Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 6 Besucher
- 7 Benutzer gesamt

Braun
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Annika und Falk (32)
Sabulinski (35)

neuste Mitglieder
» Anerev Xir
registriert am: 13.08.2020

» Flössi46
registriert am: 12.08.2020

» Caro90
registriert am: 12.08.2020

» Regenbogenmäuse
registriert am: 10.08.2020

» YaEly
registriert am: 10.08.2020


Team
Administratoren:
Ingo
Jan

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Wichtige Fragen beim KIVO
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe: Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Kind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe: Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Kind
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 8.426
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe: Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Kind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe: Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Kind


Autor: Luise Hartwig, Gregor Hensen

Verlag: Juventa

ISBN-Nummer: 3779907356

ISSN-Nummer: 978-3779907350




Beschreibung:

Fachkräfte der Jugendhilfe erhalten einen differenzierten Überblick zum Thema Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe. Im Weiteren zeigt dieses Buch Wege zur Problemanalyse, Organisation von Hilfen und Perspektiven im Umgang mit sexuell missbrauchten Mädchen und Jungen auf und gibt Anregung für die Entwicklung handlungsleitender Konzepte. Treten Verdachtsmomente für sexuellen Missbrauch an Mädchen oder Jungen auf, wird es notwendig, die Situation fachlich angemessen zu beurteilen und notwendige Hilfen einzuleiten. Fachkräfte der Jugendhilfe sind gefordert, die Zusammenhänge von Ursachen und Folgen familialer und außerfamilialer sexueller Gewalt professionell zu beurteilen. Dieses Buch liefert einen grundlegenden Einstieg in die heutige Jugendhilfepraxis und nähert sich systematisch der begrifflichen Bestimmung von sexuellem Missbrauch. Es wird der Handlungszusammenhang zur Jugendhilfe hergestellt und ihr besonderer Stellenwert im Gesamthilfeprozess bei sexuellem Missbrauch deutlich gemacht An einem speziellen Problem (sexueller Missbrauch) werden die Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Spannungsfeld von Kindeswohl und Elternrecht herausgearbeitet. Vom Anfangsverdacht bis zum Erstellen geeigneter Handlungskonzepte werden Schritt für Schritt notwendige Handlungsschritte dargestellt. Dieses Buch ist eine Orientierungshilfe für Studierende und berufliche Einsteiger in Arbeitsfeldern der sozialen Arbeit, in dem die komplexe und nicht immer sofort durchschaubare Jugendhilfelandschaft im Bereich des Kindesschutzes anschaulich gemacht wird. Zudem werden vor dem Hintergrund aktueller jugendhilfepolitischer Diskussionen Perspektiven aufgezeigt, institutionelle Verfahrensweisen im Umgang mit sexueller Gewalt dahingehend zu optimieren, dass sie den fachlichen und gesetzlichen Erfordernissen entsprechen.



__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
29.10.2011 19:47 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 29.10.2011 um 19:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Sexueller Missbrauch und Jugendhilfe: Möglichkeiten und Grenzen sozialpädagogischen Handelns im Kind
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™