Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 7 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 21 Besucher
- 28 Benutzer gesamt

dani73
Delfine
Flack
Jiffy

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

3+1 (33)
Blauhoernchen (45)
Monro (57)
oma mone (61)
schadita (43)

neuste Mitglieder
» Eckhart
registriert am: 18.09.2019

» Pelle
registriert am: 18.09.2019

» leita
registriert am: 17.09.2019

» Snyder70
registriert am: 17.09.2019

» tikode
registriert am: 17.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Links » Kommission von CDU kommt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kommission von CDU kommt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fischli
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 568


Kommission von CDU kommt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

CDU/ und SPD haben im Koalitionsvertrag vereinbart, die Kinder- und Jugendhilfe zu reformieren.

Ab dem 25.April 2019 - 30.Juni.2019 können sich Betroffene an folgende Adresse vertraulich wenden und über ihre Erfahrungen mit dem Jugendamt oder dem Familiengericht berichten.

Es geht hier vor allem um Betroffene die durch Jugendamt und Familiengericht traumatisiert und geschädigt wurden. Hierbei kann es sich um Eltern oder um Pflegeeltern handeln.

Adresse:
Kinderschutzverläufe
Postfach 2511
55015 Mainz

www.kinderschutzverlaeufe.de


Gruß, Fischli
22.04.2019 23:31 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 22.04.2019 um 23:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.484


RE: Kommission von CDU kommt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja hoch interessant. Ab Donnerstag kann man also schreiben. Dann spitzt mal eure Stifte! großes Grinsen
23.04.2019 10:31 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 10:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das landet dann bei Weinberg und der liest nur das raus, was er rauslesen will. Von daher macht es aus meiner Sicht wenig Sinn da etwas zu schreiben.

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 13:12 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 13:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zumal die nur sammeln. Es wird also sondiert und dann eine Statistik draus gebastelt. Da werden proportional viele Fälle von LE aufgegriffen und ausgewertet. Alles andere macht aus Sicht der Beteiligten der CDU keinen Sinn. Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!!!!!

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 13:15 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 13:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.755
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gänseblümchen
Das landet dann bei Weinberg und der liest nur das raus, was er rauslesen will. Von daher macht es aus meiner Sicht wenig Sinn da etwas zu schreiben.


Daumen

Elternrecht vor Kindeswohl *helau*

__________________
Denk nicht so oft an das, was du nicht hast, sondern an das, was du hast
-Marc Aurel-
23.04.2019 14:47 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 14:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ponykutscher
Hauptschüler


images/avatars/avatar-42.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 1.018
Bundesland: Brandenburg
Herkunft: in Wald , Feld, und Flur


Kommison von der CDU Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Na vielleicht kommt doch was positives dabei raus

Das es dann eine Stelle geben könnte die J E D E M Jugendamt besser auf die Finger schauen können oder würde

Oder das es einheitlicher wird an den Arbeitsweisen der einzelne Ämter BUNDESWEIT so das nicht jedes Amt weiterhin sein eigenes Süppchen kocht

Das wäre doch für alle hilfreich , nur wird es wieder ewig dauern bis es bei den Herrschaften die darüber denne entscheiden müssen , auch richtig bearbeitet wird

Eine Diäten Erhöhung geht bestimmt schneller , wie die Hilfe für alle die ,,die es brauchen oder davon dann profitieren könnten (Besonders die Kinder um die es ja hier zum teil auch gehen soll ) werden dann schon fast Senioren sein , welche ja auch angesprochen sind .(zum Abschluss kommt dann nur das SGB nummer ??

Da werden dann bestimmt einige Statistiken zu fälschen sein oder so geschoben werden bis es passt und die Hilfe die wir uns davon erhoffen auf der Strecke bleiben .
23.04.2019 15:02 Ponykutscher ist offline Beiträge von Ponykutscher suchen Nehmen Sie Ponykutscher in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 15:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ponykutscher wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Arbeiter


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.988


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gänseblümchen
Das landet dann bei Weinberg und der liest nur das raus, was er rauslesen will. Von daher macht es aus meiner Sicht wenig Sinn da etwas zu schreiben.


Ich glaube nicht, dass es was mit „raus lesen wollen“ zu tun hat, sondern mit wirklich verstehen (können). Dieser Mensch hat keinerlei Wissen zu unserem Thema PK.
Wie oft wird selbst hier im Forum über einige Themen heiß gestritten und beim nächsten Mal beginnt alles wieder von vorn.

Der Äußerungen zum Thema Statistik entstehen lassen stimme ich voll zu. Ich glaube nicht, dass irgendjemand etwas in der Kinder- und Jugendhilfe verändern will oder wird. Es würden für den Staat viele Kosten und Beschwerlichkeiten bringen. Das macht Unruhe.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zaddik: 23.04.2019 15:23.

23.04.2019 15:22 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 15:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.755
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Schlimme bei Herrn Weinberg ist die Tatsache, dass er auch gar nicht mal auf die Seite der PE gucken möchte und lieber die rührseligen Briefe der armen leiblichen Eltern liest, denen das JA die Kinder geklaut hat (warum haben wir eigentlich keinen Kotz Smilie böse ) .
Für alles andere hat der Herr Personal, die ihn auf Stand bringen und diese können sich nicht irren verwirrt

__________________
Denk nicht so oft an das, was du nicht hast, sondern an das, was du hast
-Marc Aurel-
23.04.2019 19:20 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 19:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

hdgdldJ hdgdldJ ist weiblich
Azubi


images/avatars/avatar-258.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.484


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das kommt doch vom Bundesministerium?
23.04.2019 19:23 hdgdldJ ist offline E-Mail an hdgdldJ senden Beiträge von hdgdldJ suchen Nehmen Sie hdgdldJ in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 19:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User hdgdldJ wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Talea79
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 317


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Weinberg hat doch damit nichts zu tun. Wie kommt ihr denn darauf?
Sorry, aber es wird immer gejammert, dass PE und PK keine Lobby haben und dann gibt es eine Plattform und die wird dann auch von vornherein als Quatsch und unsinnig abgetan?
Das ist genau so, wie sich über Politik aufzuregen und dann aber nicht wählen zu gehen.
Wenn natürlich keine PE ihre Erfahrungen schreiben, dann werden die Berichte von LE, die sich ungerecht behandelt fühlen, überwiegen. Da kann dann aber Herr Weinberg auch nichts dafür.
23.04.2019 19:51 Talea79 ist offline E-Mail an Talea79 senden Beiträge von Talea79 suchen Nehmen Sie Talea79 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 19:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Talea79 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lexa
Das Schlimme bei Herrn Weinberg ist die Tatsache, dass er auch gar nicht mal auf die Seite der PE gucken möchte und lieber die rührseligen Briefe der armen leiblichen Eltern liest, denen das JA die Kinder geklaut hat (warum haben wir eigentlich keinen Kotz Smilie böse ) .
Für alles andere hat der Herr Personal, die ihn auf Stand bringen und diese können sich nicht irren verwirrt


Tja Lexa, dann müsste er sich doch damit befassen, dass seine, ach so geschätzte, Meinung vielleicht doch nicht richtig ist. Der ist so etwas von sich überzeugt, ein echter Ko....br..... Schreck

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 19:52 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 19:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Der Weinberg ist DER Experte ( zumindest sieht er sich so) der CDU für dieses Thema und wenn sich wegen dieses Themas Politiker zusammensetzen, dann ist er unter Garantie mit dabei. Es steht ja auch dabei, dass einzelne Fälle genauer angesehen werden. Welche Fälle das mit dem Wissen über die Einstellung der CDU bzw. deren Experten bei diesem Thema sein werden, dazu brauche ich wenig Fantasie.

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 19:58 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 19:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Talea79
Vorschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2016
Beiträge: 317


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Weinberg hat doch mit dem BMFSFJ nichts zu tun und selbst wenn, dann wäre eine Beteiligung immer noch besser als zu schweigen. Ich kann diese Haltung echt nicht nachvollziehen.
23.04.2019 20:01 Talea79 ist offline E-Mail an Talea79 senden Beiträge von Talea79 suchen Nehmen Sie Talea79 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 20:01 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Talea79 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.231
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Es nützt nur etwas, wenn man was tut.
Wenn Pflegeeltern schweigen, würde dann ja einem Herrn Weinberg Recht gegeben, dass die Probleme nur die leiblichen Eltern haben bzw. dass die Jugendämter einwandfrei arbeiten, da es keine Probleme gibt und somit nichts geändert werden muss.
23.04.2019 20:30 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 20:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe Herrn Weinberg mehrfach angeschrieben, um ihm einige sehr schwierige Pflegeverhältnisse darzulegen. Das waren seiner Meinung nach alles bedauerliche Einzelfälle. Nachdem.ich mehrfach nachgehakt habe, würde ich von ihm gesperrt. So sieht für mich keine wertneutrale Rangehensweise aus. Ich kann,doch nicht nur die Meinungen hören wollen, die mir in den Kram passen. Von daher finde ich solche Umfragen eher fraglich. Es sitzen doch immer dieselben Leute in denselben Gremien und besprechen immer dieselben Themen, mit immer denselben "Recherchen" , die vorab gelaufen sind. Es ist natürlich leichter, Jammerbriefe von LE über die bösen, Kinder klauenden JÄ zu lesen als Briefe von PE, die ihre schlimm traumatisierten PK monatlich zu den Tätern bringen müssen, weil diese das SR haben und somit auch das Recht haben, ihre total kaputten Kinder weiterhin zu zerstören. Ob wissentlich oder nicht lasse ich dahingestellt, weil es für die Kinder keinen Unterschied macht.

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 20:40 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 20:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe neulich auf Facebook einen knapp 18 Monate alten Artikel von LM gelesen, denen kurz vor Weihnachten die Kinder weggenommen wurden, aus einem Muki und die LM wurde danach aus dem Muki entlassen. Der LV des einen Kindes kam erst wieder auf den Schirm, als es um diesen Artikel ging. Das böse JA hat ihm nicht die Möglichkeit geboten, sein Kind zu sehen. Laut Gutachten ist er nicht erziehungsfähig, was durch die verbalen Angriffe auf Facebook zu diesem Artikel auch schnell klar wurde. Die Presse hat sich natürlich auf die LE gestürzt und es wurde so richtig auf die Tränendrüse gedrückt. Die arme LM wurde fast ohne Geld 3 Tage vor Weihnachten auf die Straße gesetzt und die Kinder kamen in PF. Sofort waren Akteure der Kinderklaufraktion zu lesen, die gegen JÄ wettern und die sich alle nicht zuschulden haben kommen lassen. Das JA will mit gesunden und hübschen Kindern Geld machen und gibt die deswegen in PF. Die LM aus dem Artikel hat immer alles geforderte gemacht, ihrer Meinung nach.

Allerdings kenne ich die andere Hälfte der Geschichte. Die LM ist mehrfach tagelang aus dem Muki verschwunden- so auch 6 Tage vor Weihnachten.mit Geld-, hat dann Drogen gekauft und sich prostituiert. Das Geld war eigentlich für kleine Weihnachtsgeschenke für die Kinder bestimmt und kam von einer Stiftung. Die Kinder waren vernachlässigt und wurden wohl auch misshandelt. Es gab zig Gespräche mit der LM und es wurden Schutzpläne erstellt und sie bekam viele Chancen, zu viele, wie man im Nachhinein feststellen musste. Die Väter der Kinder sind beide hochgradig aggressiv und auch abhängig von Drogen und Alkohol. Das stand natürlich NICHT in dem Artikel.
Ich weiß das, weil eine meiner Kolleginnen.das kleiner Kind aufgenommen hat und sowohl das Kind als auch das etwas ältere in katastrophealem Zustand waren.

Aus Sicht der Eltern war die ION ungerechtfertigt, aus meiner Sicht viel zu spät.
Meiner Meinung nach sollten eher die Richter besser geschult werden und verpflichtend in Jugendhilfeeinrichtungen oder Inobhutnahmegruppen Stunden ableisten müssen. Das würde etwas ändern. Die Gesetze an sich lassen genug Möglichkeiten offen.

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 20:58 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 20:58 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.231
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne keinen Herrn Weinberg meine aber man sollte es schriftlich festhalten.
23.04.2019 21:36 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 21:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schreib ihn doch mal an. Mosch

Der braucht keine Berichte, weil er Experten hat, die ihm das alles sagen. Die LE müssen das Recht haben, die Kinder auch nach vielen Jahren wieder zurück zu bekommen, weil es ihr Recht ist. Fälle, ob denen Kinder zurecht aus Familien genommen wurden sind sehr selten. Meist versagt das JA, weil die LE doch alles richtig gemacht haben....... Märchenstunde Ende

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
23.04.2019 21:45 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 21:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.755
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charly78sabine
Es nützt nur etwas, wenn man was tut.
Wenn Pflegeeltern schweigen, würde dann ja einem Herrn Weinberg Recht gegeben, dass die Probleme nur die leiblichen Eltern haben bzw. dass die Jugendämter einwandfrei arbeiten, da es keine Probleme gibt und somit nichts geändert werden muss.


Ob du dem etwas mitteilst oder in China fällt ein Sack Reis um, es ist der gleiche Effekt. Er ist Politiker durch und durch, quatscht viel und sagt dabei nichts und ist dazu noch aalglatt.

Auch ich habe mich mehrfach mit diesem Mann auseinander gesetzt, es bringt nichts!
Er ist zu 100% auf Seiten der LE und davon bringt ihn nichts ab!

Ja, ich denke wir sollten alle etwas tun, aber richtig.
Die Arbeit von Verbänden ist da viel höher angesiedelt, als wenn da ein paar PE schreiben.

Es müssten viel mehr PE in Verbänden sein und dort mit kämpfen, dann bewegt sich vielleicht auch mal was.
Ansonsten bin ich, gerade was Politiker betrifft, sehr desillusioniert. Da ist es egal, ob du da mit dem Bundestagsabgeordneten hier bei uns aus der Gegend sprichst oder mit Herrn Weinberg. Die winden sich raus und tun die Dinge, die du sagst, einfach ab.

__________________
Denk nicht so oft an das, was du nicht hast, sondern an das, was du hast
-Marc Aurel-
23.04.2019 22:07 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 22:07 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.755
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gänseblümchen
Schreib ihn doch mal an. Mosch

Der braucht keine Berichte, weil er Experten hat, die ihm das alles sagen. Die LE müssen das Recht haben, die Kinder auch nach vielen Jahren wieder zurück zu bekommen, weil es ihr Recht ist. Fälle, ob denen Kinder zurecht aus Familien genommen wurden sind sehr selten. Meist versagt das JA, weil die LE doch alles richtig gemacht haben....... Märchenstunde Ende


Exakt das habe ich auch zu hören bekommen. Kinder gehören zu den Eltern! Schön, wenn jemand ersatzweise übernimmt, aber dann bitte zurück. Auch würde den LE viel zu wenig geholfen und nur deshalb müssten die armen Kinder raus.

Ich komme gerade vom Yoga und war bis eben tiefenentspannt, aber bei diesem ignoranten und arroganten Mensch haut es mir die Galle ans Zäpfchen!

__________________
Denk nicht so oft an das, was du nicht hast, sondern an das, was du hast
-Marc Aurel-
23.04.2019 22:10 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 22:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Fischli
Schlingel



[meine Galerie]


Dabei seit: 18.11.2010
Beiträge: 568

Themenstarter Thema begonnen von Fischli

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wenn ein Jugendamt lügt und falsche Berichte schreibt und dies alles nachzuweisen ist. Wenn PE oder LE schwer verleumdet werden vom JA, VM oder Gutachter. Wenn sie bedroht oder schikaniert vom JA werden. Wenn ihnen die Arbeit mit den Kindern erschwert wird und ihnen Steine in den Weg gelegt werden. Dann kann dies erstens nicht zum Wohle der Kinder sein und zweites muß dies offengelegt und die Täter zur Rechenschaft gezogen werden. Dies ist meine Meinung!

Es mag viele Fälle geben wo die LE versagt haben etc. aber es gibt eben auch die andere Seite und diese muss genauso betrachtet und bewertet werden!

Und es gibt auch PE die schlimme Dinge mit dem JA erlebt haben und diese Berichte schaut sich diese Kommision sicherlich auch an.

Fischli
23.04.2019 22:23 Fischli ist offline Beiträge von Fischli suchen Nehmen Sie Fischli in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 22:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Fischli wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

charly78sabine charly78sabine ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-81.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 24.09.2007
Beiträge: 1.231
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich habe schon den Kinderschutz, Landesjugendamt usw. damals angeschrieben. Keine Reaktionen. Haben das Jugendamt angezeigt. Was kann man tun? Es bleibt dann nur noch die Presse, aber schweigen???
Ich lasse mich von keinem Jugendamtsmitarbeiter bedrohen und erpressen! Jugendamt muss keine Beweise vorliegen, es wird erst einmal alles geglaubt. Sie kennen sich Alle untereinander. Jugendamt ist Arbeitgeber für viele Ärzte, Institutionen - nichts ist neutral. Rechtspfleger, Richter kennen häufig die Mitarbeiter des Jugendamtes persönlich, wenn die Verhandlungen im Bezirk bleiben. Wo herrscht noch Neutralität?
Was unternimmt ihr?
Gesetze müssten verändert werden bzw. eingehalten werden. Warum wird ein Jugendamt Vormund und gibt dieses nicht nach geraumer Zeit an die Pflegeeltern freiwillig ab. Warum wird dann das Jugendamt gefragt, ob die Pflegeeltern als Vormund geeignet sind, manche Pflegeeltern beantragen die Vormundschaft, weil sie mit dem Vormund des Jugendamtes nicht einverstanden sind und dann darf das Jugendamt Stellung beziehen. Jeder weiß dann, wie diese Stellungnahme ausfallen wird.
23.04.2019 23:23 charly78sabine ist offline E-Mail an charly78sabine senden Beiträge von charly78sabine suchen Nehmen Sie charly78sabine in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 23.04.2019 um 23:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User charly78sabine wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Gänseblümchen Gänseblümchen ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-18.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2015
Beiträge: 2.504


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Fischli, diese Fälle gibt es. Allerdings sind sie verschwindend gering. Unser JA hier ist sicher kein Traum, aber sie halten sich an die Gesetze, heißt die Richter sind oft die entscheidende Instanz. Sollte die Reform des Gesetzes nach Wunsch der CDU komme, würden die LE flächendeckend noch mehr Chancen bekommen und gäbe noch mehr schwer traumatisierte Kinder, weil diese über noch längere Zeit bei den LE bleiben würden. Dazu eben die Rückführungen auch nach Jahren, selbst wenn die Kinder als Säuglinge kamen und es jahrelang keinen Kontakt zu den LE gab. Klar können sich LEändern, nur wenn das nach 7,8,9 Jahren passiert, dann ist das toll für die Eltern, aber für die Kinder ist das heftig. Zumal sie oft durch diese Eltern traumatisiert wurden. Diesen Aspekt des Täterkontaktes ignoriert die CDU komplett. Dort geht es nur!!!!! um das Recht der Eltern und nicht um das Recht der Kinder oder deren Schutz.

__________________
Alles wird gut Daumen ...vielleicht! Trommel Ich bin ein optimister Pessimist oder andersherum, ach egal. Ich bin einfach ich! Nemma
24.04.2019 06:24 Gänseblümchen ist offline Beiträge von Gänseblümchen suchen Nehmen Sie Gänseblümchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.04.2019 um 06:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Gänseblümchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Lexa Lexa ist weiblich



images/avatars/avatar-52.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2014
Beiträge: 2.755
Bundesland: Niedersachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Danke Gänseblümchen Daumen

__________________
Denk nicht so oft an das, was du nicht hast, sondern an das, was du hast
-Marc Aurel-
24.04.2019 07:30 Lexa ist offline E-Mail an Lexa senden Beiträge von Lexa suchen Nehmen Sie Lexa in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.04.2019 um 07:30 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Lexa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

zaddik
Arbeiter


images/avatars/avatar-17.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 29.09.2014
Beiträge: 2.988


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

....und schon gar nicht gegen das Versagen von Jugebdämtern.
24.04.2019 07:47 zaddik ist offline E-Mail an zaddik senden Beiträge von zaddik suchen Nehmen Sie zaddik in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.04.2019 um 07:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User zaddik wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Links » Kommission von CDU kommt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™