Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 1 unsichtbar
- 24 Besucher
- 25 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

MumitzY (46)
oberwesel (44)

neuste Mitglieder
» Sabby
registriert am: 21.09.2019

» Alisa
registriert am: 19.09.2019

» Pauale
registriert am: 19.09.2019

» Eckhart
registriert am: 18.09.2019

» Pelle
registriert am: 18.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Mainz/Berlin - Bundesrat fordert Gesetz zu Kinderlärm » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mainz/Berlin - Bundesrat fordert Gesetz zu Kinderlärm
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Mainz/Berlin - Bundesrat fordert Gesetz zu Kinderlärm Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mainz/Berlin - Bundesrat fordert Gesetz zu Kinderlärm

Der Bundesrat hat die Bundesregierung zur gesetzlichen Klarstellung aufgefordert, dass Kinderlärm keine schädliche Umwelteinwirkung ist. Er verabschiedete einen entsprechenden von Rheinland-Pfalz unterstützten Antrag


Darin heißt es, dass Kinderlärm keinen Anlass für gerichtliche Auseinandersetzungen geben soll. Der Bundesrat folgte nun einem Änderungsantrag, der die Bundesregierung auffordert, dass sie prüfen soll, "ob und wie das geltende Bundesrecht verbessert werden kann", um die angestrebten Ziele zu erreichen. Die ursprüngliche Vorlage, an der auch Rheinland-Pfalz beteiligt war, sah zielgerichtete konkrete Maßnahmen vor. Mit dem beschlossenen Antrag sollen auch Kindertagesstätten in reinen Wohngebieten nicht nur ausnahmsweise, sondern "im Regelfall" zulässig sein.

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin Margit Conrad (SPD) sagte, es gehe um Änderungen in verschiedenen Rechtsbereichen. Kinderlärm dürfe nicht als schädliche Umwelteinwirkung eingestuft werden können.

Berlin hält Kinderlärm für zumutbar
Seit Jahren wird Kinderlärm immer wieder juristisch oder politisch zum Thema. Mitte Februar verankerte Berlin als erstes Bundesland die Zumutbarkeit von Kinderlärm gesetzlich...........



Weiterlesen, Quelle und Rechte: http://www.swr.de/nachrichten/rp/-/id=16...083416/16v17bz/

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
06.03.2010 06:25 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 06.03.2010 um 06:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

schlimm genug, dass es dafür eines urteils bedarf. armes deutschland..... böse

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

06.03.2010 20:59 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Stöppi07
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Aaaaah ja...."schädliche Umwelteinwirkung". Schreck

Ich kann nur mit dem Kopf schütteln.
GsD, dass wir noch nicht krank sind von den Kindern, wenn sie soooo schädlich sind. Ach stimmt ja, sind ja doch nicht so schädlich.

Ein Glück, dass wir die Münder nicht zukleben müssen und Arme und Beine fesseln- da bin ich ja beruhigt.

Wenn die den Knall nicht gehört haben, weiß ich auch nicht mehr. Diese Leute, die darüber entscheiden, würde ich auch gerne einmal sprechen. großes Grinsen

Eine entsetzte Stöppi
06.03.2010 21:08
Dieser am 06.03.2010 um 21:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Stöppi07 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

jamy jamy ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-1353.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 4.247


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich finde es schlimm, das sowas vor Gericht überhaupt angenommen wird,
Kinderlärm gehört seit tausenden von Jahren zum Alltag ! In anderen Ländern wird da garnicht drüber diskutiert, es ist eben so .

Wo soll das nur enden?

__________________
Viele Grüße jamy


" Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand "(Blaise Pascal)
06.03.2010 21:17 jamy ist offline Beiträge von jamy suchen Nehmen Sie jamy in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.03.2010 um 21:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User jamy wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nicht im öffentlichen Interesse!!! Augenzwinkern
06.03.2010 22:44
Dieser am 06.03.2010 um 22:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kann mir jemand sagen, ob dieses Gesetz bzw. Urteil schon vorliegt??
13.07.2010 19:58
Dieser am 13.07.2010 um 19:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich muss leider einmal drängeln, denn ich brauche es bis heute Abend, denn die Kampfhähne sind zu Donnerstag am Abend geladen und Kalle hat hier keinen Drucker!! Wir als Vorstand haben nur auf die schnelle ein Urteil von Köln gefunden von 1988 Zerknirscht , aber habe das Neue gelesen und finde es leider nicht!!
Meine machen auch eine A.... bombe im Pool großes Grinsen bei der Temperatur, aber was dort abgegangen sein muss, spottet jeder Beschreibung geschockt und Kinderhasser gibt es leider überall. Haben wir ja auch durch Augenzwinkern , aber uns war es völlig Wurst, aber die Oma ist dadurch völlig fertig.
14.07.2010 02:14
Dieser am 14.07.2010 um 02:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

http://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/86...nFile.pdf/6.pdf


das hab ich gefunden... ist es das, was du meinst?
14.07.2010 03:37
Dieser am 14.07.2010 um 03:37 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke kleene_paule,
genau das habe ich schon seit 22.00 Uhr gesucht, aber ist es durch gekommen? verwirrt Oder müssen wir doch als Vorstand für so ein doofen Mist unseren Anwalt einschalten?? verwirrt
Ich habe ja Kalles Vorgehensweise vorgeschlagen großes Grinsen , wenn meine Racker sich in die mächtige Wolle bekommen, wurde ja einstimmig abgelehnt!! Augenzwinkern
Wie dumm eigentlich kinderlose sein können glaubt doch kein Mensch, aber der Vorstand ist aufs Omas Seite und ein Kalle erst recht. Ich habe mir nur an den Kopf gefasst, weshalb sie eine außerordentliche einberufen und musste meine Kinder noch zu Nachbars verkaufen!! regauf
14.07.2010 04:16
Dieser am 14.07.2010 um 04:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

kleene_paula
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

naja, Kalle - der Bundesrat hat Empfehlungen gegeben, jeweils aufgeschlüsselt, was die diversen Ausschüsse wollen. (die letzten paar Absätze in dem Link) Nun geht das an die Regierung und da muss überlegt werden, ob es nun eine Gesetzesänderung, eine Verankerung in schon bestehenden Gesetzen, oder ähnliches gibt.
Sprich: im Bundesrat ist es soweit durch, an der Gesetzeslage hat sich aber bisher noch nicht wirklich was verändert.

So hab ich das jedenfalls verstanden.



und glaub mal nicht, das nur Kinderlose sich über Kinderlärm beschweren. Hier tobt ein erbitterter Streit, wessen Kinder mehr Lärm machen, welcher Lärm schlimmer ist (15 Kinder im Pool oder 3 Kinder mit Benzinmotorrädern für Kinder) etc. Die jeweiligen Eltern beschuldigen sich gegenseitig, nicht genug Rücksicht zu nehmen und die (momentan) einzigen Kinderlosen der Straße, nämlich GöGa und ich, sowie ein Rentnerehepaar schütteln nur mit den Köpfen
14.07.2010 05:09
Dieser am 14.07.2010 um 05:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User kleene_paula wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Steff46
pubertierender Wüterich


images/avatars/avatar-2192.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.01.2010
Beiträge: 946


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich hab auch keine Probleme mit Kinderlärm..ne Kinder die toben...schreien..Krach machen sind glücklich. Aber es gibt Sachen..da muss dann doch irgendwann Ruhe sein. Bei uns wohnt seit Herbst letzten Jahres eine ausländische Familie..deren Garten an unsern grenzt. Sag jetzt mal nicht das die ihren Garten(reines Wohngebiet)als Reifenlager brauchen(ist mir auch egal) was mich stört oder nachdenklich macht, ist das dort ein Kind ist was scheinbar wirklich für alles und jedes ein Riesengeschrei macht. Das geht ja tagsüber, nur wird es auch nach 22 Uhr nicht leiser, dann wird diesem Kind eine Tröte in die Hand gedrückt und weiter gehts großes Grinsen . Ich denke mal sie schlafen spät ein und Morgens lange. Wäre mir auch egal..aber das Kinderzimmer ist zum Garten und bei dem Wetter alle Fenster schliessen verwirrt verwirrt verwirrt
Reden hält nie lange an. Naja vielleicht klappt es ja bald mit der neuen Wohnung Anbet Anbet
lg
Steff

__________________
Greife stets nach den Sternen...Wozu ist der Himmel sonst da?
22.07.2010 13:13 Steff46 ist offline Beiträge von Steff46 suchen Nehmen Sie Steff46 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.07.2010 um 13:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Steff46 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Mainz/Berlin - Bundesrat fordert Gesetz zu Kinderlärm
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™