Pflegeeltern.de (http://www.pflegeeltern.de/index.php)
- Das schwarze Brett (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=1)
--- Medien (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=3)
---- Bücherecke (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=88)
----- Euer Lieblingsbuch zum Vorlesen (http://www.pflegeeltern.de/thread.php?threadid=53228)


Geschrieben von kostine am 26.04.2013 um 09:38:

  Euer Lieblingsbuch zum Vorlesen

Bei uns steht vorlesen ganz hoch im Kurs, vor dem Mittagsschlaf, abends, nach dem aufwachen, zwischendurch, bei schlechtem Wetter. Sohnemann´s einziger Wunsch zum Geburtstag: Bücher zum Vorlesen. Daher die Frage, was sind eure liebsten Vorlesebücher???

Vielleicht ist ja was dabei, das wir noch nicht kennen Augenzwinkern



Geschrieben von la_merle am 26.04.2013 um 09:48:

 

Was ich liebe:

Kamfu mir helfen.

http://www.amazon.de/Kamfu-mir-helfen-Dirk-Schmidt/dp/3888975689/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1366962435&sr=8-1&keywords=kamfu+mir+helfen

Durch die Reimform, und dadurch, dass das Buch richtig witzig und originell ist, habe ich kein Buch so gerne vorgelesen, wie dieses.

Oder für kleinere Kinder:

Mama Huhn sucht ihr Ei

oder

Heule Eule



Geschrieben von xandi am 26.04.2013 um 09:59:

 

Da muss ich schnell reinspitzen - wir lieben Zauberer Kotzmotz
http://www.thalia.de/shop/de_hoerbuch_start/empfehlungsartikel/kotzmotz_der_zauberer/brigitte_werner/ISBN3-7725-2070-7/ID15542954.html



Geschrieben von kostine am 26.04.2013 um 09:59:

 

Unsere (momentanen) Favoriten sind:

Leo Lausemaus
Das kleine ich bin ich
Die Pixi-Bücher mit der Ganz und der Ziege
Paulchen
das kleine Wutmonster
und
Es waren einmal eine Mama und ein Papa die nie das tun wollten was sie sollten



Geschrieben von El Friede am 26.04.2013 um 10:22:

 

Meine Kinder haben auch die Bilderbücher von Cornelia Funke geliebt.
Vor allen Dingen "Kaptain Knitterbart und seine Bande", gibt auch von ihr
"Wo das Glück wächst!!
Toll ist auch von Sybille Hein "Die Glücksfee"!



Geschrieben von Themis am 26.04.2013 um 10:25:

 

Als mein LS kleiner war liebte er den Ritter Kokosnuss. Jetzt liest er "Der kleine Hobbit". Aber PS mag auch die Ritter. Einmal ebenso den Ritter Kokosnuss und momentan "Der kleine Ritter Trenk". Obwohl bei letztern die Geschichte zwar sehr schön ist, aber unglaublich schwer, für mich jedenfalls, vorzulesen. So furchbar lange Schachtelsätze.



Geschrieben von deanna am 26.04.2013 um 10:35:

 

der Grüffelo
das Grüffelokind
Wurzelpurzel ( sehr alt , aber wir konnten es alle auswendig)
Der kleine Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gekackt hat
Potilla vom Cornelia Funke
Alle Bücher von Juli ( Juli und das Klomonster war der Hit, oder Juli tut Gutes)
Ich und meine Schwester Klara
Alles von AstridLindgren , besonders Michel und die Kinder aus Bullerbü
um die Weihnachtszeit die Abenteuer vom "Kleinen Engel Elias"
Die Kinder vom Möwenweg
Als die kleine Giraffe ihre Punkte verlor von Annette Dewitz wurde auch heiß geliebt

usw



Geschrieben von Susi am 26.04.2013 um 10:45:

 

Ich weiß jetzt gerade nicht, wie alt dein Sohn ist?

Unser Achtjähriger ist begeistert von:

- Pippi Langstrumpf
- Der kleine Drache Kokosnuss
- Petersson und Findus
- Die Olchis
- Das Sams
- Wicki
- Karlsson vom Dach
- Die kleine Hexe
- alle Wieso-Weshalb-Warum Bücher
- Lesemaushefte "Ich hab einen Freund der ist .......

Susi



Geschrieben von Rosenrot am 26.04.2013 um 11:18:

 

Ja, eine Altersangabe wäre vielleicht hilfreich...

also der Kleine (2 Jahre) liebt:
- HE Duda und lacht sich über die Zeichnungen schlapp
- sonst liebt er die Wimmelbücher von Rotraud Susanne Berner


unsere Große (5 Jahre) liebt:
- Langsam, langsam Emma Ungeduld
- das Grüffelo
- Für Hund und Katz ist auch noch Platz
- alle Bücher der kleinen Hexe Liesbet
- Connybücher
- Die Motzkuh
- Petterson und Findus



Geschrieben von kostine am 26.04.2013 um 11:21:

 

Sohnemann wird 4, und PT fast 3, ...... die Bücher und Geschichten die es für dieses Alter gibt, sind den beiden aber inzwischen zu kurz und zu wenig spannend.......



Geschrieben von Lina186 am 26.04.2013 um 12:24:

 

Hallo, unser Kleiner (4) mag sehr die Benjamin Blümchen "Gute Nacht Geschichten"
und unsere Große (7) steht im Moment auf "Conni" in allen Varianten, am liebsten zum hören.

lg



Geschrieben von Tiba am 26.04.2013 um 12:28:

 

Die Geschichten von Pettersson und Findus finde ich toll. Ist viel Text aber auch tolle Bilder mit vielen lustigen Kleinigkeiten zum entdecken.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_sc_0_8?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=petterson%20und%20findus&sprefix=petterss%2Caps%2C211&rh=i%3Aaps%2Ck%3Apetterson%20und%20findus

Ich würde nur nicht mit "Armer Pettersson" beginnen, das ist ein wenig traurig.

"Ritter Rost" sind auch schöne Bücher, besonders toll sind aber die Hörspiel und Lieder CD´s dazu. Ist aber vielleicht eher so für Kinder ab 5... Da unbedingt mit Band 1 beginnen.

Ganz toll für das Alter deiner Kinder ist dieses Mitmach Buch, dass ich gerade entdeckt und bestellt habe:

http://www.amazon.de/Mitmach-Buch-Herv%C3%A9-Tullet/dp/3841100163/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1366971592&sr=8-1&keywords=mitmachbuch

Mein Sechsjähriger hat es mit Begeisterung gleich zweimal hintereinander hören und machen wollen. Und auch alle anderen hatten Spaß damit.

Astrid Lindgren ist auch toll: Die Geschichten von Lotta sind für das Alter deiner Kinder gut geeignet.



Geschrieben von deanna am 26.04.2013 um 13:17:

 

Genau ...wie konnte ich Lotta vergessen. die ist so herrlich frech.

deanna



Geschrieben von Braun am 26.04.2013 um 13:29:

 

Also absoluter Faforit war die Geschichte vom Sockenmonster und die Brausebommels bei meiner PT.



Geschrieben von Faeta am 26.04.2013 um 13:33:

 

He Duda haben wir auch Augenzwinkern find ich auch super süß - aber es gab auch ne ganze Menge anderer BB aus der Eltern Serie...
Als unsere klein waren hatten wir viele Pixis...
anonsten Geschichten von Lea Wirbelwind und Nina Naseweis, alles von Astrid Lindgren ist gerade angesagt genauso wie Kästner und Preußler.
Ich finde es gibt so viele schöne Bücher die kann man gar nicht alle aufzählen...



Geschrieben von Aveline am 26.04.2013 um 14:11:

 

Zur Zeit ist der Favorit bei meinen beiden (4 und 6 Jahre alt) "Das neunundneunzigste Schaf"
Peterson und Findus, Astrid Lindgren, Sachbücher über Natur und...eine nett bebilderte Kinderbibel.

Mit Schulkindern haben wir früher sehr viel Spaß mit den Geschichten vom kleinen Nick, den skurilen Geschichten von Willis Hall (z.B. "Und Dinosaurier gibt es doch") und dem "Satanarchäolügenialalkohöllische Wunschpunsch" gehabt.
Die wurden abends dem ganzen Rudel vorgelesen.

Lg
von
Aveline



Geschrieben von die2w am 26.04.2013 um 17:01:

 

Hallo kostine,

ist zwar noch nicht unbedingt etwas für das Alter, aber für die Zukunft. Mein PS (9) liest zur Zeit am Liebsten sämtliche Bücher vom Magischen Baumhaus. Die Reihe besteht aus inzwischen über 40 Teilen und ist sehr spannend. Gerade die ersten Bücher eignen sich besonders für Jungen (für die es meiner Meinung nach gerade in diesem Alter zu wenig Bücher gibt, die sie bei der Stange halten). Unter den ersten fünf Bänden werden die Themen Saurier, Ritter, Ninja und Piraten behandelt.

Mein Lieblingsbuch war "Die silberne Brücke" dieses Buch stammt noch von meiner Mutter und ich liebe diese Geschichte. Sie ist auch gut geeignet zum Vorlesen. Mein Kleiner mochte sie auch sehr. Lies sie aber vorher selbst, weil ich ja nicht weiß, ob deine Kinder das schon verstehen und wieviel sie aushalten.



Geschrieben von Rosamunde am 26.04.2013 um 18:09:

 

Einmal alle
Astrid-Lindgren-Bücher

alle Findus- und Pettersson-Bücher

Ferdinand - der kleine Stier

und unbedingt: Oh wie schön ist Panama von Janosch


(ich liebe Kinderbücher, muss mal nachgucken, was es da noch so alles gibt)

LG Rosamunde



Geschrieben von martinamarianne am 26.04.2013 um 18:19:

 

Die Bücher von Mama Muh sind noch spitze, findet meine PT.
LG Marianne



Geschrieben von ira am 26.04.2013 um 18:30:

 

Kamfu mir helfen finde ich richtig nervig!! Da wird doch dauernd dasselbe wiederholt, nee danke.

Hier sind Mama Muh, Petterson und Findus die Favoriten.

Außerdem Alexander Steffensmeier: Lieselotte (diverse Titel, ist auch eine Kuh)

Und das hier, mit Hamstern:
http://www.amazon.de/Noch-Minuten-dann-ins-Bett/dp/3806750742

Ich liebe selbst die Bücher zum Vorlesen, die schön gezeichnet sind, wo man immer noch was neues kleines entdecken kann.

mfg, ira



Geschrieben von Sasa am 26.04.2013 um 18:58:

 

Petterson und Findus haben meine Töchter sehr gemocht. Und, allerdings kam mir das irgendwann zu den Ohren raus- Herr Korbis will klein Hühnchen küssen von Janosch.

Lotta und Michel, ganz klar, die auch....

Und später, als sie gerade im Grundschulalter waren, musste ich immer noch abends vorlesen. Die komplette Pucki-Reihe. Hab ich von meiner Mutter und meiner Tante geerbt großes Grinsen

Das waren auch die ersten Bücher, die sie selbst gelesen haben.



Geschrieben von funcake am 26.04.2013 um 19:40:

  RE: Euer Lieblingsbuch zum Vorlesen

ALSO::::

Michel von Lönneberga
Conni
Drache Kokosnuss
Die Kinder von Bullerbü
Frieder Geschichten

Da Muckel mit 7 ja nun quasi in eine neue Entwicklungsphase tritt, freue ich mich auf neue Sache:

Das magische Baumhaus
Fünf Freunde
Das Sams

Meine Kinder finden auch Pettersson& Findus toll-ich lese die aber sooo ungern vor,weil ich finde,das man den Text locke rum die Hälfte kürzen könnte-deshalb mahg ich auch Mama Muh nicht.



Geschrieben von Dorteja am 26.04.2013 um 20:07:

 

Janosch...rauf und runter, alles was zu finden ist...
Petterson und Findus
Erzähl mir vom kleinen Angsthasen
Ein Sack voller Äpfel

Die Jungs sind 4 1/2 und 6 Jahre alt.



Geschrieben von Hatshy am 26.04.2013 um 20:58:

 

Hm, wir lesen so viele, da gibts so viele Lieblingsbücher :-)

Junior mit sechs liebt:
- die Olchis
- alles vom Drachen Kokosnuss
- die Geisterbibliothek
- Jim Knopf
- Tell me about the night I was born (ist im Original, wird aber auf Deutsch von uns erzählt)
- Sachbücher, vor allem über Musik, das Wetter, die Planeten und die Welt
- Bildbänder, wie z.B. das Buch über Unescowelterbe oder Kindern dieser Welt
- ein uraltes Buch von mir mit Wichtelgeschichten


Mäusekind mit 2,5 ist Fan von:
- Greta (Greta geht Baden, Greta braucht ein Pflaster)
- Linus und Lola (gehen Frühstücken, baden, schlafen)
- Sämtliche Bücher mit Handlungen übers Zähne putzen, Klo gehen, Geschwister kriegen, in den Kindergarten gehen
- Mama Muh
- Wimmelbücher, vor allem das mit den Märchen
- Raupe Nimmersatt/Käfer Immerfrech
- Lachen, weinen wütend Sein

Minimaus mit 1,5:
- Fühlbücher
- Klappenbücher mit versteckten Dingen
- Bücher mit Magnetfiguren zum Verschieben

Alle Kinder lieben Bobo, den Siebenschläfer rauf und runter, ich kann ihn auswendig. Ich gebe Junior noch ein Jahr und dann ist er reif für Pippi, kleinen Wassermann, Michl, das kleine Gespenst und Co, ich freu mich drauf!

LG
Hatshy



Geschrieben von Susi am 26.04.2013 um 21:08:

 

Ich habe noch ein ganz wichtiges Buch vergessen: Briefe von Felix. smile .

Susi


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH