Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 6 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 25 Besucher
- 31 Benutzer gesamt

eumel29
Lieblings-Mama
Rosenköpfchen

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

123bluna (36)
jako (59)
leandi0510 (38)
Lina1 (45)
Mami1974 (45)
Maus001 (45)
RM_Eltern (54)

neuste Mitglieder
» luac
registriert am: 15.10.2019

» mosweb
registriert am: 15.10.2019

» Malave
registriert am: 13.10.2019

» vi.mar
registriert am: 13.10.2019

» Hel
registriert am: 13.10.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Zum Fernsehtipp: Wenn Kinder Kinder haben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zum Fernsehtipp: Wenn Kinder Kinder haben
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hexe-Luzie
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

ich lag letzte Wo mal wieder mit unserem Zwerg im Krankenhaus da er wieder so starke Asthmaanfälle hatte, das uns meine Kinderärztin direkt eingewiesen hat.
Aber darum geht es jetzt nicht.

Als ich an einem Tag im Krhs. mal zum Kiosk gegangen bin, war da doch ein junge Mädchen und eine junge Frau die sich über ihre kurz bevorstehende unterhielten. Die eine fragte die andere wie alt sie denn sei.

Mir ist bald meine Zeitung runtergefallen. Sie sagte sie ist 12 und wird im Frühjahr 13.

Meine Tochter ist auch 12. Hat auch einen "Freund", zieht sich gerne mordern an, spielt aber trotzdem noch mit ihren Playmobil- und Polly Pocket Sachen.


Aber mit 12 Mutter - da ist mir doch gleich ganz anders geworden.
12.11.2008 07:21
Dieser am 12.11.2008 um 07:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Hexe-Luzie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Daggi
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na, jetzt weiss ich, warum ich meiner PT den Umgang mit ihrer Mitschülerin z.Z. verbiet.
Die hat auch mit 11 einen Freund, und ich kann mir schon bei ihr gut vorstellen, dass daskein Spielkamerad ist. Hat auch schon so einiges angedeutet.

Ich denke, wer das Buch " Deutschlands sexuelle Tragödie" auch nur Auszugsweise gelesen hat, weiss, was in unserer Gesellschaft los ist.
Und ich sehe es ein Stück weit als unsere Aufgabe an, unseren PK so ein Vorbild zu sein, dass sie nicht in dieses Fahrwasser kommen. Klar, ist es schwierig.
Aber ich finde es schon mal gut, wenn man sich Gedanken macht, auch über das eigene Verhalten, was wir unseren Kindern vorleben und vermitteln.

Dass du da schockiert warst, kann ich gut verstehen.

Geht es deinem Zwerg übrigens wieder besser?

Liebe Grüßle
Daggi
12.11.2008 08:08
Dieser am 12.11.2008 um 08:08 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Daggi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

molly42 molly42 ist weiblich
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 21.07.2008
Beiträge: 1.623
Bundesland: Berlin


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kann es sein, da sich da ein neuer Wettbewerb entwickelt :

Wer wird Deutschlands jüngste Mutter ?

Gibt doch unheimlich Anerkennung, denn das Fernsehen macht einen damit poulär !

Und wenn Deutschlands jüngste Mama dann mit 24 J. Großmutter wird, ist sie ein Star !

Oh Mann Schreck

Gruß
12.11.2008 08:23 molly42 ist offline Beiträge von molly42 suchen Nehmen Sie molly42 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.11.2008 um 08:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User molly42 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Hexe-Luzie
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ja es geht ihm wieder besser, nachdem wir uns einen Magen-Darm-Infekt aus dem Krankenhaus mitgebracht haben verwirrt .

Ich denke verbieten kann man den Umgang nicht. Aber ich habe auch mit meiner Tochter gesprochen das ich den Umgang mit einer ihrer Mitschülerinnen nicht möchte. Diese ist auch 12, schon einige Male von zu Hause abgehauen, jetzt vorrübergehend deshalb im Heim usw.
Sie hat auch eingesehen WARUM ich den Kontakt zu dieser Mitschülerin nicht möchte und hält sich auch daran.

Aber einen "Freund" hat meine Tochter auch. Ich habe extra "Freund" geschrieben. Der war auch schon ein paar mal hier. Er ist ganz nett. Aber sie gehen dann zum "großen" Spielplatz bei uns und nehmen sogar beide ihre Geschwister mit. Oder waren im Sommer alle zusammen ein Eis essen usw.

Deshalb kann ich meiner Tochter da NOCH voll vertrauen. Sonst würde sie ihre Brüder nicht mitnehmen.
12.11.2008 08:28
Dieser am 12.11.2008 um 08:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Hexe-Luzie wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zu dem Thema habe ich hier einen erschütternden Bericht gelesen:

http://www.tz-online.de:80/de/aktuelles/...ikel_46381.html


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

12.11.2008 08:37 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

siri siri ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.05.2007
Beiträge: 1.062
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
ziemlich schockierend - aber wohl leider immer mehr Realität!
Aber was soll man schon machen, wenn sogar SA da eine gewisse Normalität sehen?
Ich habe kürzlich auf dem JA angerufen, weil in unserem Umfeld ein 9jähriges Kind ist, daß vor der Klassenzimmertür "Sex macht" - Zitiat meiner AT. Auf genaue Nachfrage kam zwar heraus, daß es sich "NUR" um gewiße Stellungen und das zugehörige Vokabular handelte aber ich finde das trotzdem nicht altersgemäß. Zumal das nicht das erst und einzige war, was an diesem Kind auffällig ist in dieser Hinsicht. Die SA meinte aber, naja, ob ich das denn wirklich so besonders einschätze? Schließlich ist das doch normal in dem Alter! ????? Schreck Schreck Schreck
LG
siri

__________________
" Es ist normal verschieden zu sein " R.v.Weizsäcker
12.11.2008 08:50 siri ist offline Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.11.2008 um 08:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User siri wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lümmelmutti Lümmelmutti ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-473.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.07.2006
Beiträge: 2.358


wenn Kinder Kinder haben Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh Gott was waren wir damals doch denn verklemmt

Aber das erste Mal war bestimmt schöner wie heute bei den Jugendlichen es in so jungen Jahren sein wird.

Was haben den aber DIESE Kinder auch für Möglichkeiten und für Perspektiven (ohne viel Geld ,Wenige Vereine ,kaum Kontakt und gemeinsame Unternehmungen mit den Eltern,PC Konsum ohne Ende und das fast nur mit Gewalt, Kulturelle Veranstallungen zu teuer für die gesamte Familie Spieleangebote sogar im Netz weit runtergefahren)

Alles nur noch Traurig Traurig Traurig für unsere Kinder

__________________
Das Leben ist wie ein Theater Stueck doch leider ohne Generalprobe
Drum SINGE;LACHE;TANZE oder WEINE ehe der Vorhang fällt
12.11.2008 09:19 Lümmelmutti ist offline E-Mail an Lümmelmutti senden Beiträge von Lümmelmutti suchen Nehmen Sie Lümmelmutti in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.11.2008 um 09:19 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lümmelmutti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Daggi
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Siri: Diese Szene hat mal eine Mitstudentin von mir während dem Anerkennungsjahr im KiGa erlebt. Halb nackige Kinder in einer ziemlich dunklen Ecke, Junge war auf dem Mädchen gelegen
Und die Reaktion der Kinder war: Wir spielen Mama und Papa. Die machen das ja auch immer. Schreck Schreck Schreck
Und das war vor fast 15 Jahren!!!!!!!!
Meine Mitstudentin war zunächst schon sprachlos.

Aufklärung schön und gut, aber man sollte halt auch den Kindern sagen, dass es einfach Dinge gibt, die nur ERwachsene machen.

Ich finde es einfach nur erschreckend, was hier für Kinder heranwachsen.

@ Lümmelmutti: Bei deinem ersten Satz habe ich grinsen müssen. Dem kann ich nur beipflichten.
Aber ich glaube, das verklemmt sein hat uns nichts geschadet, oder?

Ich muss zugeben, ich denke gerne an die Zeit mit meinem ersten Freund zurück trotz den " unschönen " Endes.
Als ich den kennenlernte war ich 15. Und heutzutage würde kein Jugendlicher diese Beziehung als Freundschaft bezeichnen. Für uns war es das damals .


Traurige Grüßle
Daggi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Daggi: 12.11.2008 10:39.

12.11.2008 10:34
Dieser am 12.11.2008 um 10:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Daggi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Zum Fernsehtipp: Wenn Kinder Kinder haben
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™