Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 9 Mitglieder
- davon 5 unsichtbar
- 20 Besucher
- 29 Benutzer gesamt

Bibichanoum
ceda
gabihw
melingo

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Himmelblau (56)
wirbelwind (51)

neuste Mitglieder
» Comicfan2019
registriert am: 15.09.2019

» Mary83
registriert am: 13.09.2019

» Brausepaula
registriert am: 11.09.2019

» Phoenix2
registriert am: 09.09.2019

» Martino
registriert am: 06.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bewährung für PE von Chantal aus Hamburg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bewährung für PE von Chantal aus Hamburg
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Steinchen Steinchen ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-2567.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.07.2010
Beiträge: 1.669


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Momo2014
Zitat:
Original von leasingmama
Ist es überhaupt üblich Methadon an Abhängige auf Vorrat auszuhändigen ? Ich hab mal gehört, dass das nicht so ist um einen Handel damit zu verhindern


Das wundert mich auch sehr. Ich kenne es auch nur so, dass Menschen aus Methadonprogrammen sich ihre "Tagesdosis" jeden Tag selbst abholen müssen, sogar am WE und Feiertags.


Es gibt durchaus Ärzte, die Wochenrationen mit nach Hause geben, wenn sich der Patient als zuverlässig erwiesen hat.
06.02.2015 13:50 Steinchen ist offline Beiträge von Steinchen suchen Nehmen Sie Steinchen in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 13:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Steinchen wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

IgamOgam IgamOgam ist weiblich
Realschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.03.2012
Beiträge: 1.293


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von suri
Zitat:
Original von schwabi59
IgamOgam ????? Versteh ich jetzt nicht....
Bewährung für diese Täter ist nicht in Ordnung. Die haben verantwortungslos den Tod eines Kindes verursacht.
Da versteh noch einer unser Rechtssystem geschockt geschockt


Ich vermute, IgamOgam würde gerne etwas über die Täter sagen, aber das wäre nicht "political correct" und daher sagt sie lieber gar nichts über die Menschen, die ein wehrloses Kind einfach *verrecken* lassen in ihrem Drogenrausch. So, das war jetzt AUCH nicht nett....

aber wenn ich wirklich schreiben würde, was mir beim Lesen dieses Urteiles durch den Kopf geht, dann flieg ich hier auch raus :regauf Raus

LG,
Suri

P.S. Ich hoffe, ich habe Dich richtig interpretiert, IgamOgam?!


DANKE, ja Du hast verstanden wie ich es meinte großes Grinsen großes Grinsen
06.02.2015 14:21 IgamOgam ist offline Beiträge von IgamOgam suchen Nehmen Sie IgamOgam in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 14:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User IgamOgam wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385

Themenstarter Thema begonnen von leasingmama

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Bin gespannt was hierbei rauskommt, nicht falsch verstehen.

Kind war dem JA bekannt, sogar eine SPFH war installiert.

http://www.mdr.de/nachrichten/bismark-kl...s-6c4417e7.html

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

06.02.2015 16:12 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 16:12 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.025
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mausis LV bekommt seine Dose auch seit Jahren mit nach Hause. Klappt gut.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
06.02.2015 16:18 Bibichanoum ist online E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 16:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Pfeffi Pfeffi ist weiblich
Privatschüler


images/avatars/avatar-89.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 06.06.2005
Beiträge: 1.726
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@leasingmama
Ich hatte gestern eine Anfrage vom JA einer Nachbarstadt, ob ich noch einen Säugling aufnehmen kann, sie haben grade eine Gefahrenmeldung durch die Polizei bekommen und fahren jetzt zur Familie hin. Knapp 2 Stunden später dann der Anruf: Bringen das Kind nicht, es kann in der Familie bleiben, alles i.O.
Da macht man sich auch manchmal so seine Gedanken!
06.02.2015 17:10 Pfeffi ist offline E-Mail an Pfeffi senden Beiträge von Pfeffi suchen Nehmen Sie Pfeffi in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 17:10 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Pfeffi wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

leasingmama
Beamter


images/avatars/avatar-2231.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 05.08.2008
Beiträge: 4.385

Themenstarter Thema begonnen von leasingmama

Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ Pfeffi, die Situation kenne ich auch nur zu gut

__________________
Dieser Beitrag könnte Spuren von Zynismus, Ironie, schwarzem Humor und Sarkasmus enthalten. Nicht für Allergiker geeignet.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von leasingmama: 06.02.2015 19:05.

06.02.2015 19:05 leasingmama ist offline Beiträge von leasingmama suchen Nehmen Sie leasingmama in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 19:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User leasingmama wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Bibichanoum Bibichanoum ist weiblich
Professor


images/avatars/avatar-67.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.03.2011
Beiträge: 8.025
Bundesland: Hamburg
Herkunft: Golestan


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das Chantal genau in dieser PF gelandet ist, war ein "Nachvollzug":

Die LT der PE musste wg. Drogen ins Gefängnis. Daraufhin haben die PE das Kind ihrer Tochter in Pflege genommen. Das Amt wusste erst nichts davon, und dann war es OK. Die Standards, die bei Fremdpflege gelten, galten damals in Hamburg nicht für Verwandtenpflege.

Ashley, 3 Jahre jünger als Chantal, hat sich mit Chantal angefreundet, die nebenan bei ihrem drogenabhängigem LV lebte. Der LV hat die Versorgung von Chantal nicht auf die Reihe bekommen, Chantal blieb immer länger und nachher auch über Nacht bei Ashleys Großeltern und zog da irgendwann quasi ein. Das JA bekam das mit, der LV war einverstanden, und da die GE schon offizielle PE von Ashley waren, reichte das fürs JA und Chantal wurde ihnen auch noch offiziell als PK gegeben.

Die PE hatten niemals eine normale Ausbildung als PE, wurden nicht mal nach den damaligen Standards überprüft (die waren damals sehr lau, wir haben sie selbst durchlaufen) und niemand kümmerte sich richtig darum.

__________________
"Familie kann man sich aussuchen, Verwandtschaft hat man!" (U.I.)
06.02.2015 19:36 Bibichanoum ist online E-Mail an Bibichanoum senden Beiträge von Bibichanoum suchen Nehmen Sie Bibichanoum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 06.02.2015 um 19:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bibichanoum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bewährung für PE von Chantal aus Hamburg
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™