Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 0 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 22 Besucher
- 22 Benutzer gesamt


Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» leita
registriert am: 17.09.2019

» Snyder70
registriert am: 17.09.2019

» tikode
registriert am: 17.09.2019

» sonnes
registriert am: 17.09.2019

» Ladycoach
registriert am: 16.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

POLIZEI WARNT
Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs


Ludwigsstadt - Am Freitag erhielt die Polizeiinspektion Ludwigsstadt Kenntnis davon, dass eine bisher unbekannte Frau und ein bisher unbekannter Mann am Dienstag eine junge Mutter in Reichenbach aufgesucht hatten und dort eine Kontrolle der familiären Verhältnisse durchführten.

Sie hatten ihren Besuch einen Tag vorher fernmündlich angekündigt. Gegenüber der jungen Frau gaben sie sich als Mitarbeiter des Jugendamtes aus. Sie zeigten dabei einen weißen Ausweis mit zwei waagrechten roten Streifen und der Aufschrift "Landjugendamt" vor. Das Paar verlangte die Wohnung und das schlafenden Kleinkindes zu sehen..............

Weitere Betroffene oder sonstige Zeugen möchten sich bitte bei der Polizeiinspektion Ludwigsstadt melden. Das Paar wird wie folgt beschrieben: Die Frau war ca 30 - 35 Jahre alt und hatte blondes Haar. Die männliche Person wird auf etwa 40 Jahre geschätzt. Er ist Brillenträger, trug einen Anzug und hatte braune kurze Haare. Beiden sprachen hochdeutsch und waren gut gekleidet. Unterwegs waren sie mit einem größeren dunkelblauen oder schwarzen Pkw mit Kronacher Zulassung.



Quelle, Rechte und weitere Informationen: http://www.np-coburg.de/nachrichten/loka...art2396,1073713

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
17.01.2010 14:47 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 17.01.2010 um 14:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

willywinzig
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

was ist das?verwirrt Suchen die ein kind für sich und weil es anders nicht klappt suchen sie sich auf diesem weg eins?Schreck Ist ja gut das gleich davor gewarnt wird.
17.01.2010 15:04
Dieser am 17.01.2010 um 15:04 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User willywinzig wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

makumel makumel ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-2521.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2008
Beiträge: 1.459
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: keine Angabe


RE: POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

regauf Hey was ist das denn, mir fällt zu so viel dreistigkeit garnichts passendes ein, ausser drauf haun regauf regauf

__________________
Love Grüße makumel

Jedes Kind soll laufen um seinen Weg zu finden
und es braucht Flügel um sich zu entfalten

17.01.2010 15:46 makumel ist offline E-Mail an makumel senden Beiträge von makumel suchen Nehmen Sie makumel in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 17.01.2010 um 15:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User makumel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
RE: POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von makumel
regauf Hey was ist das denn, mir fällt zu so viel dreistigkeit garnichts passendes ein, ausser drauf haun regauf regauf


Wär aber blöd, wenn es einen richtigen JA-Mitarbeiter erwischt LooL

Spaß beiseite:
Erleichtert den wahren JA-Mitarbeitern sicher nicht gerade ihre Arbeit. Könnte mir denken, dass da jetzt einige -wo eine Kontrolle nötig wäre- sich darauf stützen u. die Leute nicht reinlassen.
17.01.2010 15:59
Dieser am 17.01.2010 um 15:59 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Border Collie Border Collie ist männlich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-2414.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.09.2007
Beiträge: 640
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Herkunft: Down Under


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß ja nicht, wie das in anderen Gegenden geregelt ist, aber wir haben hier beim JA unsrere fixen Ansprechpartner, und wenn sich da einfach so, ohne uns offiziell vorgestellt worden zu sein, jemand anmelden würde, der könnte mir an der Haustür sonstwas vorzeigen -- der käme keinen Schritt weiter! böse

__________________
Die Größe und den Fortschritt einer Nation erkennt man daran, wie sie ihre Tiere behandelt.
M. Ghandi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Border Collie: 18.01.2010 01:12.

18.01.2010 01:12 Border Collie ist offline E-Mail an Border Collie senden Homepage von Border Collie Beiträge von Border Collie suchen Nehmen Sie Border Collie in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 18.01.2010 um 01:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Border Collie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

geschockt hört sich an wie die Schnüffler von GEZ !!
Frage Montag einmal nach, ob sie überhaupt einen Ausweis besitzen. Augenzwinkern

Naja, vorgestern wollten mir zwei auch Gott näher bringen Muah , aber so hoch will ich nicht!!!! Augenzwinkern

Ich staune aber immer wieder, was es für dumme Menschen gibt und so etwas ins Haus lässt.

GEZ ist ein Ding für sich, aber es geht um Kopfgeld und die Sauerei mit unseren Daten spottet jeder Beschreibung!!! regauf

Es geht sogar so weit, dass sie an fast unbenutzte Grundstücke gehen und befestigen ihre Mahnungen!!!!

Unser Mittelster wird sogar bedroht mit einer Geldstrafe von 1000 € und die sollen es nur noch einmal machen!!!! regauf Der SkANDAL über unseren Datenschutz ist ja jetzt erst aufgeflogen: "Telekom, usw.!"

Mannoman macht mich dieser Bericht sauer!

LG
Kalle
18.01.2010 02:05
Dieser am 18.01.2010 um 02:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

gast1008 gast1008 ist weiblich
Rotzlöffel


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.10.2008
Beiträge: 713


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von willywinzig
Hallo,

was ist das?verwirrt Suchen die ein kind für sich und weil es anders nicht klappt suchen sie sich auf diesem weg eins?Schreck Ist ja gut das gleich davor gewarnt wird.


Auweih auf so was wäre ich gar nicht gekommen.Ist ja heftig, solche aktion.
18.01.2010 02:29 gast1008 ist offline Beiträge von gast1008 suchen Nehmen Sie gast1008 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 18.01.2010 um 02:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User gast1008 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MamaChris
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

So ähnliche Geschichten gab es bei uns auch. Das waren dann Einbrecher, die die Wohnung inspeziert haben. Die checken auf diese Weise, ob sich ein Einbruch und das Risiko lohnen. Auch Einbrecher bilden sich fortverwirrt
In der Nachbarstraße wurde Heiligabend während des Gottesdienstes in 5 Wohnungen eingebrochen. Alle Wohnungen waren mir einem Kreuz am Türrahmen markiert wordenböse
18.01.2010 07:00
Dieser am 18.01.2010 um 07:00 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MamaChris wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » POLIZEI WARNT Falsche Jugendamtmitarbeiter unterwegs
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™