Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 6 Besucher
- 6 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Big Bambi (49)
Binebingbangbo (57)
Claudia (58)
Everz (52)
klaerchen12.9 (44)

neuste Mitglieder
» Eve-my-love
registriert am: 23.05.2019

» TaDi
registriert am: 22.05.2019

» Merlin2611
registriert am: 21.05.2019

» Belinda
registriert am: 20.05.2019

» iabovens
registriert am: 19.05.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » stern ADHS-TV-Reportage 14.12.2010 22:05 Uhr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen stern ADHS-TV-Reportage 14.12.2010 22:05 Uhr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PetraMicha
unregistriert
stern ADHS-TV-Reportage 14.12.2010 22:05 Uhr Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

stern TV-Reportage am 14.12.2010 um 22:05 Uhr (auf VOX)
Kinder mit der Diagnose ADHS stehen ständig "unter Strom", zappeln, können einfach nicht stillhalten. Sie sind fahrig und unaufmerksam, können sich auf nichts konzentrieren. Sie träumen einfach vor sich hin und werden plötzlich aus heiterem Himmel extrem aggressiv. Rund sechs Prozent aller Kinder in Deutschland leiden unter der Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung. Fast 600.000 Kinder sind in Deutschland schwer betroffen und behandlungsbedürftig. Die Diagnose ist für die Kinder und ihre Eltern eine extreme Belastung.

Oft scheitert die Partnerschaft der Eltern an den Problemen. Denn Kinder mit ADHS fallen auf. Sie stören massiv den Unterricht, ihre schulischen Leistungen fallen ab, oft landen sie sogar in einer Fördereinrichtung. Dabei hat ADHS nichts mit fehlender Intelligenz zu tun. Und wenn Elterntraining und Psychotherapie nicht mehr helfen, bleiben nur noch Medikamente. Sie sind oft das letzte Mittel, um den Kindern überhaupt einen Besuch der Schule und somit eine berufliche Zukunft zu ermöglichen. Über eines aber sind sich alle Fachleute einig: Extrem feste Regeln und Strukturen sind für den Alltag von ADHS-Patienten von entscheidender Bedeutung.


Behandlungsorte
Der Psychologe Dr. Johannes Streif aus München ist ADHS-Spezialist. Seit einigen Jahren organisiert er mehrmals im Jahr ein einwöchiges Camp für ADHS-Kinder im bayrischen Altmühltal: Das so genannte "Jägerlager". In der "Jägerburg" vermitteln Streif und seine Kollegen den Kindern Normalität, Freude an der Gemeinschaft und organisieren Erfolgserlebnisse. "Erziehung braucht nicht nur Hirn, sondern auch Herz", ist Streif überzeugt. Die Eltern lassen sich diese besondere Art der Pädagogik etwas kosten. 950 Euro müssen sie für ihre Kinder aus der eigenen Tasche bezahlen.

Oft helfen die Einrichtungen der Jugendhilfe auch den überforderten Eltern. So wie das Internat Bad Fredeburg im Hochsauerlandkreis. Hierher kommen ADHS-Kinder für ein halbes oder ganzes Jahr und werden von speziell geschulten Pädagogen und Erziehern intensiv betreut.


http://www.vox.de/cms/sendungen/stern-tv...dhs-kinder.html
14.12.2010 20:54
Dieser am 14.12.2010 um 20:54 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User PetraMicha wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » stern ADHS-TV-Reportage 14.12.2010 22:05 Uhr
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™