Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 1 Mitglied
- davon 0 unsichtbar
- 26 Besucher
- 27 Benutzer gesamt

mikro
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

3+1 (33)
Blauhoernchen (45)
Monro (57)
oma mone (61)
schadita (43)

neuste Mitglieder
» Eckhart
registriert am: 18.09.2019

» Pelle
registriert am: 18.09.2019

» leita
registriert am: 17.09.2019

» Snyder70
registriert am: 17.09.2019

» tikode
registriert am: 17.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie
Beiträge zu diesem Thema Autor Datum
 Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie Reica 19.09.2008 07:16

Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie

Auf Amelies* Matheheft stehen zwei Nachnamen: Schröder und Jansen. Das hat einen besonderen Grund.

Die zehn Jahre alte Amelie heißt zwar eigentlich Schröder, so wie ihre Eltern. Aber sie lebt jetzt in einer anderen Familie: bei Karin und Gerd Jansen. Das sind ihre Pflegeeltern. Weil die schon drei Söhne hatten, hat Amelie jetzt auch noch drei Pflegebrüder. Inzwischen lebt auch Amelies Schwester Sophie in der Familie.

»Ich bin zu ihnen gekommen, als ich noch ein Baby war«, erzählt Amelie. Ihre Mutter wusste nicht, wie man Kinder versorgt. Deshalb haben die Behörden sie in die neue Familie gegeben. In Deutschland leben rund 40 000 Kinder in Pflegefamilien.

Seit einem Jahr wohnt auch Amelies Schwester Sophie bei denselben Pflegeeltern. Zuerst lebte die jetzt 14-Jährige im Kinderheim. »Das ist wie Kindergarten, nur dass man (...) nie nach Hause geht. Das war nicht schön«, sagt Sophie. Später kam sie zu ihrem Vater. Aber nach einigen Jahren heiratete der eine neue Frau - und die war für Sophie wie eine böse Stiefmutter im Märchen, sagt sie.

»Als mein Halbbruder älter wurde, hat die neue Mutter nur noch mit mir geschimpft«, erzählt Sophie. Deshalb wollte sie auch zu Karin und Gerd. »Hier geht es mir viel besser.« Alles ist so, wie Sophie sich das in einer Familie vorstellt: »Meistens verstehen wir uns gut. Wenn es mal Probleme gibt, werden die angesprochen.« Natürlich wird auch gestritten. Amelie ärgert sich zum Beispiel, wenn ihre älteren Brüder länger fernsehen dürfen als sie. Oder wenn Karin meckert, dass Sophie nicht aufgeräumt hat. Alles ganz normal.

Eigentlich reden die beiden Schwestern nicht so gern darüber, dass sie Pflegekinder sind. »Höchstens mit guten Freunden«, sagt Sophie. Sie und Amelie sind zwar froh, dass sie in der Pflegefamilie leben, aber trotzdem macht es sie manchmal sehr traurig. »Weil ich Papa nicht mehr so oft sehe«, sagt Sophie. »Ich vermisse ihn schon sehr doll - und er uns auch«, sagt Amelie. Ab und zu treffen sie ihren Vater. »Darauf freuen wir uns immer sehr«, sagt Sophie.

Schwieriger ist es mit der Mutter. Zu dem Besuch alle acht Wochen haben die zwei weniger Lust. »Sie will, dass wir uns freuen und sie in den Arm nehmen. Aber das geht nicht«, sagt Sophie. »Ich habe sie einige Jahre nicht gesehen. Ich kenne sie nicht richtig.«

Für Amelie ist die Pflegefamilie jetzt ihr Zuhause: »Das hier ist meine Familie. Ich sage auch Mama und Papa«, erzählt sie. Sophie ergänzt: »Ich war zuerst die einzige von den fünf Kindern, die am Tisch saß und "Karin" und "Gerd" gesagt hat. Aber dann hab ich gefragt, ob ich auch "Mama" und "Papa" sagen darf. Und ich durfte.« Für Sophie ist es jetzt so, als ob sie zwei Familien hat.

*Alle Namen wurden von der Redaktion geändert.



Quelle: http://www.tlz.de/tlz/tlz.juniorline.vol...her=&dbserver=1

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
19.09.2008 07:16 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 19.09.2008 um 07:16 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Probleme mit den Eltern - Leben in einer Pflegefamilie
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™