Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 2 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 9 Besucher
- 11 Benutzer gesamt

Sita
Tikka

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Kerstin72 (45)
kyky (49)
StefSa09 (39)
Veilchenblau (29)
Wortschmied (52)

neuste Mitglieder
» Sanibel
registriert am: 23.06.2017

» DanielP
registriert am: 22.06.2017

» Simone71
registriert am: 21.06.2017

» elnocci
registriert am: 21.06.2017

» Natalie
registriert am: 20.06.2017


Team
Administratoren:
fausball
miwi
peutetre

Moderatoren:
Lexa
Saltatio
Stuntel

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- Fragebogen
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Newsboard » neues Forum für Gasteltern junger Flüchtlinge » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen neues Forum für Gasteltern junger Flüchtlinge
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miwi miwi ist männlich
immer für Euch da


images/avatars/avatar-2459.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 9.854
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Köln


Lampe neues Forum für Gasteltern junger Flüchtlinge Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Liebe User,

wir haben in Kooperation mit Prof. Dr. Wolf ein neues Unterforum für Gasteltern junger Flüchtlinge erstellt. Dort können und sollen sich Gasteltern austauschen.

Hierzu der Auszug aus dem Anschreiben von Herrn Prof. Dr. Wolf an die Gasteltern:

Zitat:
Was kann man in dem Forum tun? Sie können dort Ihre Meinung zu allen Themen, die Sie als Gasteltern interessieren, mitteilen, sich mit anderen in der anonymen Form Ihres selbst gewählten
„Spitznamens“ über Ihre Erfahrungen austauschen, Sie können aber auch nur lesen, was andere so schreiben und sich dann einmischen, wenn Sie wollen.

Ich und einige Kolleginnen aus der Forschungsgruppe möchten uns auch gerne beteiligen: mit Ihnen mitdiskutieren, manchmal Ihre Fragen beantworten (soweit wir das können und Sie Fragen an uns haben) und natürlich lesen und uns Gedanken darüber machen, was Sie an Erfahrungen schildern. Wir treten unter unseren „richtigen“ Namen auf. Nach ca. einem Jahr wollen wir die vielen Beiträge unter der Frage auswerten „Was brauchen Gast- und Pflegeeltern, die junge Flüchtlinge aufgenommen haben?“ und die Antworten dann in die politische Debatte einbringen und Politik und Verwaltung Vorschläge machen. Grundlage für die Empfehlungen und möglicherweise auch Forderungen sollen Ihre Erfahrungen, die Sie in dem Forum zum Ausdruck bringen, sein. Da sind wir also sehr auf Sie und Ihr Engagement angewiesen. Wir sind dabei der Überzeugung, dass Sie uns nicht nur „Daten“ zuliefern, sondern dass Sie zunächst und in erster Linie von dem Austausch profitieren können und sollen. Deswegen wird das Forum auch nicht abgeschaltet, wenn wir unsere Untersuchung beendet haben, sondern es bleibt bestehen.

Wenn Sie noch Fragen an mich und uns haben, mailen Sie mir doch über diese Adresse:
gastelternforum@uni-siegen.de

Die Fachleute des Pflegeelternforums haben übrigens grundsätzlich überlegt und entschieden, dass sich dort nur Volljährige anmelden können. Das hat auch gewichtige rechtliche Gründe. Kinder und Jugendliche können dort also nicht unmittelbar mitdiskutieren. Sie können aber natürlich berichten, was „ihr Jugendlicher“ zu dem sagt, was er oder sie dort liest. Außerdem haben wir überlegt, ob wir nur Gast- und Pflegeeltern einladen sollen oder auch ehrenamtliche Vormünder und Paten und Patinnen von Flüchtlingen. Wir würden auch die gerne einladen mitzudiskutieren. Vielleicht gibt es ja auch manchmal einen Wechsel, dass Paten zu Gast- oder Pflegeeltern oder Gasteltern zu Paten werden. Deswegen sollen sie sich auch angesprochen fühlen.
An Fachkräfte und Akteure in Politik und Verwaltung richtet sich das Forum aber nicht.

mfg
Prof. Dr. Wolf

Wir wünschen allen einen schönen Ausstausch

Im Namen des Teams
Michael


__________________
"Für die Symptome der Vernachlässigung ist Bindung die beste Kur."
- Charles Nelson -

23.10.2016 17:28 miwi ist offline E-Mail an miwi senden Homepage von miwi Beiträge von miwi suchen Nehmen Sie miwi in Ihre Freundesliste auf

Klaus Wolf Klaus Wolf ist männlich




[meine Galerie]


Dabei seit: 11.11.2008
Beiträge: 33
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Siegen





Dank an das Pflegeelternforum Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich danke den netten Leuten des Pflegeelternforums sehr für die Unterstützung bei der Einrichtung des Unterforums für Gasteltern. Direkt hatte ich zu Herrn Wirths die Kontakte - ihm also einen besonderen Dank.
Klaus Wolf
27.10.2016 17:51 Klaus Wolf ist offline Homepage von Klaus Wolf Beiträge von Klaus Wolf suchen Nehmen Sie Klaus Wolf in Ihre Freundesliste auf

Frühling Frühling ist weiblich
KiGa-Kind


images/avatars/avatar-34.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 21.04.2014
Beiträge: 179
Bundesland: Sachsen-Anhalt


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Wo finde ich denn das Forum?
27.10.2016 21:25 Frühling ist offline E-Mail an Frühling senden Beiträge von Frühling suchen Nehmen Sie Frühling in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 27.10.2016 um 21:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Frühling wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

fausball fausball ist weiblich
Ich bin fast jeden Tag hier


images/avatars/avatar-35.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 26.03.2007
Beiträge: 14.681
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Unter dem Block Pflegeeltern. smile

http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=297


__________________
Fausball



Es gibt solche und solche,aber mehr solche als solche.smile
Ich schreibe auch mal für andere User.
28.10.2016 07:33 fausball ist offline E-Mail an fausball senden Beiträge von fausball suchen Nehmen Sie fausball in Ihre Freundesliste auf

Multimum
Realschüler


images/avatars/avatar-90.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 23.01.2009
Beiträge: 1.413


Tagessatz Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Eben im Net gefunden


Zitat:
"Die Familien bekommen einen Tagessatz zwischen 130 und 150 Euro für die Unterbringung, es gibt regelmäßig Gespräche mit den Mitarbeitern des Jugendamtes und der betreuenden Jugendhilfeeinrichtung über die Entwicklung des Jugendlichen"



Stimmt das ?


Ist der Tagessatz so hoch ?
12.12.2016 14:29 Multimum ist offline Beiträge von Multimum suchen Nehmen Sie Multimum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.12.2016 um 14:29 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Multimum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Aveline
Realschüler


images/avatars/avatar-2308.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.07.2009
Beiträge: 1.292


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Also hier in unserem Kreis nicht. Da gibt es den ganz normalen PK Satz.

__________________
"Wenn ich auch nur einzige düstere Kindheit erhellen konnte, bin ich zufrieden."

Astrid Lindgren
12.12.2016 17:43 Aveline ist offline E-Mail an Aveline senden Beiträge von Aveline suchen Nehmen Sie Aveline in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.12.2016 um 17:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Aveline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

moosi
Privatschüler



[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2009
Beiträge: 1.885


RE: Tagessatz Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Die Tagessätze sind tatsächlich so hoch. Bei den Gasteltern kommt davon aber nur ein Teil davon an. Bei einer Familie ist der Mann angestellt worden und für die Lebenshaltungskosten des Flüchtlings wird der Bedarfssatz nach Hartz IV + 300 € Kosten für die Unterkunft gezahlt.

Eine andere Familie bekommt nur 700 € Lebenshaltungskosten und ein Honorar von 500 €.
14.12.2016 09:13 moosi ist offline Beiträge von moosi suchen Nehmen Sie moosi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.12.2016 um 09:13 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User moosi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Amanullah
Frischling



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.12.2016
Beiträge: 8


RE: Tagessatz Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Moosi:
"Eine andere Familie bekommt nur 700 € Lebenshaltungskosten und ein Honorar von 500 €."

Da ist aber jemand großzügig!!
Wir bekommen 651 € im Monat und das beinhaltet alles von Unterkunft und Verpflegung bis hin zu Schullandheimaufenthalten. Unser persönlicher Eisatz wird nicht honoriert - schließlich haben wir keine Schulung gemacht.
18.12.2016 18:24 Amanullah ist offline Beiträge von Amanullah suchen Nehmen Sie Amanullah in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 18.12.2016 um 18:24 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Amanullah wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Amanullah
Frischling



[meine Galerie]


Dabei seit: 17.12.2016
Beiträge: 8


RE: Tagessatz Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mal etwas anderes als das Finanzielle, bisher gab es ja hier noch nicht viele Beiträge, also fange ich an:

Ich kenne Amanullah seit dem 27. Nov. 2015, als er zusammen mit den Familien seiner beiden Onkels in unseren Nachbarort kam und ich mit ein paar anderen so eine Art "Helferkreis" gegründet habe.
Seine Eltern sind seit 10 (Vater) bzw. 8 (Mutter) Jahren verschollen, und er wuchs bei seiner Großmutter auf, die vor vier Jahren verstarb. Für seine Onkels war es zwar selbstverständlich, ihn mitzunehmen, aber sie waren nicht in der Lage, dieser verlorenen Seele das zu geben was sie gebraucht hätte, und er wollte unbedingt da weg.
In Wohngruppen war kein Platz, und so habe ich ihm im Februar angeboten, zu uns zu kommen. Zuerst hat er das weit von sich gewiesen, aber als ich am 1.4. zum Deutschunterricht mit den Erwachsenen kam, eröffnete er mir "ich schlafen dein Haus - Montag nach Schule" - und so war es. Der Gedanke, daß ich dafür etwas bekommen könnte, ist mir gar nicht gekommen.
Wir haben das Jugendamt (Amtsvormund) davon in Kenntnis gesetzt, und dann wurden die Formalia erledigt.

Erst war mir ein bißchen bange vor meiner eigenen Courage: Keinerlei Erziehungserfahrung (kinderlos) und dann einen traumatisierten pupertierenden Jungen (jetzt 16) aus einem völlig anderen Kulturkreis!

Aber jetzt sind es schon 8 1/2 Monate und dieser Junge ist mir ein Quell der Freude.
Alles was ihm in den letzten Jahren fehlte waren Aufmerksamkeit, Anteilnahme (mich nie jemand frag "Aman wie gehts") und Zuwendung.
Aussagen wie - ich zuhause nie lach, immer traurig
- ich allein, kein Mama, kein Papa
- ich nicht gut, ich viel Streit, viel kaputt

gehören seit Monaten der Vergangenheit an, und aus der verlorenen Seele ist ein Jugendlicher geworden, der einerseits bescheiden und zurückhaltend ist, andererseits sehr klar Stellung bezieht.
Er liebt und respektiert uns (meinen Mann betet er an, er ist das große Vorbild), und an vielen Kleinigkeiten in seinem Verhalten sehe ich, daß er hier zuhause ist, daß wir eine wirkliche Familie sind.
18.12.2016 20:49 Amanullah ist offline Beiträge von Amanullah suchen Nehmen Sie Amanullah in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 18.12.2016 um 20:49 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Amanullah wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Klaus Wolf Klaus Wolf ist männlich




[meine Galerie]


Dabei seit: 11.11.2008
Beiträge: 33
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Siegen





RE: Tagessatz Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Amanullah,
das ist doch mal ein richtig glückliches Beispiel! Bei Ihnen und dem Jugendlichen scheint ja alles zu passen: der Jugendliche entscheidet sich selbst, wird zu einer Quelle der Freude, identifiziert sich mit Ihrem Mann ... mal sehen wie es weitergeht. Ich wünsche Ihnen und allen Familienmitgliedern eine weiterhin gute Zeit!
Herzliche Grüße
Klaus Wolf

PS: Manchmal denke ich mir, über solche glücklichen Beispiele müsste man viel mehr auch öffentlich reden. Das kann natürlich die Privatheit z.T. aufheben - das spricht dagegen. Aber über die anderen Beispiele drehen sich die öffentlichen Debatten ja fast automatisch.
20.12.2016 21:39 Klaus Wolf ist offline Homepage von Klaus Wolf Beiträge von Klaus Wolf suchen Nehmen Sie Klaus Wolf in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Newsboard » neues Forum für Gasteltern junger Flüchtlinge
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™