Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 8 Mitglieder
- davon 4 unsichtbar
- 18 Besucher
- 26 Benutzer gesamt

koniusia
Mama Muh
Patuti
Pusteblume1211

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

TOWONDA (55)

neuste Mitglieder
» Sprachlos
registriert am: 22.09.2019

» Sabby
registriert am: 21.09.2019

» Alisa
registriert am: 19.09.2019

» Pauale
registriert am: 19.09.2019

» Eckhart
registriert am: 18.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Das stand heute in unserem Wochenblatt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Das stand heute in unserem Wochenblatt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mag sein, dass es in Rheinland Pfalz so ist, hier wurden alle zwangsverdonnert, egal mit welcher Ausbildung oder Vorbildung man da hin kam.

susann

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von susann: 13.03.2011 10:33.

13.03.2011 10:33 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.03.2011 um 10:33 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

missabonum missabonum ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-2268.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.769
Herkunft: Daheim


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Snehvide
Zitat:
Original von missabonum

Ich habe mir auch mal so eine "Tagesmutter-Ausbildung" angeschaut und was mir dabei aufgefallen ist, welche Menschen alles Tagesmutter werden wollen verwirrt und bei einigen muß man wirklich bei diesen Grundlagen anfangen ( allerdings müssen diese Kurse auch Erzieherinnen machen) , aber im Kurs wird auch vermittelt, wie die Eingewöhnung läuft, Sicherheitsvorkehrungen, 1. Hilfe bim Kind, wie die Finanzen sind usw.


Ich bezweifle, ob Erzieherinnen den machen müssen oder können. Also hier in Rheinland Pfalz müssen sie es nicht machen, da ihre Ausbildung als Qualifikation reicht und sorry aber die Ausbildung ist ein promile von dem was man in der Erzieherausbildung lernt. Ich weiß wo von ich rede, dennich habe beides. Die Geschichte mit der Eingewöhnung, die habe ich sogar schon vor mehr als 10 Jahren in der Ausildung gehabt und kochen und ein Fach hieß Gesundheitslehre usw.
Das einzige was wir damals nicht gelernt haben die ist finanzielle Seite der Tagesmütter. Daher kann ich mir Vorstellen, dass die Erzieherinnen, dann nur den einen Plichtteil vielleicht belegen sollten.

Gruß Sne


Ich bin Sozialpädagogin, und mußte damals auch nur einen "Pflichteil" machen, aber ich weiß nicht, ob jetzt noch eine Kürzung möglich ist...... Jedenfalls ist es nach diesem Kita Gesetz nicht möglich, dass Erzieherinnen "einfach" Tagesmutter werden können, auch wenn sie mit Sicherheit am Besten ausgebildet wären....



Heute erst kam ich beim Sonntagsspaziergang an einem HAus bveorbei, dass hat eine Tagesmutti fast genauso in ihrem Fenster geworben ......... mit einem riesigen Plakat.....

Und warum viele keine größeren Kinder nehmen, verwirrt weil man bei Schulkindern z.b. eine speziellen Kinderschreibtisch vorweisen muß ... das war damals für mich ein Auschlußkritrium, dass ich nicht alleine für die Annerkennung einen Schulschreibtisch anschaffe.....

__________________
Liebe Grüße Missa

Ist so'n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
(Bettina Wegner)
13.03.2011 20:53 missabonum ist offline Beiträge von missabonum suchen Nehmen Sie missabonum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.03.2011 um 20:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User missabonum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

HOPE1977
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ich habe diesen kurs auch gemacht und fand ihn klasse....als TM hab ich vorher schon gearbeitet und ein PK hatten wir auch schon als es hieß der kurs ist dann pflicht...
habe viel dazu gelernt gerade auch was rechtliches usw angeht...erstehilfe kurs war auch klasse....
leider muss man hier alle 5 jahre(weiss nicht ob das über all so ist) die pflegeerlaubnis neu beantragen und dazu bedarf es bei uns (das ist wohl nicht überall so)etliche seminarstd und abendtreffs die ich leider mit unser lütten momentan nicht hinkriege uns somit ist meins im dezember ausgelaufen.. Zerknirscht
13.03.2011 21:06
Dieser am 13.03.2011 um 21:06 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User HOPE1977 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kriwalda Kriwalda ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 2.539
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

was mich mittlerweile stört ist daß die Kurs sehr viel teurer geworden sind. Ich fühle mich dadurch über den Tisch gezogen. Soviel verdient man nicht als TM als das man sich das leisten könnte davon. Da verdienen schon wieder mal Leute dran die nichts damit zu tun haben wie hart man sein Geld als TPM verdienen muss und wie wenig dabei herumkommt.

Leider!

Gruß Kriwalda!
13.03.2011 21:53 Kriwalda ist offline E-Mail an Kriwalda senden Beiträge von Kriwalda suchen Nehmen Sie Kriwalda in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.03.2011 um 21:53 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kriwalda wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

missabonum missabonum ist weiblich
Arbeiter


images/avatars/avatar-2268.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 20.11.2005
Beiträge: 2.769
Herkunft: Daheim


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HOPE1977
....
leider muss man hier alle 5 jahre(weiss nicht ob das über all so ist) die pflegeerlaubnis neu beantragen und dazu bedarf es bei uns (das ist wohl nicht überall so)etliche seminarstd und abendtreffs die ich leider mit unser lütten momentan nicht hinkriege uns somit ist meins im dezember ausgelaufen.. Zerknirscht


Ja, das ist bei uns auch so, ist teuer und nimmt viel Zeit in Anspruch und dann muß man seine Einnahmen eh noch versteuern, da wird Tagesmutter zum Draufzahlgeschäft.....

Zitat:
Original von Kriwalda
Hallo,
was mich mittlerweile stört ist daß die Kurs sehr viel teurer geworden sind. Ich fühle mich dadurch über den Tisch gezogen. Soviel verdient man nicht als TM als das man sich das leisten könnte davon. Da verdienen schon wieder mal Leute dran die nichts damit zu tun haben wie hart man sein Geld als TPM verdienen muss und wie wenig dabei herumkommt.
Leider!
Gruß Kriwalda!

Ja, die Kurse sind sehr teuer, ich war in einem der ersten Kurse, die waren noch umsonst und wurde direkt beim JA angeboten, dann haben sie gemerkt, dass sie dafür MA brauchen und es ihnen zuviel kostet, es wurde "ausgesorced" und die angehenden Tagesmütter zahlen die Kurse selber..... traurig traurig traurig geschockt geschockt geschockt

__________________
Liebe Grüße Missa

Ist so'n kleines Rückgrat, sieht man fast noch nicht.
Darf man niemals beugen, weil es sonst zerbricht.
(Bettina Wegner)
13.03.2011 22:05 missabonum ist offline Beiträge von missabonum suchen Nehmen Sie missabonum in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 13.03.2011 um 22:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User missabonum wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Das stand heute in unserem Wochenblatt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™