Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 17 Besucher
- 18 Benutzer gesamt

sonne77
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

monaco (50)

neuste Mitglieder
» AndreaZ
registriert am: 25.08.2019

» moehrchen3382
registriert am: 23.08.2019

» Lottalisa
registriert am: 22.08.2019

» Nat
registriert am: 21.08.2019

» Mazemi
registriert am: 21.08.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Stadt Oldenburg führt Elternbeiträge in der Kindertagespflege ein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stadt Oldenburg führt Elternbeiträge in der Kindertagespflege ein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Lampe Stadt Oldenburg führt Elternbeiträge in der Kindertagespflege ein Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oldenburg. Mit der am Montag, 25. Februar, vom Rat beschlossenen Einführung von Elternbeiträgen für Kindertagespflege werden Eltern zukünftig finanziell deutlich entlastet. In Oldenburg erhalten Tagesmütter und Tagesväter vom Jugendamt eine maximale Vergütung von 3,50 Euro die Stunde. Ab dem 1. April müssen sich die Eltern nur noch mit 25 Prozent an diesen Kosten beteiligen. Bei Familien mit geringem Einkommen können auch diese 25 Prozent übernommen werden. Zur Festsetzung des Elternbeitrages ist ein Antrag an das Jugendamt zu richten. Die Elternbeiträge für Kindertagespflege entsprechen damit in etwa den Beitragssätzen für Kindertagesstätten.



Bislang mussten Eltern, deren Einkommen eine bestimmte Grenze überstieg, die Kosten für die Kinderbetreuung bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater selbst tragen. Bei einer Ganztagsbetreuung in Kindertagespflege kamen da schnell 500 Euro im Monat zusammen, sagt Bernhard Freese, Leiter des Fachdienstes Verwaltungsaufgaben der Jugendhilfe beim Jugendamt der Stadt Oldenburg.

Eine Förderung durch die Stadt setzt voraus, dass die Betreuungsperson geeignet ist und über eine entsprechende Qualifizierung verfügt. Die persönliche und fachliche Eignung wird vom Jugendamt überprüft und gegebenenfalls eine Pflegeerlaubnis ausgestellt. Zudem muss die Betreuung im Sinne von Vereinbarkeit von Familie und Beruf notwendig sein. Qualifizierungskurse für Tagesmütter und Tagesväter bietet die Evangelische Familienbildungsstätte Oldenburg an.

Bei grundsätzlichen Fragen zur Kindertagespflege können sich Eltern an die Kindertagespflegevermittlung des Jugendamtes wenden. Sie ist montags und dienstags von 8.30 bis 12 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 10 Uhr unter Telefon (0441) 235-3735 oder per Mail an ingrid.lueerssen@stadt-oldenburg.de zu erreichen. Fragen zu den Elternbeiträgen beantwortet Sabine Dähms vom Fachdienst Verwaltungsaufgaben der Jugendhilfe unter Telefon (0441) 235-2326.



Quelle: http://www.ol-news.de/index.php?option=c...d=222&Itemid=81

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

27.02.2008 22:17 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Stadt Oldenburg führt Elternbeiträge in der Kindertagespflege ein
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™