Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 34 Besucher
- 35 Benutzer gesamt

corinna84
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

dablo (53)
Mücke (53)
nadine30 (56)

neuste Mitglieder
» Arminius99
registriert am: 07.12.2019

» Riebesel
registriert am: 07.12.2019

» sz_berlin
registriert am: 07.12.2019

» miichu
registriert am: 07.12.2019

» Insanna
registriert am: 07.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Jetzt Rtl » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jetzt Rtl
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
OMMMM
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Compi



Zitat:
Ich stelle mir die Frage, was diese Bemerkung wohl bedeuten mag

Das mag ich Ihnen gerne erklären.
Es ist richtig das ich von höherer Ébene ( RA, Datenschutz ) gewarnt worden bin,mich dieser Doko über PE zu stellen.
Aber nicht nur dies war ausschlaggebend dafür , das wir ales PF Ihnen abgesagt haben.
Leider ist es so das das Thema PK/PE ein sehr sensibles Thema ist und auch immer von beiden Seiten beäugt werden muss, ich denke das muss ich Ihnen nicht erklären, das haben Sie und Ihre Kollegen ja schon sehr gut recherchiert.
Wir haben aber in den Artikel der in Spiegel Online nachzulesen war, schon ein wenig Bauchschmerzen gehabt,im Zusammenhang mit den Tod eines PK was durch die Hand einer PM starb und dann unsere Geschichte dazu lässt so wie sie hier auch schon von einigen das Feedback bekommen haben, einen faden Beigeschmack.
Auch wenn ich persönlich es für sehr wichtig erachte, PE die es werden wollen, die Augen zu öffnen und nicht so gut gläubig in die " Sache PK " zu stürzen, muss ich Ihnen trotzdem sagen das ich die Repo als nicht gelungen ansehe.
Wenn ich im Vergleich die Repo anschaue die um 0.45 Uhr ausgestrahlt worden ist, finde ich das dort das Bild der Pflegefamilie besser rübergebracht worden ist.
Dort konnte man erkennen, wie wichtig PE sind und was sie leisten.
In der Repo die davor lief war das was hängengeblieben ist " besser die Kiddis ins Heim als zu einer überforderten oder gar tötenden PF. Zerknirscht
Sorry aber so habe ich es gesehen und daher bin ich froh auf mein Bauchgefühl ( zu 20% )der Rest war zurückpfeifen, entschieden zu haben.
Nehmen Sie es mir nicht krumm.

OMMMM
24.11.2008 17:40
Dieser am 24.11.2008 um 17:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User OMMMM wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Saslar
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kann man sich den Bericht online nochmal anschauen?
24.11.2008 21:14
Dieser am 24.11.2008 um 21:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Saslar wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Saslar den Ersten oder Zweiten?? verwirrt
OMMM, wie kommst Du auf die Idee, dass es eine Reporterin von der Anfrage ist??? verwirrt Zerknirscht
24.11.2008 22:17
Dieser am 24.11.2008 um 22:17 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich stelle mir die Frage, ob man sich als Pflegefamilie überhaupt solchen Sendern anbieten sollte oder bei Anfragen, annehmen sollte. Für mich ist das ein Vorführen und gehört nicht auf Sendung.

Susann

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen
24.11.2008 22:28 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.11.2008 um 22:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Susann,
das sollte jede PF für sich entscheiden und wenn die Arbeit mit dem JA stimmt, sollte man auch Lobbyarbeit für PF durchführen. Ich finde es auch nicht verkehrt, wenn auf Mängel hingewiesen werden, welche durch das JA leider oft auch passieren und PE im Regen stehen bleiben. Du hast vllt. Glück, aber viele PE nicht und man bekommt ein FAS,ADHS; missbrauchte usw. Kinder und keine Hilfe kommt, denn sie haben keine Lobby und das Geld fehlt in allen Bereichen. KK übernimmt die Therapie nicht, JA lehnt ab und Du musst als PF nur noch kämpfen. traurig Wir brauchen die Kraft für diese Kinder und nicht für Ämter oder KK!! smile Banker verdienen enorme Summen, setzen die ganze Sache in den Sand und wir sollen da noch stillhalten?? Richter, Staatsanwälte, JA, Heimleiter,Zahnärzte, Politiker, Polizei usw......, ich schreib jetzt lieber wieder nicht weiter!! Ich möchte auch gar keine Zeitung mehr lesen, denn denen passiert nichts und viele Urteile spotten ja zum Himmel.!!
24.11.2008 23:02
Dieser am 24.11.2008 um 23:02 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Kalle ich stelle nicht in Abrede, dass viele Pflegeeltern kämpfen müssen. Nur das gehört eben nicht in eine TV Sendung. Man kann gerne für Dokuzwecke Filmmaterial anfertigen um Pflegeeltern auf die Tätigkeit vorzubereiten und ihnen reales Leben mit solch einem Film vorspielen. Aber als RTL/SAT ect. muss man das nicht haben.

Und ja du magst recht haben, wir haben vielleicht Glück mit unserem Amt und vielem mehr, aber ich bin nicht betriebsblind und berate auch viele Pflegefamilien, wenn diese Probleme haben und Rat benötigen. Nur ich habe eben meine eigenen Standpunkte zu solchen, meist reißerisch aufgemachten Sendungen.

Susann

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen
24.11.2008 23:14 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.11.2008 um 23:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Susann,
wie möchtest Du dann eine Sensibilisierung für dieses Thema bekommen?? verwirrt Du kennst mich ja schon seit einigen Jahren und ich werde niiiiiiiiiemals stillhalten!!! großes Grinsen Ich möchte auch gar keine Betriebsblindheit gar nicht erst aufkommen lassen und ich glaube, das ist unser Problem!! großes Grinsen Ich sehe einfach nicht weg und trete sehr vielen Leuten anständig auf die Füsse!! Daumen
24.11.2008 23:36
Dieser am 24.11.2008 um 23:36 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Rocotech
unregistriert
Repo bei Spiegel-TV Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo susann,

ich sehe das in gleicher Weise. Als PE sollte man sich sehr wohl überlegen, bei welchem Sender bzw. in welchem Magazin eine Repo erscheinen soll.

Bei einer Anfrage durch Spiegel-TV, der ja diesen Beitrag ausgestrahlt hat, würde ich selbst nie zusagen. Der Grund dafür (siehe meinen Beitrag weiter oben).
Während meiner Ausbildungszeit habe ich u.a. auch gelernt Flyer, Flugblätter und Filme zu erstellen, mit denen man Personen beeinflussen kann.
Gute Sender erstellen eine Repo ohne große Bewertung und lassen dem Zuschauer seine eigenen Meinung. Bei "schlechten" Sender wird Stimmung gemacht und Meinung gebildet.
Deshalb sehr gut überlegen, woher eine Anfrage für eine Repo kommt.

@kalle
Ich finde es toll und richtig, dass man seine Ziele nicht aus dem Auge verliert und sich dafür auch einsetzt und dabei vielleicht auch dem ein oder anderen auf die Füße tritt.
25.11.2008 00:05
Dieser am 25.11.2008 um 00:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Rocotech wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

HonkBonk
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich habe beide sendungen gestern angesehen. sonntag war ich zu müde...

also sooooo schlimm fand ich beide repos nicht. im gegenteil. es wurde deutlich gemacht, was PE für arbeit leisten, besonders die familie mit den 4 PK.

und es wurde deutlich, was PE an hilfen brauchen um auch zum wohle der gesellschaft eine gute betreuung für traumatisierte und behinderte kinder zu leisten!

die PE, die ihre PK abgegeben haben, haben dies aus überforderung getan. und es wurde klar, warum die beiden überfordert sind! ich fand daran nichts verwerfliches vor laufender kamera einzugestehen: wir haben es nicht mehr geschafft. ich finde das zeigt nach außen hin sehr viel verantwortungsbewusstsein.

das jugendamt hat ziemlich schlecht abgeschnitten, meiner meinung nach. da haben sie die richtige SA hingesetzt für's interview. gut das die es war, denn wenn sich da ein aalglatter amtssprecher mit selbstbewussten auftreten hingestellt hätte, wären die worte anders rübergekommen.

das der kleine junge in der PF zu tode gekommen ist, ist sehr sehr traurig, wir alle wissen aber, dass man leicht in einen strudel geraten kann. wir haben es jeden tag durch unsere PK vor augen wie leicht man überfordert ist. es passiert nicht nur den leiblichen eltern sondern auch PE, denn die sind auch nur menschen.

schade ist nur- und da gebe ich euch recht - dass nur wieder das negative beispiel in erinnerung bleibt, nämlich eine einzige PF, die einen großen fehler gemacht hat und die millionen anderen PF, die einen guten job machen geraten in den hintergrund!
25.11.2008 09:52
Dieser am 25.11.2008 um 09:52 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User HonkBonk wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

anna54
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo zusammen
leider habe ich beide Sendungen nicht sehen können, kann mir jemand sagen wo od. in welchem Archiv ich sie finde? Ganz vllt. hat jemand einen Link dazu ?
l. G. anna
25.11.2008 10:35
Dieser am 25.11.2008 um 10:35 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User anna54 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Naemi27
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also ich vertrete Kalle´s Meinung, denke aber das es noch einen weitaus
wichigeren Punkt gibt! Viele in diesem Forum haben schon Erfahrung mit Menschen
gemacht, die Ihnen Verschiedenes vorwerfen (z.B. nehmen ein PK nur wegen des
Geldes, kann ja nicht so schwierig sein ein weiteres Kind auf zu ziehen etc.).
Wie soll man solche Vorurteilen aus der Welt schaffen, wenn man dabei nicht die Medien nutzt?
Die meisten Menschen in Deutschland sind keine PE und betrachten die Situation eher aus ihrer
eigenen Perspektive, meist selbst als Eltern. Dabei vergessen sie, das der Massstab den
sie an ihre eigene Familie stellen. nicht in allen Familien gegeben ist und es eben Kinder gibt, denen
es nicht so gut geht wie den eigenen Sprösslingen!
Schwierig, aber irgendwie muss man das Thema PE der Gesellschaft doch näher bringen!! Und das
Fernsehen ist nunmal das stärkste Medium mit der größten Publikumsdichte!
Wenn ich vielen Menschen was mitteilen möchte , ist das Fernsehen perfekt, ebenso wenn ich
Menschen dazu bewegen möchte über ihren eigenen Tellerrand etwas heraus zu schauen!

PE werden in der Gesellschaft kaum, eigentlich gar nicht, wahrgenommen und das sollte man ändern.
Meiner Meinung nach könnten noch weitaus mehr PE im TV zu sehen sein!


LG
Naemi
25.11.2008 11:06
Dieser am 25.11.2008 um 11:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Naemi27 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

miwi miwi ist männlich
immer für Euch da


images/avatars/avatar-2459.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 10.170
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Köln


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier nochmal der Link zu dem von Ommmm angesprochenen Beitrag im Spiegel Magazin: http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,586654-2,00.html

Das Video könnte hier zum Download bereitgestellt werden. Ist aber leider noch nicht online - Warum auch immer : http://www.spiegel.de/sptv/0,1518,archiv,00.html

gruß
Michael

__________________
25 Jahre Pflegeeltern und nichts hat sich seitdem für die PE verbessert
Es tut so weh

25.11.2008 11:16 miwi ist offline E-Mail an miwi senden Homepage von miwi Beiträge von miwi suchen Nehmen Sie miwi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Jetzt Rtl
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™