Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 1 unsichtbar
- 22 Besucher
- 23 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

minksen (43)
RosaHentschel (59)

neuste Mitglieder
» Beate
registriert am: 21.11.2019

» Elli08
registriert am: 20.11.2019

» carina
registriert am: 19.11.2019

» Sabine82
registriert am: 19.11.2019

» Peter H
registriert am: 19.11.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Unter Drogen 4 Monate alten Säugling schwer misshandelt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Unter Drogen 4 Monate alten Säugling schwer misshandelt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385


Unter Drogen 4 Monate alten Säugling schwer misshandelt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hannover. Der Fall, der seit Montag vor dem hannoverschen Amtsgericht verhandelt wird, lässt auch einen erfahrenen Richter wie Ralf Nesemann nicht unberührt. Auf der Anklagebank nahm am Morgen der 23-jährige Pawel R. Platz. Er soll im Juni seiner damals vier Monate alten Tochter in seiner Wohnung in der Deisterstraße derart schwere Verletzungen am gesamten Körper zugefügt haben, dass die kleine Emily mehrere Stunden lang mit dem Tode rang.

Doch der junge Mann bestritt die Vorwürfe und präsentierte stattdessen eine eigene Version des Tathergangs. Die drei Jahre alte und etwa 24 Kilo schwere Boxerhündin Ciana soll sich, so der Angeklagte, auf dem im Ehebett schlafenden Säugling gewälzt haben und dem Mädchen auf diese Weise unter anderem einen Leberriss sowie Prellungen des Brustkorbs und der Lunge zugefügt haben. Der Angeklagte will die Tat zunächst nicht bemerkt haben, da er im Wohnzimmer nebenan mit seiner Spielekonsole beschäftigt gewesen sei. Erst als Emily angefangen habe zu weinen, sei er ins Schlafzimmer gelaufen, habe das aus der Nase blutende Kind vorgefunden und einen Notarzt gerufen. Das Mädchen wurde im Kinderkrankenhaus auf der Bult versorgt. Bei den Untersuchungen stellten die Ärzte am Körper des Mädchens allerdings zusätzlich ältere, bereits verheilte Verletzungen des Säuglings fest, unter anderem mehrere Rippenfrakturen..............

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt...sshandelt-haben

http://www.bild.de/regional/hannover/pro...29114.bild.html

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von leasingmama: 22.11.2011 09:39.

22.11.2011 09:38 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.11.2011 um 09:38 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

madline1
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Geht es langsam noch. Wo war die Mutter von dem Mädel?

Mir fehlen die Worte. Wie kann man nur............................

In mir drinnen entsteht langsam ein Gefühl, dass ich für nichts garantieren würde, wenn ich solch einen Menschen Nachts treffen würde......
22.11.2011 10:07
Dieser am 22.11.2011 um 10:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User madline1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

cte
Privatschüler


images/avatars/avatar-95.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 19.11.2007
Beiträge: 1.677
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

da bekomme ich eine so große Wut auf solche Menschen die tatsächlich ohne mit der Wimper zu zucken sehr kleinen Menschlein etwas antun und das noch ohne schlechtem Gewissen und die Schuld einem Hund geben der sich gewälzt haben soll.HÄÄÄÄÄÄÄÄÄ
Da sage ich nur ab ins Gitterzimmer auf ewig und falls eher raus dann anschließen die Zwangssterilisation denn jedes Kind was dieser Mensch in die Welt setzt ist zum Tode geweiht und die LM da würde ich empfehlen der ein paar Brillengläser und Hörgerät zu verpassen und erst einmal in die Geschlossene zu stecken denn da ist was nicht in Ordnung.

cte die sonst sehr harmlos ist und denkt
22.11.2011 10:18 cte ist offline E-Mail an cte senden Beiträge von cte suchen Nehmen Sie cte in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.11.2011 um 10:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User cte wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.062
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Mutter sagt, der Typ wollte das Kind nicht (hat gedroht, ihm das Genick zu brechen) und lässt es trotzdem mit dem Mann alleine Schreck ????

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
22.11.2011 10:30 Bibichanoum ist offline E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.11.2011 um 10:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Moosglöckchen
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

So fremd ist mir das nicht. Und ich denke, es gibt eine Menge LE von PKs - auch hier im Forum - bei denen es ähnliche Strukturen gibt.
22.11.2011 10:33
Dieser am 22.11.2011 um 10:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Moosglöckchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

TaTa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es ist so erschreckend vorstellbar Schreck

Ich hoffe es stehte KEINE Rf im Raum!!!!!!!!!!!!!!!

Die allerschlechtesten PE wären besser geeignet als diese HE !!!
22.11.2011 11:55
Dieser am 22.11.2011 um 11:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User TaTa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Moosglöckchen
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Man muss es ja nicht 1:1 nehmen, ABER:

- ungewollte Kinder
- Gewalttätiger oder "auch nur" gewaltbereiter Freund/Ehemann
- labile leibliche Mutter, die sich nicht lösen kann oder die Augen vor der Realität verschliesst

da kann 1000x das Amt schon involviert sein, wenn eine Situation urplötzlich kippt – gerade unter Suchtmitteln – , kippt sie.

Nicht umsonst werden doch "unsere" Kinder aus ihren Familien genommen. So weit ist der Weg von solchen "Fällen" zu unseren Kindern nicht. Oder warum sind Trauma, Bindungsgestörtheit, Handicaps auf Grund von körperlicher Mißhandlung so große Themen, wenn nicht DIE Themen bei PK?
22.11.2011 12:21
Dieser am 22.11.2011 um 12:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Moosglöckchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gosia Gosia ist weiblich
Baby


images/avatars/avatar-2264.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.10.2011
Beiträge: 47


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreck geschockt ohne worte

__________________
Respekt Ich? Putze Achtung
22.11.2011 13:37 Gosia ist offline Beiträge von Gosia suchen Nehmen Sie Gosia in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.11.2011 um 13:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gosia wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Unter Drogen 4 Monate alten Säugling schwer misshandelt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™