Menü
» Portal
» Forum

» Registrieren
» Mitglieder
» Team

» Literaturliste
» Datenbank
» Treffen
» Seminare
» Galerie
» Landkarte
» Musteranträge
» Lexikon
» Abkürzungen

» Chat (direkter Zugang)

» Regeln
» F.A.Q
» Impressum
» Datenschutzerklärung

Private Nachrichten
Benutzername:

Passwort:

(Passwort vergessen ?)


Designauswahl
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Sie unterstützen unsere Arbeit wenn Sie hier bestellen:

Unterstützen Sie uns durch Ihren Einkauf bei Amazon

Boardsuche
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Wer ist Online ?
Zur Zeit im Forum unterwegs:
- 7 Mitglieder
- davon 2 unsichtbar
- 27 Besucher
- 34 Benutzer gesamt

Chicken Joe
Fahradfahrerin
Mina
Paula0278
Pusteblume1211

Wer ist wo online?

Wer ist im Chat ?
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Geburtstage
Wir gratulieren zum Geburtstag:
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

neuste Mitglieder
» leita
registriert am: 17.09.2019

» Snyder70
registriert am: 17.09.2019

» tikode
registriert am: 17.09.2019

» sonnes
registriert am: 17.09.2019

» Ladycoach
registriert am: 16.09.2019


Team
Administratoren:
fausball
miwi

Moderatoren:
Lexa

UserFragenAnonym:
UFA

Fachkraft:
Henrike Hopp
Heribert Giebels
Klaus Wolf
MuKiHilfswerk
Scharlotte


Links
zur Linkliste
- Anwälte des Pflegekinderwesens
- Erzieherische Unterstützung
- Fachkräfte des Pflegekinderwesens
- Ferienfreizeiten
- Forschung etc.
- Humor / diverse Links
- Kindergarten, Schule & Co.
- Pflegekinderwesen
- sonstiges
- Sport, Spiel und Freizeit
- Störungen/besondere Krankheiten von Kindern

Ihr Avatar
Sie sind nicht eingeloggt und können so diese Funktion nicht nutzen.

Datenbank
10 Neuste DB-Einträge:
- Checkliste zur Aufnahme von Kindern
- Newsletter 02/2014 zum Camp
- Aktualisierte Broschüre “Kinder- und Jugendhilfere
- Flyer
- Newsletter Dezember 2011
- Newsletter Dezember 2010
- Newsletter September 2010
- Bereitschaftspflegefamilie - Pflegeeltern.de
- Newsletter August 2009
- Newsletter April 2009


Top10 DB-Einträge:
- Offener Brief von Bereitschaftspflegeeltern
- “Nähe zulassen” – Ein Dokumentarfilm
- aktuelle Informationen zum Elterngeld
- Fragebogen
- Auswahl & Rolle des Gutachters im familiengerich..
- Verlinkung - Banner
- Handzettel
- Kick
- Newsletter August 2007
- Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vor


Literarturbox
hier klicken um zur
Literaturliste zu wechseln.


Das Forum sagt Danke
Ihnen fehlen die Rechte dazu um den Inhalt dieser Box zu sehen.

Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Vorwurf Kindesverwahrlosung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vorwurf Kindesverwahrlosung 3 Bewertungen - Durchschnitt: 7,003 Bewertungen - Durchschnitt: 7,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Reica Reica ist weiblich
gehört zum Inventar


images/avatars/avatar-1306.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 20.946
Bundesland: Rheinland-Pfalz


Vorwurf Kindesverwahrlosung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Mittwoch, 7. Januar 2009, 23.45 Uhr im Ersten


Vorwurf Kindesverwahrlosung

16 Kinder hat Gertrud Schmitz inzwischen bekommen und ein Ende ist nicht abzusehen, trotz der vielen Probleme in der Familie. Auch das nächste Baby des Ehepaares aus Bonn hat schlechte Startbedingungen. Die meisten Kinder sind in der Sonderschule, früher waren sie schlecht versorgt und gekleidet, einige wurden vom Jugendamt ins Heim gebracht. Immer wieder haben Gerichte den Eltern das Sorgerecht entzogen. Der Vorwurf: Kindesverwahrlosung.

Rückschläge trotz Hilfsangeboten

Seit einigen Jahren ist der Staat massiv mit Hilfsangeboten in der Familie aktiv. Die Eltern werden bei der Erziehung unterstützt und kontrolliert, Kinder bekommen aufwändige Frühförderungen. Erste Erfolge stellen sich ein, die Kleinen erreichen nun die normale Grundschule. Aber es gibt auch immer wieder Rückschläge. Jetzt steht der Verdacht von sexuellem Missbrauch im Raum. Ein minderjähriger Sohn soll sich an einem kleineren Bruder vergangen haben.

Was tun mit einer Familie, die immer größer wird, obwohl die Verhältnisse schon schwierig genug sind? Was tun mit Eltern, die teilweise uneinsichtig sind? Was tun mit Kindern, die trotzdem am Elternhaus hängen?

Seit fast fünf Jahren beobachtet „Menschen hautnah“-Autorin Sibylle Plogstedt die Familie Schmitz; ihren Kindersegen, ihre hauseigenen Probleme und die Auseinandersetzungen mit dem Jugendamt.



Quelle: http://www.daserste.de/doku/beitrag_dyn~...k9erxoxx~cm.asp

__________________
Liebe Grüße von Reica



Wir leben auf Kosten unserer Zukunft.....also auf Kosten unserer Kinder!!!
07.01.2009 16:34 Reica ist offline E-Mail an Reica senden Homepage von Reica Beiträge von Reica suchen Nehmen Sie Reica in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Reica: Reica1
Dieser am 07.01.2009 um 16:34 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Reica wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

susann susann ist weiblich
Beamter


images/avatars/avatar-26.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 28.10.2007
Beiträge: 4.332
Bundesland: Hessen


Jetzt gerade im ARD Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Familie Schmitz, 16 Kinder, allesamt mit Förderbedarf. Und ein Ende nicht absehbar.
Wie kann das in Deutschland sein? Ich bin erschüttert, wenn ich diese Kinder sehe und mir vorstelle, wie das weitergehen soll. Kinder zusammengepfercht in Zimmern, Kondome auf dem Fußboden, Kinder, die sich selbst überlassen sind zum Teil. Vier Kinder im Heim, die anderen müssen dort leben. Ich sehe Kinder zwischen 0-7, selbst der siebenjährige trägt Windeln........

Also ich weiß einfach nicht, was man dazu sagen soll, mir fehlen die Worte

__________________
Wenn es etwas in meinem Leben gibt, dass mich auf 180 bringt, dann sind es unaufrichtige Menschen
08.01.2009 00:26 susann ist offline Beiträge von susann suchen Nehmen Sie susann in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 08.01.2009 um 00:26 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User susann wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MelMa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Oh mammamia...
Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck

Ich kann nicht fassen, was ich gesehen habe...

Warum wird hier noch gewartet?

Und auf WAS?

Ein Wunder?

Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck Schreck

Eine schlicht entsetzte
MelMa

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MelMa: 08.01.2009 00:40.

08.01.2009 00:40
Dieser am 08.01.2009 um 00:40 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MelMa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Schaut euch um, denn das ist Deutschland und jeder Kommentar erübrigt sich!!!
regauf
08.01.2009 00:43
Dieser am 08.01.2009 um 00:43 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MelMa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

...Sorry, aber so GEBALLT habe ich es noch nicht gesehen...

Allein das arme Baby...
Das Gequalme...
Der Kühlschrank...
Die Windeln...
Die Zimmer...

Au weia... Schreck
08.01.2009 00:46
Dieser am 08.01.2009 um 00:46 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MelMa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kalle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Nix Auweia , denn jetzt kommt der/die Familienhilfe großes Grinsen !!!! Klasse Installation für viel Geld, was bringt es aber den Kindern??? traurig
08.01.2009 00:51
Dieser am 08.01.2009 um 00:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kalle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

mammalela
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Auch ich kann vor Entsetzen keine Ruhe geschweige denn Schlaf finden...
Warum tragen bei denen alle Windeln???
Oh mein Gott, die ist wirklich wie eine Gebärmaschine, nimmt man ihr eines weg "produziert" sie ein neues Kind...
Unfassbar!!!
Geschockte Grüße mammalela.
08.01.2009 00:51
Dieser am 08.01.2009 um 00:51 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User mammalela wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

MelMa
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Für die, die es nicht gesehen haben:

Familie Schmitz bekommt mal wieder Zuwachs
von DietMarc
http://www.rp-online.de/hps/client/opini...::/buch_film/tv

Zitat:
Leider denkt Frau Schmitz auch nach dem 16. Kind noch nicht daran, das Gebären einzustellen!
Eigentlich wollte ich den Fernseher gestern Abend um kurz vor halb elf ausschalten.
Ich habe dann aber doch noch einmal durch die Programme gezappt und bin beim WDR hängen geblieben.
Dort lief gerade der Vorspann zu „Menschen hautnah“. Da ich schon viele interessante Folgen dieser Reihe gesehen habe, habe ich gespannt auf das Thema gewartet.

Es ging gestern wieder um Familie Schmitz aus Bonn. Die Sendung hatte den Titel „Vorwurf: Kindesverwahrlosung“.
Herr und Frau Schmitz aus Bonn haben bereits 15 Kinder, von denen vier Kinder in anderen Familien untergebracht sind, weil die Eltern mit ihnen nicht klar gekommen sind. Die Eltern sind mit der Kinderschar hoffnungslos überfordert. Das hat die beiden jedoch nicht davon abgehalten, noch ein Kind nachzulegen. Zu Beginn der Sendung konnte man den Babybauch von Frau Schmitz bewundern.

Die Kinder sind allesamt ziemlich zurück geblieben.
Die Familie wird schon seit einigen Jahren vom WDR begleitet und war schon einige Male im Rahmen der Sendung „Menschen hautnah“ im Fernsehen zu sehen.
Vor vier Jahren wurde Nadine, die damals neunjährige Tochter der Familie, gezeigt, die Schwierigkeiten hatte, ihren eigenen Namen zu schreiben. Mittlerweile ist Nadine dreizehn und kann einigermaßen flüssig lesen und schreiben. Ihre vierzehnjährige Schwester hat dagegen noch große Schwierigkeiten mit dem Lesen. Ich möchte behaupten, dass meine fünfjährige Tochter in spätestens zwei Jahren besser lesen kann.

Es wurde ein kurzer Ausschnitt der letzten Sendung gezeigt, in dem der Mutter ein Säugling fast vom Sofa gekullert ist. Sie hatte das Baby einfach so auf die Couch gelegt.
Ich habe noch nie so eine verantwortungslose Mutter gesehen.
Kurz nach der Geburt wurde Frau Schmitz im Garten des Krankenhauses interviewt. Sie hat dabei natürlich geraucht wie ein Schlot. Dass man sich ein paar Stunden nach einer Entbindung eine Kippe ins Gesicht steckt, kann ich nicht verstehen.

Später sah man das Ehepaar beim Einkaufen. Nach einer Sorgerechtsverhandlung, die zunächst zugunsten der Familie Schmitz entschieden wurde, wollte man den Kindern etwas Gutes tun. Das Ehepaar Schmitz stiefelte schnurstracks in den nächsten Supermarkt und hat erstmal kiloweise (das ist leider keine Übertreibung!) Süßigkeiten gekauft. Ich glaube, dass jedes Büdchen im Rheinland über geringere Vorräte verfügt.
Klar ist es löblich, wenn man den Kindern eine Freude machen will, aber hier sollte doch auf völlig überzogene Weise nur vorgegaukelt werden, dass man gut zu den Kindern ist. An dieser Stelle hatte ich fast schon Mitleid mit den Eltern.

Als kurz darauf gezeigt wurde, wie sich das Ehepaar samt neugeborenem Baby ins Auto gesetzt hat, ist mir fast die Spucke weggeblieben.
Frau Schmitz hat den Maxi Cosi (in dem natürlich das Baby lag!) völlig ungesichert auf den Schoß gehabt und hatte zu allem Überfluss eine brennende Kippe im Mundwinkel. Herr Schmitz hat es sich ebenfalls nicht nehmen lassen, im Auto zu rauchen. Das Kind war also erst wenige Tage alt und wurde von den eigenen Eltern schon total zugepafft. Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass es so etwas wirklich gibt.

Gegen Ende des Berichts kam eine unglaubliche Tatsache ans Licht. Der zwölfjährige Sohn hat seinen neunjährigen Bruder über einen Zeitraum von zehn (!) Monaten sexuell missbraucht, was natürlich niemand mitbekommen haben will. Der Vater hat sich mit der Aussage, er könne ja schließlich nachts nicht durch die Wände gucken, aus der Verantwortung gezogen. Er gab mehrfach an, er wolle „mit so was“ nichts zu tun haben. Klar, man kann es sich natürlich einfach machen! Wie kann so etwas denn möglich sein??
Ich will gar nicht wissen, was in dieser Familie sonst noch passiert. Ein Gutachter berichtete von einer „sehr sexualisierten“ Lebensweise und als die Kinder die Wohnung aufgeräumt haben, konnte man sehen, wie mehrere Kondome eingesammelt wurden. Unfassbar!

Die Verhältnisse in dieser Familie sind einfach nur unfassbar katastrophal. Ein normales Familienleben findet praktisch nicht statt. Die Eltern kümmern sich so gut wie gar nicht um die Kinder. Sie sind größtenteils auf sich selbst gestellt. Zum Essen gibt´s, wenn überhaupt, Tiefkühl- Pizza oder Pommes aus der Bude. Auch die kleinsten haben zum Essen schon Cola getrunken. Die Mutter hängt eigentlich den ganzen Tag rauchenderweise auf der Couch rum und trinkt Kaffee. Der Fernseher läuft den ganzen Tag. Jedenfalls lief der Fernseher in jeder Szene, die im Wohnzimmer gedreht wurde.
Ein fünf- und ein siebenjähriges Kind tragen noch Pampers! Niemand kann mir erzählen, dass auch nur ansatzweise normal ist.

Am Ende des Films saßen Herr und Frau Schmitz anlässlich ihres Hochzeitstages zusammen beim Essen im Restaurant. Auf die Frage, wie viel Kinder sie denn noch haben wollen, erwiderte Frau Schmitz, dass sie sich darüber noch keine Gedanken gemacht habe, sie aber sicherlich keine weitere sechzehn Kinder mehr haben wolle.
Das hat mich ungemein beruhigt…
Manchen Leuten sollte man das Kinderkriegen einfach verbieten!!
08.01.2009 00:55
Dieser am 08.01.2009 um 00:55 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User MelMa wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

siri siri ist weiblich
Hauptschüler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 08.05.2007
Beiträge: 1.062
Bundesland: Sachsen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
hab ich gerade gefunden: Familie Schmitz mit ihren 16 Kindern
http://rtl-now.rtl.de/mildoku.php?film_i...9&player=1&na=1
Hoffe das klappt so mit dem link!?
LG
siri

__________________
" Es ist normal verschieden zu sein " R.v.Weizsäcker
12.06.2009 00:09 siri ist offline Beiträge von siri suchen Nehmen Sie siri in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.06.2009 um 00:09 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User siri wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Kriwalda Kriwalda ist weiblich
Arbeiter



[meine Galerie]


Dabei seit: 13.07.2008
Beiträge: 2.539
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was soll man dazu sagen, Kinder kriegen kann man ja nicht verbieten.

Es wird wohl nach wie vor ein Problem sein was die gesamte Gesellschaft lösen muß.

Hab grad mal überlegt ob man der Familie die ja verfilmt wird nicht genug Geld dafür geben könnte um sich mehr Wohnraum zu beschaffen damit die Bediengungen verbessert werden könnten.

Ist aber vielleicht keine gute Idee, dann kriegen die ja noch mehr Kinder. Das erinnert mich schon an Messis. Es gibt Tiermessis, da haben wir es mit Kindermessis??? zu tun.

Ein Glück das es Menschen gibt die sich um die Kinder kümmern die dort rauskommen.
12.06.2009 10:50 Kriwalda ist offline E-Mail an Kriwalda senden Beiträge von Kriwalda suchen Nehmen Sie Kriwalda in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 12.06.2009 um 10:50 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Kriwalda wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sandra
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Was wohl inzwischen in der Familie passiert ist?Ob es bald einen weiteren Film geben wird?
24.06.2010 10:21
Dieser am 24.06.2010 um 10:21 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sandra wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

wolke wolke ist weiblich
Angestellter



[meine Galerie]


Dabei seit: 11.02.2006
Beiträge: 3.960
Bundesland: Baden-Württemberg
Herkunft: Schwarzwald


Vorwurf Kindesverwahrlosung Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Hallöle


ich hatte mal einen TV Beitrag über diese Fam. gesehen, da waren

es noch ein paar Kids weniger....

schon verwunderlich!!!



Bei Menschen, die viele Tiere aufnehmen, die sich wahllos vermehren lassen, da spricht man über das "Animal-Hording".


Wie könnte dies bei solchen Fam. heißen???

__________________
wolke
"Ich liebe die Ordnung, aber nicht die gewöhnliche, sondern die organische - sie ist wie ein Baum mit krummen Ästen." Peter Zadek
24.06.2010 10:31 wolke ist offline Beiträge von wolke suchen Nehmen Sie wolke in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 24.06.2010 um 10:31 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User wolke wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

la_merle
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ich würde hier nicht pauschalisieren wollen, so nach dem Motto "Viele Kinder = Vernachlässigung/ Verwahrlosung". Es gibt ja durchaus sehr kinderreiche Familien, bei denen alles gut geht, die Kinder gut versorgt sind, einen guten Schulabschluss machen etc. Aber es gehört wohl sehr viel Organisationstalent und Engagement seitens der Eltern dazu, damit das funktioniert ...
24.06.2010 11:47
Dieser am 24.06.2010 um 11:47 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User la_merle wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Sandra
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

@ la Merle: Hier geht es aber wirklich nicht um Vorurteile kinderreichen Familien gegenüber:-)
Vielleicht schaust du dir mal eine der Reportagen an:-)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sandra: 24.06.2010 15:04.

24.06.2010 15:03
Dieser am 24.06.2010 um 15:03 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Sandra wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Naemi27
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

ÜBERRASCHUNG!!!!

Neuigkeiten von Familie Schmitz... wo??? Na bei "Frauentausch"... Schreck

http://www.rtl2.de/018002_0260.html
13.09.2010 23:28
Dieser am 13.09.2010 um 23:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Naemi27 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Ach - du - sch..... - Schreck Schreck

Ob die arme Katleen weiß, worauf sie sich da eingelassen hat???

Alleine das, was die in dem Film -den man sehen kann- zeigen, da kommt mir das Würgen.

Vor allem, dass Fr. Schmitz Wert darauf legt, dass das Bad jeden Tag sauber gemacht werden soll. LooL
Das bedürfte erst einmal einer Grundreinigung mittels Entfernung sämtlicher Teile u. Neuaufbau.
Das ist ja wohl der Horror. geschockt

In so ein Haus käme mir kein Fremder. Ich würde mich in Grund u. Boden schämen.
14.09.2010 08:05
Dieser am 14.09.2010 um 08:05 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

Anja2010 Anja2010 ist weiblich
Erstklässler


images/avatars/avatar-22.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 02.08.2009
Beiträge: 459
Bundesland: Hessen
Herkunft: Zu Hause


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Das ist einfach nur der Ober-Hammer!!!
Daß die armen Kinder in so einem Umfeld (da fehlen mir die Worte!) leben müssen und sie von keinem JA da rausgeholt werden... geschockt geschockt geschockt

So sollen und dürfen keine Kinder aufwachsen müssen. Grauenvoll!!!!! Schreck
Würgreiz....................

__________________
"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!!!"
14.09.2010 08:15 Anja2010 ist offline E-Mail an Anja2010 senden Beiträge von Anja2010 suchen Nehmen Sie Anja2010 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2010 um 08:15 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Anja2010 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

böses böses rtl aber auch. mal ehrlich - filmen die doch alle dreckecken!!!! Schreck


naja, okay...... was anderes war ja auch irgendwie nicht zu finden..... geschockt

und die szene mit dem badezimmer ist echt der brüller!!! LooL


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

14.09.2010 08:32 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Bobbelzwerg1 Bobbelzwerg1 ist weiblich
Gymnasiast


images/avatars/avatar-1957.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 04.06.2009
Beiträge: 2.020
Bundesland: Bayern


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Jep, das hab ich auch gesehen, ich dachte, ich kipp aus den Latschen.

Ironie wenn der Vater dann auch noch bei der Müllabfuhr arbeitet und den eigenen Dreck nicht sieht verwirrt

LG
Birgit

__________________
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Blinde sehen und Taube hören können. Mark Twain

14.09.2010 08:41 Bobbelzwerg1 ist offline Beiträge von Bobbelzwerg1 suchen Nehmen Sie Bobbelzwerg1 in Ihre Freundesliste auf
Dieser am 14.09.2010 um 08:41 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Bobbelzwerg1 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

leutz..... ich bin grad beim zweiten teil der "reportage" - sagt mir bitte einer, dass katleen das vorzeitig abbricht???? Schreck Schreck

irgendwie ist das grad ziemlich unfassbar für mich..... wie kann man SO leben??? Schreck Schreck


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

14.09.2010 08:50 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

dritter teil.... mir ist schlecht...... nicht nur wegen des drecks, sondern auch wegen diesem benehmen und den äußerungen von gerti.... Kotz

__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

14.09.2010 09:17 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Ulti
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Diese Schmitz hat nen Schuss, aber einen GEWALTIGEN !!!

Der Mann soll doch Straßenkehrer sein. Nicht Müllabfuhr.
Der sollte mal einen Riesen-Straßenbesen mitbringen u. Ordnung schaffen im Haus.

Wenn man überlegt, die haben das Haus GEMIETET geschockt

Der arme Vermieter.

Da fällt mir grad ein:
Die muss eine ganz ENORME Wahrnehmungsstörung haben
Sieht Sauberkeit, wo keine ist, sieht Staub u. Dreck wo keiner ist
Leider nur in den verkehrten Haushalten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ulti: 14.09.2010 09:32.

14.09.2010 09:28
Dieser am 14.09.2010 um 09:28 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User Ulti wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

vierter teil - wie bitte kann man SO dämlich sein???? bei mir macht sich echt sprachlosigkeit breit - und das will was heißen!!!!

leider rückt sie mit diesem auftreten großfamilien in ein schlechtes licht. wir haben mit PK auch 7 kinder, teilweise waren wir 10 personen im haus - aber SO ging es bei uns nie zu!!!! wieso verdammt nochmal muss man die kinder morgens alle duschen - das geht doch abends viel entspannter!!! so ein chaos, so eine unorganisation..... einfach nur grauselig. die armen kinder. Zerknirscht


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

14.09.2010 09:42 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

diana1967
unregistriert
Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

Einfach nur zum Kotz . Ich hatte es durch Zufall beim zappen durch die Programme gesehen und als ich den Müll bei dieser Gerti sah und dann Ihre aussagen in der Tauschfamilie konnte ich nicht anders und hab umgeschaltet.Zu dem Zeitpunkt bis gerade wußte ich nicht das es dieses Familie war. Ich versteh die zuständigen Behörden nicht das da nicht mehr getan wird. Mir tun die Kiddies leid denn wer so aufwächst kann im enddefekt doch selbst nur so enden.
14.09.2010 09:44
Dieser am 14.09.2010 um 09:44 Uhr verfasste Beitrag gibt nur die Meinung von User diana1967 wieder, nicht die der Boardadministration. Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen bitten wir um Benachrichtigung

peutetre peutetre ist weiblich
ist auch nur ein Mensch ;o)


images/avatars/avatar-2615.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 09.04.2005
Beiträge: 28.211
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Diesen Beitrag editieren/löschen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag einem Moderator melden   Zum Anfang der Seite springen

fertig geguckt...

es kotzt mich an (sorry...) wie diese frau schmitz immer wieder darauf rumgeritten ist, dass sie ja schließlich eine großfamilie hat, wie viel toller sie alles macht, weil sie eine großfamilie hat, wie viel besser alles ist, weil sie eine großfamilie hat, wie viel mehr erfahrung sie hat, weil......
dass der dreck (ach nee, die unordnung) an der großfamilie liegt, dass katleen nix kann, weil sie keine großfamilie hat......

herr, wirf hirn runter. regauf regauf


das hier das ja nicht einschreitet, war und ist mir schon immer ein rätsel. aber gut - die kids kriegen genug zu essen, sind angezogen und versorgt. mehr brauchts ja offensichtlich nicht..... regauf


ich habe jetzt das dringende bedürfnis, putzen zu müssen. wenn ihr mich bitte entschuldigen würdet.... Zerknirscht


__________________
Liebe Grüße
Silvia



Mit den Wölfen heulen gilt denen als Ausrede, die mit den Schafen blöken.
Hans Reimann

14.09.2010 10:01 peutetre ist offline E-Mail an peutetre senden Homepage von peutetre Beiträge von peutetre suchen Nehmen Sie peutetre in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Pflegeeltern.de » Das schwarze Brett » Medien » Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz » Vorwurf Kindesverwahrlosung
Das Forum von Pflegeeltern für Pflegeeltern
sitemap

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style By D€NiS™