Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 19 Besucher
- 19 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

ForscherSven (32)
Martina07 (57)
nero2208 (44)
stella (40)

neuste Mitglieder
» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019

» pommesparade
registriert am: 21.08.2019

» Fahradfahrerin
registriert am: 20.08.2019

» Tifo
registriert am: 18.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt

Haftbefehl gegen Mutter erlassen

Das Amtsgericht Fürth hat gegen die Mutter des in Fürth fast verhungerten Buben Haftbefehl erlassen. Die 29-Jährige sei verdächtig, ihren knapp fünf Jahre alten Sohn über Wochen vernachlässigt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Bub schwebe seit Dienstag (03.08.10) in Lebensgefahr


Das Jugendamt hat für den Buben eine sogenannte Ergänzungspflegschaft beantragt, sagte Amtsleiter Josef Lassner dem Bayerischen Rundfunk. Auf diese Weise werden die Ärzte von ihrer Schweigepflicht gegenüber dem Jugendamt entbunden. Ob der 29-jährigen Mutter das Sorgerecht entzogen werden wird, steht noch nicht fest. Zunächst will das Jugendamt die Ermittlungen der Kriminalpolizei abwarten.

Junge weiterhin in Lebensgefahr
Wie die Polizei mitteilte, hatte die 29-Jährige am Dienstag (03.08.10) selbst den Notarzt gerufen, weil ihr Sohn angeblich Durchfall hatte. Eine Notärztin wies den Jungen sofort in ein Krankenhaus ein, von wo aus ein Arzt die Polizei verständigte. Der abgemagerte Junge befand sich nach Polizeiangaben in einem lebensgefährlichen Zustand und wurde offenbar seit Wochen massiv vernachlässigt und nicht ausreichend mit Nahrung versorgt. Auch am Tag nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus schwebt der Junge noch in Lebensgefahr.................


Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.br-online.de/studio-franken/a...80909408864.xml

mehr zum Thema: http://www.welt.de/vermischtes/article88...ohn-schwer.html

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
05.08.2010 05:28 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 05.08.2010 um 05:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Montessa Montessa ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-148.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 10.492
Bundesland: Bayern


RE: Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Da frag ich mich nur, was man hier noch prüfen muss, um dieser Frau das Sorgerecht zu entziehen!!! regauf
Es macht mich wütend!
Das waren nicht mal ein paar Tage, wo es der LM schlecht ging. Nein dieses Kind ist über einen langen Zeitraum schwerst vernachlässigt worden und da gibt es für mich keinen Grund, nachzudenken.
Was haben wir nur für Gesetze. Schreck

__________________
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.
05.08.2010 07:33 Montessa ist offline E-Mail an Montessa senden Beiträge von Montessa suchen Nehmen Sie Montessa in Ihre Freundesliste auf

Maseli
unregistriert
RE: Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na dann guten Morgen! Schreck Schreck Schreck
05.08.2010 09:44
Dieser am 05.08.2010 um 09:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Maseli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Erinnert mich sehr an diese kleine Maus, ihr Leiden und an das lächerliche Urteil für die Mutter


Urteilspruch im Fall "Lara- Mia"

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von leasingmama: 05.08.2010 10:27.

05.08.2010 10:27 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.08.2010 um 10:27 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ein 5-jähriger Junge ist schon in der Lage, sich selbst Nahrung zu besorgen

WENN.......

denn welche im Haus ist.

Könnte mir fast vorstellen, dass Muttern auf Juchhei war u. Kind zu Hause einsperrte.
Ohne Lebensmittel.

Hatten den Fall ja schon einmal, wo zwei Jungs verhungert sind, alleine zu Hause.
05.08.2010 10:34
Dieser am 05.08.2010 um 10:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Naemi27
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ulti
Ein 5-jähriger Junge ist schon in der Lage, sich selbst Nahrung zu besorgen

WENN.......




... nicht eine geistige und körperliche Behinderung vorliegt, die einen hohen Pflegebedarf ausmacht/voraussetzt!

LG
Naemi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Naemi27: 05.08.2010 13:51.

05.08.2010 13:49
Dieser am 05.08.2010 um 13:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Naemi27 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Naemi27
Zitat:
Original von Ulti
Ein 5-jähriger Junge ist schon in der Lage, sich selbst Nahrung zu besorgen

WENN.......




... nicht eine geistige und körperliche Behinderung vorliegt, die einen hohen Pflegebedarf ausmacht/voraussetzt!

LG
Naemi


Ist wohl so...


Schwerstbehinderter Bub in Lebensgefahr
04.08.10

Fast verhungert und wohl schwer vernachlässigt ist ein vierjähriger Junge in Fürth ins Krankenhaus gebracht worden. Bis Mittwochabend war er nicht außer Lebensgefahr. Die Polizei nahm die Mutter des behinderten Kindes und ihren Lebensgefährten noch in der Klinik fest.





http://www.infranken.de/nc/nachrichten/l...fahr-61355.html

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

05.08.2010 14:08 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.08.2010 um 14:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

makumel makumel ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-2521.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2008
Beiträge: 1.459
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: keine Angabe


RE: Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

immer und immer wieder das gleiche regauf

Montessa hat vollkommen Recht cool


__________________
Love Grüße makumel

Jedes Kind soll laufen um seinen Weg zu finden
und es braucht Flügel um sich zu entfalten

05.08.2010 15:57 makumel ist offline E-Mail an makumel senden Beiträge von makumel suchen Nehmen Sie makumel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.08.2010 um 15:57 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User makumel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Zane Zane ist weiblich
Student


images/avatars/avatar-78.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.09.2009
Beiträge: 3.214
Bundesland: Baden-Württemberg


RE: Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mein Kommentar hierzu

http://www.youtube.com/watch?v=2_QHHLjv67k

__________________
Gruß Zane

Die vornehmste Aufgabe der Erziehung ist es, einen Menschen hervorzubringen, der fähig ist, das Leben in seiner Ganzheit zu erfahren

Krishnamurti
05.08.2010 21:48 Zane ist offline Beiträge von Zane suchen Nehmen Sie Zane in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.08.2010 um 21:48 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Zane wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.384


RE: Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zane
Mein Kommentar hierzu

http://www.youtube.com/watch?v=2_QHHLjv67k


Oh, ich kann es nicht zu Ende anhören. Muss dabei an die Not der Kinder denken. Grausam wozu Menschen fähig sein können

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

05.08.2010 22:19 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 05.08.2010 um 22:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Sohn in Fürth wochenlang vernachlässigt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™