben. andere menschen hier als strohdoof zu bezeichnen finde ich echt daneben! böse


Ich äussere mich hier bewußt politisch nicht korrekt, sondern erzürnt und entsetzt über das Unglück der Kinder, das nicht aufhören wird, weil "politisch korrekt" formuliert, die Mutter und der Vater oder beide als auch die helfenden Instanzen es nicht schaffen, an Verhütung zu denken wenn sie Spiele der Erwachsenen spielen.
Obendrein hat der Vater wohl ein Problem mit der Impulskontrolle und der Empathiesteuerung, sowie mit der Sozialkompetenz. Die Kinder sind deprimiert, depriviert, nicht familienfähig, bindungsgestört, gehandicapt, tot oder gefährdet zu überleben.
Mein Mitgefühl mit den Eltern hält sich stark in Grenzen - bei allen Limitationen, die sicherlich da sind und für die sie sicher garnix können.

__________________
-------------------------------------------------------------------
wir können nicht die ganze Welt retten - aber vielleicht ein Kind !
06.03.2013 13:51 S.Dali ist offline E-Mail an S.Dali senden Beiträge von S.Dali suchen Nehmen Sie S.Dali in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.03.2013 um 13:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User S.Dali wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

funcake funcake ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-2425.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 03.05.2010
Beiträge: 4.095


RE: Meine Sehnsucht nach Familie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wisst Ihr Ihr zwei-ich kann Euch beide verstehen Zerknirscht

__________________
Geh' wohin Dein Herz Dich trägt
06.03.2013 14:28 funcake ist offline E-Mail an funcake senden Beiträge von funcake suchen Nehmen Sie funcake in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.03.2013 um 14:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User funcake wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Meine Sehnsucht nach Familie
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™