Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 2 Mitglieder
- davon 0 unsichtbar
- 14 Besucher
- 16 Benutzer gesamt

Caro-lin
Talita

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:

BrittaS (44)
Familie-P-aus-e (39)
itsy
Michael2C (40)
Monchichi123 (36)

neuste Mitglieder
» Judith-gruen@web.de
registriert am: 10.12.2019

» Iris
registriert am: 09.12.2019

» singlemum
registriert am: 09.12.2019

» Hoffnung123
registriert am: 08.12.2019

» Robbx
registriert am: 08.12.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücherecke_alt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Bücherecke_alt 3 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,673 Bewertungen - Durchschnitt: 9,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ariel
unregistriert
cool Bücherecke_alt Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Engel Hallo ihr lieben, kennt ihr diese schöne Buch
Banks, Kate

Vogelkind
Das Buch erzählt eine sehr liebevolle und poetische Geschichte über einen kleinen adoptierten Jungen, der mit vielen Lebensfragen konfrontiert wird und durch die Begegnung mit den Eistauchern seine eigene Vergangenheit zu bewältigen lernt.

Es ist wohl sehr schön geschrieben ist mir heute empfohlen worden.

LG
Ariel
19.04.2005 18:44
Dieser am 19.04.2005 um 18:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ariel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Beate
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ariel,

hört sich schon mal gut an ...

Lies mal - und gib dann nochmal Bericht! Vielleicht können wir hier ja die Verkaufszahlen für das Buch steigern ...

Daumen

LG

Beate
19.04.2005 19:03
Dieser am 19.04.2005 um 19:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Beate wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Pauline
unregistriert
smile RE: Vogelkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh jemineh, Ariell das gibt ne Abmahnung, voll "of Toppic" ein Buchtipp im weinkeller,wenn das mal keinen Ärger gibt. Augenzwinkern
Aber das Buch werde ich mir besorgen hab schon viel davon gehört !
19.04.2005 19:05
Dieser am 19.04.2005 um 19:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Pauline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Beate
unregistriert
großes Grinsen Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Muah

Aber aber Paulinchen ...

habe doch Ariel sogar darum gebeten, nochmals zu berichten, wie ihr das Buch gefallen hat ... Daumen

Ich geh einfach mal davon aus, daß Ariel beim Lesen ein Gläschen Wein schlabbert. großes Grinsen

In diesem Sinne: Wein

Beate
19.04.2005 19:14
Dieser am 19.04.2005 um 19:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Beate wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ariel
unregistriert
RE: Vogelkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Doof SORRY SORRY ich entschuldige mich schon mal vor ab weil ich falsch hier bin ich gelobe besseren ich muss es erst noch lernen wo was hin gehört meine schwäche ;-))

Es ist trotz dem ein schönes Buch
19.04.2005 19:18
Dieser am 19.04.2005 um 19:18 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ariel wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Beate
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mach dich locker, Ariel !!!

Mosch

Alles im grünen Bereich !!! Winken
19.04.2005 19:20
Dieser am 19.04.2005 um 19:20 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Beate wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Pauline
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Beate deinen Thread habe ich gar nicht gesehen haben fast zur gleichen Zeit geschrieben,aber du hast recht, wenn man einen Wein beim lesen trinkt passt es wieder! Dann gibs bestimmt keinen Ärger! Oder Matse?
19.04.2005 19:21
Dieser am 19.04.2005 um 19:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Pauline wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Beate
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pauline !

Hier bin ich Moderator .... Daumen

Alk
19.04.2005 19:22
Dieser am 19.04.2005 um 19:22 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Beate wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

miwi miwi ist männlich
immer für Euch da


images/avatars/avatar-2459.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 10.173
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Herkunft: Köln


großes Grinsen soso Beate Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ach ja,
was ich noch sagen wollte: Prost Wein


__________________
25 Jahre Pflegeeltern und nichts hat sich seitdem für die PE verbessert
Es tut so weh

19.04.2005 21:07 miwi ist offline E-Mail an miwi senden Homepage von miwi Beiträge von miwi suchen Nehmen Sie miwi in Ihre Freundesliste auf

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Neugierigichbin hab ich mir grad mal die Rezensionen (huhu, Fremdwort!!) angesehen. Allesamt waren sehr positiv. Da schreibt z. Bsp. die Süddeutsche Zeitung ( ich hoffe, es ist i.O., wenn ichs hierhin kopiere?):

"Sehr angetan zeigt sich die Rezensentin Roswitha Budeus-Budde von diesem Kinder- und Jugendbuch, das die Geschichte von Dillon Dillon erzählt, der mit zehn Jahren eines Tages erfährt, dass seine Eltern eigentlich sein Onkel und seine Tante sind, die ihn nach dem Tod seiner Eltern aufgenommen haben. Gefallen hat der Rezensentin die "leise, pointierte" Art, mit der Kate Banks beschreibe, wie Dillon schrittweise mit der neuen Situation klarkommt, und wie er innerhalb eines Sommers langsam lernt, die Liebe seiner Familie, zu der er sich anfänglich nicht mehr zugehörig fühlte, wieder zu akzeptieren. Doch diese Liebe, und das hat der Rezensentin besonders gefallen, zeigt sich nicht in "emotionalen Ergüssen", sondern in "kleinen, liebevollen Gesten", wie schon der Satz des älteren Bruders zeigt, als Dillon ihn bittet, von seiner "Ankunft in die Familie" zu erzählen: "Ungefähr vier muss ich da gewesen sein. Sie haben gesagt, du bist ein Geschenk und ich hab's geglaubt. Und das tu ich immer noch." Einen Sommer lang dauert Dillons Weg von der selbst gewählten Einsamkeit, die ihm die Familie gewährt, zurück zum Urvertrauen, und sowohl für junge als auch für erwachsene Leser, so die Rezensentin, ist das ein bewegender Sommer."
Das hört sich auch für mich sehr gut an. Da ich gleich sowieso eine Bestellung bei Amazon mache, schau ich doch mal, ob ich das Buch direkt mitbestellen kann.

Liebe Grüße

Silvia, immer auf der suche nach guter Literatur!! Daumen

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

19.04.2005 21:10 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

carmina
unregistriert
buchempfehlung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hallo ihrs, hab auch noch ne buchempfehlung :
Der Seelenvogel !!

hier mal noch ein ausschnitt aus einer rezension :
" Dies ist eines der wertvollsten Bücher die mein Leben begleiten.Mit schlichten,einprägsamen Zeichungen verdeutlicht es,was in ebenso schlichten,dennoch wohlweislich ausgewählten Worten darinnen steht: was wir für unser eigenes und für das Seelenwohl der anderen jeden Tag tun können.Nicht etwa salbungsvoll oder abgehoben, sondern einfühlsam, zärtlich,seelenpflegend.Dieses Buch eignet sich für jedes Alter und jede Kultur. Und zauberhafterweise ist es auch noch klein und handlich und kann so problemlos überall hin mitgenommen werden. Es schafft uns durch einen kleinen täglich Blick hinein, uns immer wieder schnell, ja fast nebenher,auf das Wesentliche besinnen zu können.Ein Buch,dessen Lektüre immer wieder ein Lächeln übers Gesicht huschen läßt. "


vg carmina Sonne
20.04.2005 20:14
Dieser am 20.04.2005 um 20:14 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User carmina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

oh, ein Buch,dessen Lektüre immer wieder ein Lächeln übers Gesicht huschen läßt. Kann ich immer mal gebrauchen, so ein Lächeln... wer nicht? Ich hab so das Gefühl, ich muss mal wieder in einen Buchladen gehen und mich gründlich umsehen... Danke Carmina!

Liebe Grüße

Silvia

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

20.04.2005 20:31 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Dani
unregistriert
RE: buchempfehlung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carmina,

wenn Du dasselbe Büchlein meinst wie ich (es ist ein Kinderbüchlein, nicht?), dann kann ich es auch empfehlen!

Viele Grüße

Dani
22.04.2005 18:11
Dieser am 22.04.2005 um 18:11 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Dani
unregistriert
RE: buchempfehlung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe auch noch eine (Fachbuch-)Empfehlung, obwohl ich glaube, dass die meisten das natürlich schon kennen. Ich kann es besonders angehenden Pflegeeltern sehr ans Herz legen.

Das Buch ist von einer Psychologin und Familientherapeutin geschrieben, aber nicht in Fachsprache, sondern auch für den psychologischen Laien verständlich, in verschiedene Themenbereiche gegliedert (z.B. Kinder, die Pflegeeltern brauchen, Die Rolle des Jugendamtes, Pflegekinder, die weiter zu ihren Eltern gehören, Kind zweier Eltern: Identität und Selbstwert von Pflegekindern, Formale/Rechtliche Regelungen u.v.m.). Das Buch ist untermalt mit vielen Fallbeispielen, was ich sehr anschaulich finde.

Es ist ein Buch, dass sich kritisch mit dem Thema befasst, also auch für potentiell aufkommende Probleme, die mit dem Leben mit einem PK, auftreten können, sensibilisiert, aber auch Denkanstöße und Anregungen gibt.
Ich finde es sehr gelungen.

Wie sind Eure Meinungen? Hat noch jemand gute Literaturtips?

Gruß

Dani
22.04.2005 18:23
Dieser am 22.04.2005 um 18:23 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hmmm.. Dani, hab ich das jetzt überlesen? Gibst du uns auch einen Tip zum Titel das Buches??? Sonst müßte ich denn doch zu lange danach suchen...!!

Danke

Silvia

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

22.04.2005 19:29 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

carmina
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

grins, ich hab auch schon verzweifelt gesucht ...........und keinen titel gefunden !!??

dani HELP !!

vg carmina Sonne
22.04.2005 19:46
Dieser am 22.04.2005 um 19:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User carmina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Dani
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Silvia und Carmina,

sorry, habe den Titel am Ende vergessen einzufügen, obwohl ich das Buch extra wegen des Titels aus dem Bücherregal geholt habe... (habe ich öfter, so Phasen von Verwirrtheit...)

Hier also:

Irmela Wiemann
"Ratgeber Pflegekinder"
(Erfahrungen, Hilfen, Perspektiven)
rororo Verlag

(es kostete vor ca. 5-7 Jahren 16,90 DM), wird heute umgerechnet auch kaum mehr kosten, eine gelungene "Investition".

Unsere SA findet die Wiemann auch super, sie hatte bei ihr auch schon Seminare besucht.

Viel Spaß beim Lesen!

Gruß

Dani
23.04.2005 17:32
Dieser am 23.04.2005 um 17:32 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Dani wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Montessa Montessa ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-148.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 10.492
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Genau das Buch habe ich mir vor kurzem auch bei amazon gekauft, leider aber erst die ersten Seiten gelesen.
Ich dachte mir, daß ich als Großmutter eines PK da auch mal reinschauen sollte, um die Denkweise unserer PF besser verstehen zu lernen. Ich erhoffe mir, auch ein paar Sachen für den Umgang mit meinem Enkel dort herausnehmen zu können.
Also gebt mir noch ein wenig Zeit, dann geb ich auch meinen Senf dazu.
Gruß
Montessa
PS: Hab noch vergessen zu sagen, daß ich solche geistigen Lücken auch oft habe. Schwärme z.B. in e-mail für eine bestimmte Website und dann vergess ich vor lauter Schreiben zum Schluß auch häufig den Link dann anzugeben. Is wohl ne Alterserscheinung!!! Jedenfalls bei mir!
Daumen

__________________
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Montessa: 23.04.2005 18:09.

23.04.2005 18:06 Montessa ist offline E-Mail an Montessa senden Beiträge von Montessa suchen Nehmen Sie Montessa in Ihre Freundesliste auf

carmina
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

hi dani, joo das hab ich.
würds auch weiter empfehlen !!

vg carmina Sonne
23.04.2005 19:47
Dieser am 23.04.2005 um 19:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User carmina wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Kennt einer dieses Buch? Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

„Gut, dass es dich gab, Muttchen ...“ von Ursula Aswerus

Ich habe nur eine kurze Inhaltsangabe gefunden. Aber vielleicht kennt ja einer hier das Buch und kann mir mal so seine Meinung dazu mitteilen?
Wäre nett!!

Silvia, die immer auf der Suche nach guten und interessanten Büchern ist.

Die Inhaltsangabe:

Sven, ein achtjähriger, aufgeweckter Junge, versteht seine kleine Welt nicht mehr. Unversehens bricht die Pflegefamilie, die ihn als Säugling aufgenommen hat, auseinander. Die heißgeliebte Pflegemutti Erika erkrankt schwer. Ihr harter Mann Richard bringt Sven in ein Kinderheim, in dem der Junge fast zerbricht.
Eine mütterliche Frau gibt dem Leben des Jungen eine neue Wende. Sie schenkt ihm Liebe und Fürsorge. Als Erika, seine frühere Pflegemutter, Sven nach vielen Jahren wiederfindet, übt sie Verzicht. Ein Mutterherz vermag viel.


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

25.04.2005 23:11 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Vogelkind Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihrs,

ich habe das Buch Vogelkind heute bekommen Daumen . Jetzt werd ich es mal lesen, und euch dann berichten...
Das heißt zwar ein wenig Forums-Abstinenz, aber was tut man nicht alles... Augenzwinkern


Winken

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

27.04.2005 18:40 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

talertim
unregistriert
Sie nannten mich Es Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

wer von Euch kennt die Bücher von "Dave Pelzer"

1) Sie nannten mich Es
2) Der verlorene Sohn
3) Ein Mann namens Dave

sind die Bücher lesenswert, oder kann man die Bücher im Regal stehen lassen?

Liebe Grüsse
Talertim
09.05.2005 07:25
Dieser am 09.05.2005 um 07:25 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User talertim wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Montessa Montessa ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-148.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 11.04.2005
Beiträge: 10.492
Bundesland: Bayern


RE: Sie nannten mich Es Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Talertim,
ich hab mir Buch 1 und 2 gerade vor ein paar Tagen im Bertelsmann-Club gekauft, aber leider komme ich momentan noch nicht viel zum Lesen. Meine Antwort kann daher noch etwas dauern, aber ich war auch ziemlich interessiert an diesen Büchern.
Bin mal gespannt, ob jemand schon etwas dazu sagen kann.

Gruß
Montessa

__________________
Als du geboren wurdest, war ein regnerischer Tag. Aber es war nicht wirklich Regen, sondern der Himmel weinte, weil er einen Stern verloren hatte.
09.05.2005 18:23 Montessa ist offline E-Mail an Montessa senden Beiträge von Montessa suchen Nehmen Sie Montessa in Ihre Freundesliste auf

*Mara* *Mara* ist weiblich
Vorpubertierender


images/avatars/avatar-1020.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.04.2005
Beiträge: 648


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Talertim,

Bei "Google" habe ich den Titel des erstgenannten Buches eingegeben und auf der aufgerufenen Seite unter
Erfahrungsbericht von KIARA 34 Auszüge aus dem Buch nachlesen können.

Gruß Mara

__________________
"Man muß das Gute tun, damit es in der Welt sei !"
(Marie von Ebner-Eschenbach)


TEAM = (T)oll (E)in (A)nderer (M)acht´s
09.05.2005 22:43 *Mara* ist offline E-Mail an *Mara* senden Beiträge von *Mara* suchen Nehmen Sie *Mara* in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 09.05.2005 um 22:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User *Mara* wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

talertim
unregistriert
Da schaue ich auch mal nach Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo Mara,

danke für den Tipp.

LG Talertim
09.05.2005 22:45
Dieser am 09.05.2005 um 22:45 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User talertim wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Seiten (8): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Bücherecke » Bücherecke_alt
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™