Pflegeeltern.de (http://www.pflegeeltern.de/index.php)
- Jugendämter und freie Träger (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=282)
-- Bewerberseminare (http://www.pflegeeltern.de/board.php?boardid=264)
--- Alsdorf- Vorbereitungsseminar für Erziehungsstellen (http://www.pflegeeltern.de/thread.php?threadid=31439)


Geschrieben von Reica am 14.03.2010 um 17:58:

  Alsdorf- Vorbereitungsseminar für Erziehungsstellen

Jugendämter suchen neue Pflegefamilien für Kinder und Jugendliche

Alsdorf. Gemeinsames Handeln und Unterstützen gibt es bei den Jugendämtern in der Städteregion schon lange in vielen Bereichen. Besonders bei der Arbeit mit und für Erziehungsstellen (Profi-Pflegefamilien) hat sich dieser Verbund bewährt.

Deshalb findet jetzt wieder ein Vorbereitungsseminar für Erziehungsstellen der Jugendämter der Städte Alsdorf, Eschweiler, Herzogenrath, Würselen und der Städtregion Aachen statt. Am Montag, 12. April, wird das nächste Vorbereitungsseminar der Jugendämter angeboten.

Erziehungsstellen können Paare, Einzelpersonen und Familien sein, bei denen ein Elternteil über eine pädagogische oder psychologische Ausbildung verfügt. Betreut werden Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren mit einem erhöhten Unterstützungs- und Förderbedarf. Es handelt sich in der Regel um Kinder, die in einem oder mehreren Bereichen entwicklungsbedingte Defizite aufweisen, die aber durchaus familienfähig sind und denen man gern das Aufwachsen in einer Familie ermöglichen möchte.

Erziehungsstellen leisten einen unverzichtbaren Beitrag .................

Wer Interesse an der Arbeit als Erziehungsstelle hat, über eine pädagogische Ausbildung verfügt und sich vorstellen kann, ein entwicklungsbeeinträchtigtes Kind bei sich zu Hause aufzunehmen, kann unverbindlich mit den folgenden Erziehungsberaterinnen in Kontakt treten: Petra Ahrens, Jugendamt Würselen (Telefon: 02405/67225); Ingrid Breuer, Jugendamt Herzogenrath Telefon: 02406/83515); Mathilde Uhr, Jugendamt Alsdorf Telefon: 02404/50340); Marianne Werden-Bergs, Jugendamt der Städteregion Aachen (Telefon: 0241/51982461). Einige Kinder warten bereits auf ein neues Zuhause.



Alle Informationen, Quelle und Rechte: http://www.az-web.de/lokales/nordkreis-detail-az/1238631?_link=&skip=&_g=Jugendaemter-suchen-neue-Profi-Pflegefamilien-fuer-Kinder-und-Jugendliche.html


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH