Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 1 unsichtbar
- 28 Besucher
- 32 Benutzer gesamt

Maju
Melanie
TOWONDA

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Bensoma (58)
jere (49)
Karolina (52)
Maxina14 (39)
Mel_1988 (31)
Siebenschläfer (40)
tanje62
Vanato (49)
zicke1990 (29)

neuste Mitglieder
» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019

» Tifo
registriert am: 18.08.2019

» Smoog1978
registriert am: 18.08.2019

» Pusteblume1211
registriert am: 18.08.2019

» sunshine123
registriert am: 17.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Paar kämpft gegen Behörde um seine Neffen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Paar kämpft gegen Behörde um seine Neffen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Paar kämpft gegen Behörde um seine Neffen Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Paar kämpft gegen Behörde um seine Neffen

Familie aus Plauen erhebt Vorwürfe gegen Jugendamt wegen möglicher Gefahr für Kinder


Kamenz/Plauen. Die Zahl der im vergangenen Jahr in Obhut von Jugendämtern genommenen Kinder in Sachsen ist im Vergleich zu 2008 nur geringfügig - um zwei Prozent gesunken. Jeden Tag wurden rein rechnerisch fünf Kinder aus ihrem familiären Umfeld in die Obhut von Ämtern genommen: in der Summe 1959 Mädchen und Jungen. In 210 Fällen kamen die Hinweise, dass die Kinder in Gefahr seien, von Verwandten, Nachbarn, Lehrern oder Ärzten. Im Fall des vor drei Wochen zu Tode geprügelten zweijährigen Karsten aus Plauen gab es solche Hinweise nicht. Nachdem das tragische Schicksal des kleinen Jungen bekannt wurde, meldete sich bei der "Freien Presse" eine Familie aus Plauen mit ähnlichen Sorgen.

Das Ehepaar Kunze* versucht offenbar seit Jahren, die Behörden auf die Vernachlässigung von Kindern im eigenen Familienkreis aufmerksam zu machen. Die Kunzes sind überzeugt, dass der Tod ihrer Nichte Chantal* im Alter von acht Wochen vor zwei Jahren zu verhindern gewesen wäre, wenn die Behörden eher eingeschritten wären.

Beschwerde bei den Ermittlern

Oberstaatsanwalt Holger Illing bestätigt, dass die Leiche des Säuglings im Sommer 2008 obduziert wurde, aber keine Hinweise auf Fremdeinwirken festgestellt wurden. Man gehe von einem plötzlichen Kindstod aus. Die Kunzes glauben bis heute nicht daran, legten deshalb Beschwerde bei der Staatsanwaltschaft ein. "Ich brauche konkrete Tatsachen und Hinweise, dann werden die Ermittlungen von Amts wegen wieder aufgenommen", antwortete Illing dem Paar.

Derweil streiten die Kunzes noch an einer anderen Front: mit dem Jugendamt des Vogtlandkreises. Denn nach dem Tod ihrer Nichte wurden in größeren Abständen auch ihre drei Geschwister der elterlichen Obhut entzogen. Die Kunzes meinen, dass die Behörden eher hätten einschreiten müssen. Nicht erst im Mai dieses Jahres, als von Passanten der Hinweis kam, eine Frau hinge volltrunken aus dem Fenster ihrer Wohnung. "Erst da sind zwei unserer Neffen zunächst in eine Notpflegestelle gebracht worden", erzählt Tom Kunze. "Wir hätten die Jungen gern zu uns genommen. Wo schon zwei ähnlich alte Kinder sind, ist auch Platz für vier. Aber uns wurde gesagt es gäbe da einen Loyalitätskonflikt, weil meine Frau mit dem Vater dieser Jungen verwandt ist."

Inzwischen hat das Familiengericht Plauen Ende Juni den Eltern der beiden Jungen einen Teil der elterlichen Sorge, nicht aber...................



Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TH...413.php#Szene_1

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
09.08.2010 05:12 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 09.08.2010 um 05:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Paar kämpft gegen Behörde um seine Neffen
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™