Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 26 Besucher
- 26 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Berg (53)
Ela200874 (45)
tashinaK67 (52)

neuste Mitglieder
» Tifo
registriert am: 18.08.2019

» Smoog1978
registriert am: 18.08.2019

» Pusteblume1211
registriert am: 18.08.2019

» sunshine123
registriert am: 17.08.2019

» Kristina
registriert am: 16.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Jugendkulturfestival Remscheid » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jugendkulturfestival Remscheid
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Jugendkulturfestival Remscheid Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Jugend bittet zum Festival

Neun Tage lang zeigt das Bergische Jugendkulturfestival ab Freitag kreativen Nachwuchs aus Solingen, Wuppertal und Remscheid. Höhepunkt ist ein großes Open Air-Konzert auf sechs Bühnen mitten in der Stadt.

"Es brodelt in den drei Städten." So beschreibt Julia Dill von der Kraftstation die Vielfalt und Lebendigkeit der Jugendkultur im Bergischen Städtedreieck Wuppertal, Remscheid und Solingen. Was sich da gerade alles in den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Graffiti und Fotografie tut, können Besucher ab kommenden Freitag neun Tage lang in Remscheid erleben.

Die Seestadt auf dem Berge ist in diesem Jahr Ausrichter des Jugendkulturfestivals, das seit 2003 jeweils in einer der drei Städte stattfindet. Das Konzept wurde stetig weiterentwickelt. Die 2010er Ausgabe ist die bislang größte Veranstaltung der Reihe. 500 junge Menschen aus den drei Städten sind an Planung und Durchführung beteiligt, 50 Kooperationspartner fanden für die Großveranstaltung zusammen, erklärte Organisatorin Deniz Kaynak gestern vor der Presse

Das Spektrum ist riesengroß. Den Auftakt macht am Freitag im Teo Otto Theater ein Workshop für Jugendliche mit Tänzern und Trommlern der Kompanie Jant-Ti aus Senegal. In der Woche dann gibt es unter anderem Jugendtheateraufführungen im WTT (Dienstag, 19 Uhr), eine Skulpturenausstellung im Galeriegarten (Dienstag, 15 Uhr, oder Tanzworkshops in der Tanzetage in Lennep (15 bis 17 Uhr).

Höhepunkt der Veranstaltung ist das große Open-Air-Festival, das am Samstag, 11. September, mit vielen Bands und Künstlern im Bereich zwischen Teo Otto Theater bis Stadtbücherei stattfindet. Auf insgesamt sechs Bühnen gibt es von 15 bis 22 Uhr volles Programm. Neben vielen lokalen Künstlern und Bands, die sich in den drei Städten in Wettbewerben für die Teilnahme am Festival qualifizierten, haben die Veranstalter durch Sponsorenhilfe auch überregionale Künstler einladen können. Hauptattraktion auf der Rockbühne vor dem Bustunnel am Center ist die Band Luxuslärm aus Iserlohn, deren Song "Tausend Kilometer bis zum Meer" ein echter Radiohit war und die gerade eine neue CD herausbringt.

.......


Quelle, Infos und weitere Unformationen:

http://www.rp-online.de/bergischesland/r...aid_900852.html

Jugendkulturfestival 2010

Von HipHop bis Rock, von Malerei bis Graffiti, von Ballett bis Breakdance, von Theater bis Trendsport oder Video bis Journalismus ...

Die drei bergischen Städte Remscheid, Solingen und Wuppertal veranstalten deshalb im September bereits zum siebten Mal ein umfangreiches Festival als Kooperationsprojekt einer Vielzahl von Einrichtungen und Institutionen.

Ausrichter ist dabei in diesem Jahr die Stadt Remscheid mit einer zentralen Veranstaltungswoche und einem großen Abschluss-Open-Air, das am Samstag den 11.9. auf der Konrad-Adenauer-Straße, mitten im Herzen der City mit vier Bühnen das jugendkulturelle Highlight der Region setzt.

„Von jungen Menschen für junge Menschen“ ist das Motto, wenn im Rahmen dieses Festivals Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region die Möglichkeit haben, eine Vielzahl von Beiträgen zu präsentieren und Einblicke in die Lebenswelten anderer bergischer Kulturschaffender zu gewinnen.

Seit Ende 2009 wird bereits intensiv an den Programmbeiträgen gearbeitet, und so gab und gibt es Contests, Ausstellungen und unzählige Treffen, Workshops und Projekte an Schulen und in den verschiedensten Jugend- und Kultureinrichtungen der drei Städte.

Den absoluten Höhepunkt und gleichzeitigen Abschluss der diesjährigen Koop-Veranstaltung bietet dann das Open-Air-Festival am Samstag, den 11.9., auf der Konrad-Adenauer-Straße.

Von 15.00 - 22.00 Uhr werden hier auf der Rockbühne, der HipHop-Stage und der Straßenmusikbühne lokale Bands und überregionale Headliner des HipHop-, Pop und Rock für gute Stimmung und vor allem für gute Musik sorgen, und auf der Open-Stage erhalten junge Künstler anderer Genres die Möglichkeit zu zeigen, was in ihnen steckt.

Ganz oben auf dem Programm stehen dabei
LUXUSLÄRM
OLLI BANJO und
FRANKY KUBRICK
WILLI HERREN (präsentiert von Kellapage.de)

Alle Infos auf www.jugendkulturfestival.de

Quelle, Rechte und weitere Informationen: http://www.kellapage.de/jugendkulturfestival-2010-t5137.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

01.09.2010 12:16 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich mag euch mal was zeigen.... großes Grinsen

pünktlich zum jugendkulturfestival 2010 in remscheid hat die kellapage am hasten (remscheid) eine plakatwand gestaltet.


http://www.youtube.com/watch?v=jqz_iTB4TDQ


das blonde mädel, dass die beiden linken bilder auf der plakatwand so toll gezeichnet hat, ist übrigens mein töchterchen.... Stolz


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

09.09.2010 11:09 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Lustiger flotter Ablauf großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Musste immer, damit ich Kind mal richtig sehe, auf Stop drücken. großes Grinsen


Aber wirklich gut gelungen. Dein Mädel kann gut malen Daumen
09.09.2010 14:35
Dieser am 09.09.2010 um 14:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

wen es interessiert: der beitrag des wdr zum JKF. auf "jugendkulturfestival in remscheid" klicken

http://www.wdr.de/mediathek/html/regiona...isches_land.xml


schwiegersohn in spe (er kommt als erstes zu wort) hat mir gesagt, dass sie für diesen beitrag 2,5 stunden gedreht haben.... Schreck


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

12.09.2010 22:54 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Bobbelzwerg1 Bobbelzwerg1 ist weiblich
Gymnasiast


images/avatars/avatar-1957.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.06.2009
Beiträge: 2.020
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kannst Du Dich an den kleinen Film mit meiner Nichte erinnern? Der dauerte zwei Tage verwirrt Nichte mußte immer und immer wieder mit dem Rad anfahren bevor es im Kasten war.

Glaubt man gar nicht, wenn man sieht, wieviel "Sendezeit" da übrig bleibt....

LG
Birgit

__________________
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Blinde sehen und Taube hören können. Mark Twain

12.09.2010 23:33 Bobbelzwerg1 ist offline Beiträge von Bobbelzwerg1 suchen Nehmen Sie Bobbelzwerg1 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.09.2010 um 23:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bobbelzwerg1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Faustformel mit Semiprofis als Schauspielern ist: ein Tag Aufnahmen ergibt ca. 1 Std. Sendezeit.
Für einen Lehrfilm von ca. 2 Stunden haben wir 10 Tage gedreht - da wir mit lauter Laien gefilmt haben, z.T. mit ganzen Schulklassen - da braucht man immer extra lange

Und im obigen Link merkt man halt schon, das die Interviewpartner noch nie mit einer Fernsehkamera zu tun hatten großes Grinsen
Aber ne tolle Aktion!
13.09.2010 00:31
Dieser am 13.09.2010 um 00:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Themenstarter Thema begonnen von peutetre

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

semiprofis??? verwirrt


was immer das ist.... großes Grinsen


ich denke schwiegersohn in ging es letztendlich darum:

wie wichtig es ist, für die für die jugend in unserem verdammt verschlafenen städtchen etwas zu tun - und wachzumachen dafür, dass jugend auch selber etwas auf die beine stellen kann (was ich IMMER gerne unterstütze!!). und da war es ihm auch ziemlich egal, dass er noch nie vor einer kamera stand - schließlich kann ja nicht jeder profi sein.... Zunge raus Zunge raus

der Schreck - smilie war denn auch eher von mir - die ich mit einer fernsehkamera wirklich noch nie zu tun hatte. großes Grinsen großes Grinsen


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

13.09.2010 00:47 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

das war auch keinesfalls als Kritik gemeint sondern eher die Erklärung, warum 2,5 Std. Drehzeit nötig waren.
Wie gesagt: die Aktion finde ich klasse, die könnten sich andere Städte ruhig mal abschauen.
13.09.2010 00:53
Dieser am 13.09.2010 um 00:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Jugendkulturfestival Remscheid
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™