Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung


Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 4 Mitglieder
- davon 3 unsichtbar
- 39 Besucher
- 43 Benutzer gesamt

Löwenherz8
Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

Lina (52)

neuste Mitglieder
» dawansch
registriert am: 16.12.2018

» Jooha
registriert am: 14.12.2018

» Winie
registriert am: 14.12.2018

» Smaragd
registriert am: 14.12.2018

» Opap
registriert am: 14.12.2018


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Pflegeelternseminare » Leibliche Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien – wir pflegen mit?! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Leibliche Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien – wir pflegen mit?!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miwi miwi ist männlich
immer für Euch da


images/avatars/avatar-2459.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 10.106
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Köln


Leibliche Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien – wir pflegen mit?! Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Leibliche Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien – wir pflegen mit?!


Veranstalter: KiAP-Kreisgruppe Kinder in Adoptiv- und Pflegefami

Wo ist das Seminar: 23879 - Mölln - Bürgermeister-Oetken-Straße 3

Datum der Veranstaltung: 03.11.2018 / um: 10:00:00

Enddatum der Veranstaltung: 03.11.2018

Dauer: 6 Stunde/n

Zum Treffen


Beschreibung:

Kreisgruppe KiAP Herzogtum Lauenburg e.V.

Veranstaltungsort:
Schule Steinfeld - Förderschwerpunkt mit dem Schwerpunkt "Geistige Entwicklung", Bürgermeister-Oetken-Straße 3 in 23879 Mölln

Thema:
Auf diesem Fachtag soll es einmal um die leiblichen Kinder in Adopiv - und Pflegefamilien gehen. Dieses Thema ist bis heute in der Literatur kaum zu finden und auch wissenschaftlich wenig erforscht. Die durch die Aufnahme eines Adoptiv - oder Pflegekindes entstehende Dynamik zeigt aber immer wieder, wie relevant diese Frage im Alltag der Familien ist. Im Bezug auf die Bedürfnisse der leiblichen Kinder und die Möglichkeiten der Unterstützung entstehen oft große Fragezeichen. Da Familiensysteme individuell sind, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten mit der Dynamik durch die Aufnahme eines Adoptiv - oder Pflegekindes umzugehen.

Herr Heinzjürgen Ertmer, Frau Dipl. Psych. Monika Dreiner und ein bereits erwachsenes "leibliches Kind" werden sich diesem Thema aus unterschiedlichen Sichtweisen zuwenden und so Impulse für die Teilnehmenden geben. In einem Workshop wird es Gelegenheit geben, eigene Fragen zu klären oder anhand von Fallbeispielen intensiver zu erörtern.

Ein Mittagessen (vegetarisch und nicht vegetarisch) ist von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr geplant.

Referenten:
Heinzjürgen Ertmer: Großvater, Vater und Pflegevater, Sozialarbeiter, seit 1973 in Herten. 20 Jahre Pflegekinderdienst, anschließend Leitung ASD, gegen Ende auch Leitung Jugendamt Stadt Herten, 10 Jahre im Kuratorium der Stiftung zum Wohle des Pflegekindes.
Dipl.Psych. Monika Dreiner: Arbeitet in eigener Praxis und in der Nachsorge von Großschadensereignissen mit Kindern, Fortbildung für Fachleute zum Thema Trauma - Therapie.
Karina Heinke: Mutter, Gesundheits – und Krankenpflegerin in der Intensivmedizin, „leibliches Kind“ in einer Pflegefamilie.

Teilnahmegebühr:
10 € für Mitglieder der Kreisgruppe KiAP – Herzogtum Lauenburg e.V.
25 € für Nichtmitglieder
Für Kinder und Jugendliche fallen keine Kosten an

weiter Info´s hier downloaden

Anmeldung:
Kreisgruppe KiA Herzogtum Lauenburg e.V.
Hauptstraße 16 23898 Sandesneben
Tel.: 04536-9979264
Mail: info(a)kiap-herzogtum-lauenburg.de

Wir bitten um Überweisung bis zum 17.10.2018 auf das Konto Kreissparkasse Herzogtum Lauenburg Ibangroßes Grinsen E 95 2305 2750 0081 3630 61 Steuer-Nr. 22/294/80144

Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung des Landes Schleswig – Holstein, sowie der Stiftung zum Wohle des Pflegekindes gefördert.



__________________
"Für die Symptome der Vernachlässigung ist Bindung die beste Kur."
- Charles Nelson -

11.10.2018 20:47 miwi ist offline E-Mail an miwi senden Homepage von miwi Beiträge von miwi suchen Nehmen Sie miwi in Ihre Freundesliste auf

Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Jugendämter und freie Träger » Pflegeelternseminare » Leibliche Kinder in Adoptiv- und Pflegefamilien – wir pflegen mit?!
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™