Pflegeeltern.de (http://www.pflegeeltern.de/index.php)
- Das schwarze Brett (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=1)
--- Medien (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=3)
---- Fernseh- und Radiotipps, sowie Videos im Netz (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=230)
----- Blut ist dicker als Wasser? Pflegefamilien auf Abruf (http://www.pflegeeltern.de/thread.php?threadid=58033)


Geschrieben von miwi am 20.05.2014 um 19:05:

  Blut ist dicker als Wasser? Pflegefamilien auf Abruf

Zitat:
Sehr verehrte Damen und Herren,

am kommenden Freitag um 20:10 Uhr strahlt Deutschlandfunk Köln meine Sendung
"Blut ist dicker als Wasser? Pflegefamilien auf Abruf" aus.
Nach einer sehr umfangreichen und nicht immer einfachen Recherche ist dieses Hörfunk-Feature erst gestern im Studio fertig geworden.

Allen, die im Gespräch oder auf andere Weise meine Recherche und meine Meinungsbildung bereichert haben, sage ich an dieser Stelle erneut meinen sehr herzlichen Dank.

Ich freue mich auf Ihre offenen Ohren!
Mit besten Grüßen, Beate Lehner/Freie Rundfunkautorin



Blut ist dicker als Wasser?
Pflegefamilien auf Abruf
Ein Feature von Beate Lehner

Produktion: DLF 2014
Redaktion: Sabine Küchler
Ton: Katrin Witt, Peter Kainz
Regie: Beate Lehner
Dauer: für DLF Köln 49:40 (Längere Fassung: 53:2cool
Ursendung: 23. Mai 2014, 20:10 Uhr

Pressetext:
Wenn Kinder, weil sie zu Hause misshandelt oder vernachlässigt werden, nicht bei ihren Eltern leben können, werden sie aus ihren Familien herausgenommen, manchmal für eine Weile, manchmal für immer. Ende 2011 lebten bundesweit 61.894 Kinder und junge Erwachsene dauerhaft in Pflegefamilien, weitere 65.367 in Heimen und ähnlichen Einrichtungen. Die Jugendämter werben um Pflegefamilien, Kinder sollen eine Chance auf Familie haben.

Juristen, Jugendämter und Psychologen, die Entscheidungsträger im Kinderschutz argumentieren jeweils mit dem „Kindeswohl“ und kommen doch zu sehr unterschiedlichen Schlussfolgerungen. Pflegefamilien bleiben dabei ein stets gefährdetes System, und eine sichere Beheimatung der Kinder in ihren Ersatzfamilie steht oft jahrelang in Frage. Die Autorin hat Betroffene aufgesucht .



Geschrieben von miwi am 25.05.2014 um 19:17:

 

anbei noch einmal der Link zu Sendung:

http://www.deutschlandradio.de/audio-archiv.260.de.html?drau[submit]=1&drau[station_id]=0&drau[searchterm]=blut&drau[from]=23.05.2014&drau[to]=23.05.2014&drau[broadcast_id]=



Geschrieben von Iris S am 26.05.2014 um 20:16:

 

Danke Miwi, das war wirklich interessant.



Geschrieben von wolke am 26.05.2014 um 22:22:

 

Hallöle,

vielen Dank für die Info.

Ich jedem nur wärmsten empfehlen sich diesen Beitrag anzuhören,

es wäre auch für SA mal nicht schlecht Augenzwinkern

Liebe Grüße



Geschrieben von ambra030 am 27.05.2014 um 21:16:

  Blut ist dicker als Wasser

Mir hat der Beitrag auch sehr gut gefallen, vor allem der Satz, dass sich Pflegeeltern von Sozialarbeitern und Richtern nicht erpressen lassen sollen.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH